Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Moin aus Hamburg!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin!


    Ich möchte mich hier als neues Mitglied vorstellen.


    Nach einer gesundheitlich begründeten Abstinenz vom Motorradfahren von über 8 Jahren spiele ich nun mit dem Gedanken, nächste Saison sozusagen mein Comeback zu geben.


    Früher fuhr ich eine Yamaha FZR 1000, dann eine Harley, die noch heute mein Wohnzimmer schmückt, und zuletzt eine Triumph Speed Triple 955i.


    Heute schwanke ich zwischen zwei ganz anderen Modellen. Zum einen ist das die BMW R NineT, zum anderen die TRIUMPH Thruxton 1200.


    Beide sollen nicht im ursprünglichen Zustand bleiben, die Pläne liegen für beide Modelle halbwegs fertig in der Schublade.


    In sofern bin ich schon einmal Fan der Rubrik „Umbauten“ und danke u.a. 9T für sein eifriges Einstellen von Bildern.


    Schön wäre, wenn noch eine Beschreibung mit den verbauten Teilen geliefert werden könnte, sofern die Informationen bekannt sind. Dann sind die Beiträge von offizieller Seite auch nicht zu kurz und würden nicht gelöscht werden.


    Oder liegt das an meinem iPad, daß die älteren Beiträge nur den Text „Dieser Eintrag ist zu kurz“ zeigen?


    Nun ja, anfangs werde ich also mehr das passive Mitglied geben und durch Fragen „glänzen“.


    Ich würde mich freuen, wenn ich Antworten bekäme, die sich mit dem Vergleich der beiden oben genannten Motorräder beschäftigen.


    Ich bin ein echtes Leichtgewicht und wollte mich nicht unbedingt durch jede Kurve kämpfen müssen.


    Emotional liegt die R9T aber vorne. Mein persönlicher Favorit ist aktuell die „Brown“ von Johnnie Wash.


    So, genug der Worte.


    Beste Grüße

    Freddie B.


    @Admin: Ich hoffe, das Hochladen dieses Bildes ist vertretbar. Sonst einfach löschen. Danke.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hi Freddie,


    Welcome...ich habe auch geschwankt zwischen der triumph thruxton 1200r.

    Habe mich dann für die Pure entschieden und es nicht bereut.


    Jedenfalls, was man so liest, hast Du Geschmack ;)


    Gruß, Uppercut

  • Hallo Freddie, willkommen. Eine schwere Entscheidung, weil ich die Thruxton auch toll gelungen und wunderschön finde. Mein persönliches Herz schlägt halt seit 1987 für Boxer.


    Wo kommsten her ?


    Viele Grüße,

    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Hallo ihr „2“,

    Vielen Dank für den netten Empfang.


    Uppercut, was hat denn für dich letztendlich den Ausschlag gegeben?


    hardholgi, ich bin ein Hamburger Jung. - Eigentlich haben BMW Motorräder gerade wegen der Boxermotoren in der Vergangenheit nie eine Rolle für mich gespielt. Die Speed Triple war für mich das Nonplusultra. Erst die NineT hat das komplett geändert und mein Interesse geweckt. Ein früherer Bekannter fuhr mal eine R 1100 S und meinte, dass Kurvenwechsel bedingt durch den Boxer nicht ohne wären. Was er damit meinte, keine Ahnung. Fällt die NineT eher in die Kurve oder muss sie in die Kurve gedrückt werden? Probefahrten folgen erst.


    Grüße

    Freddie B.


    Beste Grüße


    Freddie B.

  • Moin Freddie B. und willkommen!


    Keine Ahnung, was Dein Bekannter meinte. Es gibt sicherlich agilere Mopeds als die NineT, aber mache Dir mal keine Sorgen,

    es gibt keine Kurve, durch die Du mit ihr nicht durch kommst.

    Gruß

    Thomas


    *Nich dran fummeln, wenn`t löppt!*

  • Uppercut , was hat denn für dich letztendlich den Ausschlag gegeben?


    Freddie, Der Typ der mir die Pure verkauft hat, war total fair und sympathisch. Ich fand die Kiste live und in Farbe genau nach meinem Geschmack. Bj. 2017, 3.600 KM, Alutank mit Schweißnaht, kurzes Heck von Wunderlich. Inspektion wurde gemacht und habe € 10.500;- abgedrückt. Ich mag das puristisch reduzierte Moped. Ich brauch z.B. weder Drehzahlmesser noch Ganganzeige.


    Grüße, Uppercut

  • Hi Freddie,

    beim Boxer - wie auch bei Guzzi - läuft die Kurbelwelle längs und stellt deshalb Schräglagenwechsel kein Verharrungsvermögen (Drehimpuls) entgegen. Daher ist das Einleiten einer Kurvenfahrt gefühlt trägheitslos. Ganz besonders easy lassen sich die aktuellen LC-Boxer manövrieren, aber auch schon die NineT fühlt sich sehr neutral und stabil an.


    Grüße,

    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • falls du es noch nicht kennst...


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

  • Ich Danke für die Erklärungen.


    Auch wenn man so manche Testberichte (MOTORRAD, 1000PS usw.) liest, darf man wohl nicht vergessen, auf welchem Niveau diese stattfinden.


    Uppercut

    Ich würde meinen, dass du den perfekten Kauf getätigt hast. Da passt einfach alles.


    Da ich ohnehin ein paar Änderungen plane, wäre die Pure als Basis wohl auch das Richtige für mich.


    Ich denke da an einen Umbau von K-Speed in Thailand.

  • Freddie B.

    Hat den Titel des Themas von „Moin!“ zu „Moin aus Hamburg!“ geändert.
  • Willkommen und viel Spaß im Forum

    Grüße aus dem Unterallgäu

    Stefan


    !! Habe noch eine neue Healtech Ganganzeige für die nineT "GPDT-BM1" in der Anzeigefarbe weiss zu verkaufen !!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Einen herzlichen Guten Tag. 1

      • Floo
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      39
      1
    3. Skmt112

    1. Ein neuer von der Nordseeküste 10

      • CarstesRNineT
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      153
      10
    3. Twowheel

    1. Hallo aus Rosenheim 15

      • Heidi
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      280
      15
    3. tom.s

    1. Hallo aus dem Südwesten 5

      • smily
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      122
      5
    3. tom.s

    1. Nachwuchs im Schweizer Fahrerlager....:-) 10

      • Joerschi
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      212
      10
    3. Tigi72