Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Bin vorher eine Zxr 750 und cbr fireblade gefahren, deshalb die Position gewohnt. Alles ab 500km ist nicht wirklich mein Ding, muss ich zugeben. Aber auf ne GS oder Ähnliches hab ich keinen Bock.... ohne jemanden angreifen zu wollen.

  • Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen. - Anfang und Ende gut

    Hört sich der Motor gesund an ? Schätze, er läuft bei min. 1200rpm, Lenker schlackert vor sich hin. Kenne ich von meiner R75/6 anders. Pöff, Pöff, Pöff, kein schlackern. Sehr merkwürdig ?!? :denk

    Leben und leben lassen ...

  • Die /6 hatte auch noch riesige Schwungmassen an der riesigen Kupplungsplatte, und war sehr gering verdichtet. Damals war das Schwingungsverhalten des Boxers ganz anders, weich und geschmeidig. Schon der Schritt von einer /7 auf eine Monolever-Boxer ab Bj. 1985 war groß bzgl. Schwingungsverhalten und Rundlauf im Standgas.

    - Boxern seit 1987 -

  • Verdichtung R75/5 9:1, R18 9,6:1. Ich fand auch den Soundeindruck, den BMW auf der Homepage bereitstellt, eher enttäuschend. Blechernes Gepröttel, untermalt von einer heftigen mechanischen Geräuschkulisse. Kein Vergleich zum sonoren Brummen eines klassischen 2V Boxers. Meine 100RS von 1983, die ich da gerne zum Vergleich heranziehe, hat bis auf ein Zehntel die gleiche Verdichtung wie der Motor der R18 und ist an der Schwungmasse auch schon deutlich gegenüber der /6 erleichtert.

  • Die /6 hatte auch noch riesige Schwungmassen an der riesigen Kupplungsplatte, und war sehr gering verdichtet. Damals war das Schwingungsverhalten des Boxers ganz anders, weich und geschmeidig. Schon der Schritt von einer /7 auf eine Monolever-Boxer ab Bj. 1985 war groß bzgl. Schwingungsverhalten und Rundlauf im Standgas.

    Dann kann man nur hoffen, dass dieses Youtube-R18-Exemplar noch nicht richtig feinjustiert war. z.B. Mittels E-Gas-Synchro-Meter per Bluetooth aus dem App-Store. :0plan

    Leben und leben lassen ...

  • Leute , das Schütteln ist gewollt....zu mindestens im Standgas.


    /5 und /7 usw war im letzten Jahrtausend ....und sonst kann ich nur hardholgi recht geben, ab 81 war`s vorbei mit der Ruhe:geschockt


    Gruß Detlef

  • naja, der Linksdrall beim Starten und Gasgeben ist schon heftig. Zumindest für den naiven Plauderer im youtubevideo.

    Aber vermutlich wird keiner der sich dieses Motorrad kauft aus der Kurve heraus beschleunigen, sondern eh erst wieder beschleunigen wenn das Motorrad gerade steht :-)

  • Oliver, ich bin mir sicher das auch die R18 Kurve kann.


    warten wir mal den ersten richtigen Test ab.


    Gruß Detlef

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. R18 1,2k

      • 9T
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      81k
      1,2k
    3. 9T

    1. Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister Winfried Hermann droht mit Streckensperrungen 105

      • Elster
    2. Antworten
      105
      Zugriffe
      3,1k
      105
    3. Opa

    1. mein Traum - ich bau mir eine Racer 73

      • Franz Branntwein
    2. Antworten
      73
      Zugriffe
      3,4k
      73
    3. Radknecht

    1. Fragen rund um Harley 78

      • chrurg
    2. Antworten
      78
      Zugriffe
      3,1k
      78
    3. Racer69

    1. Action Cam, Tipps erbeten! 80

      • NordwestTom
    2. Antworten
      80
      Zugriffe
      3,1k
      80
    3. lutzepc