Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Neues Fahrwerk von HH racetech für meine Pure

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    ich wollte Euch hier kurz meine Eindrücke über mein neues Fahrwerk bestehend aus dem Gabel-Kit 4 (Cartridges) und dem Baseline-Dämpfer mit Höhenverstellung RT2 T46V von HH racetech (http://www.hh-racetech.de) berichten. Ich habe meine Pure gestern abgeholt und dort noch eine kleine Runde gedreht. Dann wurde die Gabel gleich noch ein bisschen angepasst.


    Also erst das Wichtigste: Das Federbein ist der Hammer. Kommt einem vor wie eine Sänfte im Vergleich zum Originalen. In ein paar Kurven ging das gelbe Warnlicht an, aber ohne jedes Stempeln oder Ruckeln. Sehr fein im Ansprechverhalten. Ich hab natürlich keinen Vergleich zu Öhlins, Bilstein oder Wilbers, aber im Vergleich zum originalen liegen Welten.

    Bei der Gabel ist es für mich schwieriger einzuschätzen. Bei der ersten Runde war sie mir ein bisschen zu hart. Der Chef hat dann gleich nochmal Anpassungen vorgenommen. Da muss man schon Erfahrung und Gefühl haben. Es gibt im rechten Holmen eine Schraube für die Zugstufe (Z) und imund im linken für die Druckstufe (D). Das regelt dann quasi die Geschwindigkeit wie die Gabel Ein- bzw. Ausfedert.

    Es ist für mich schwerer zu beschreiben wie sich die neuen Cartridges auswirken. Es ist mehr das Gefühl, der direktere Straßenkontakt, bzw. einfach die Rückmeldung vom Vorderrad, die viel besser ist. Gibt einfach mehr Vertrauen, so zumindest meine erste Einschätzung nach den ersten 50km.

    Das Federbein hinten ist wie gewünscht höhenverstellbar aber keinen externen Ausgleichsbehälter und keine Druckstufen-Einstellung. Die ist aber quasi bei der Montage vorgenommen. Sie ist jetzt schon ein bisschen höher, was die Sitzposition besser macht. Beim Einlenken konnte ich jetzt keine großen Unterschiede feststellen.


    Heute hab ich eine kleine Ausfahrt mit Sozia gemacht. Auch zu zweit ist der Eindruck klasse. Die harten Schläge ins Kreuz sind weg, ebenso wie das Springen und Stempeln des Hinterrads über Wellen und Löcher. Ich freue mich schon auf eine größere Ausfahrt am Wochenende! :rocker


    Für mich ist die lokale Nähe und persönlichen Kontakte zu HH Racetech natürlich ein großer Vorteil. Ich hab keine Erfahrung beim Fahrwerk einstellen. Ich will eine universelle Einstellung für meine Bedürfnisse und werde da nicht ständig Anpassungen vornehmen. (daher auch der Baseline Dämpfer). Falls ich Anpassungen brauche fahre ich dort einfach vorbei und sie machen das für mich.


    Ich hab Euch gleich noch ein paar Bilder gemacht.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • So, heute hat sich HH Race-Tech nochmal bei mir gemeldet: Es gibt Forums-Rabatt!!
    All die sich melden und Bezug nehmen auf den Forums-Rabatt (Hermann) bekommen 10% auf den Listenpreis.
    Probiert's mal aus, und lasst mich wissen, ob es geklappt hat.

    Ich war am WE unterwegs alleine und mit Sozia - einfach sahnig!! Eine auf dem Asphalt klebende Sänfte im Vergleich zu vorher!
    Außerdem kam der richtige Motorschutz von Wunderlich: In 10 Minuten montiert - kein Aufsitzen mehr! Endlich kann ich auf der Fußraste schrammeln wie sich das gehört! Klasse!
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Haha, immer wieder schön zu lesen wenn sich mal wieder einer getraut hat

    sinnvoll zu investieren und sich dann wie Bolle über eine „komplett neue“ Maschine

    freut. Ging mir nach Öhlinseinbau genauso.

    Allerdings haben wir sie sportlich gelassen.

    Wenn Du den Heckdämpfer ein bisschen länger einstellst,

    merkst Du auch das direktere Einlenkverhalten.

    In engen, flotten Kurven ein echter Gewinn.

    Noch viel Spaß damit. :daumen-hoch

    :cool Find what you love and let it kill you. ( Charles Bukowski )

  • Dem kann ich mich nur anschließen, Ansgar! Habe hinten und vorne Öhlins drin (vorne Cartridges) und das Heck 3 cm höher. Für 1700 € ein agiles Mopped, das förmlich auf der Straße klebt - in Kurven, beim Bremsen und natürlich auch geradeaus.

  • Wo habt ihr das Öhlins/ o.ä. einbauen lassen/ oder bezogen/ abstimmen lassen?

    Ich im südlichsten Zipfel Niedersachsens habe weit und breit keinen Spezialisten für Motorradfahrwerke um mich rum :0plan

  • Wo habt ihr das Öhlins/ o.ä. einbauen lassen/ oder bezogen/ abstimmen lassen?

    Ich im südlichsten Zipfel Niedersachsens habe weit und breit keinen Spezialisten für Motorradfahrwerke um mich rum :0plan

    Wo wäre das denn ungefähr - Northeim oder Göttingen?

    Ich bin Mitglied von PETA:

    People eating tasty animals :brauen

  • Ernie, genau da, Zwischen Nom und Göttingen

  • Der stell ein und macht auch den Vertrieb oder?

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Racer Umbau geplant- Tipps? 193

      • Maxo
    2. Antworten
      193
      Zugriffe
      17k
      193
    3. xDennisx

    1. Wunderlich Bob 6

      • Michael S
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      576
      6
    3. Floo

    1. Umbauten aus aller Welt 5,1k

      • 9T
    2. Antworten
      5,1k
      Zugriffe
      679k
      5,1k
    3. Webcruise

    1. Tankpad/Tankkissen für meinen Racer gesucht 104

      • Bernhard
    2. Antworten
      104
      Zugriffe
      4,6k
      104
    3. Rheingauner

    1. Seitlicher Kennzeichenhalter Kaufberatung 42

      • Chinlog
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      11k
      42
    3. yamin