Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

USB-Steckdose wo anschließen?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich habe im Zubehör eine Doppel USB Steckdose gesehen. Da ich mehr Geräte mit USB Stromversorgung als mit Zigarettenanzünderanschluss habe würde ich das gerne umrüsten oder zusätzlich anbauen.

    Wenn ich das richtig gelesen habe kann die Bordsteckdose (unter dem Tank) ersetzt werden.


    MEINE FRAGE:

    Gibt es einen anderen Ort, der eine plug und play Möglichkeit bietet zB am lenker ein unbenutzter Anschlussstecker oder so?

    Mit diesem CÄN Bus kenne ich mich nicht aus... und weiß auch nicht was passiert wenn man sich da einfach irgendwo Strom holt

    ohne das vorher genehmigt zu haben.

  • linkes Rahmenrohr!!!............:ditsch

    Nö, war rechts dran.

    Bei mir jedenfalls.



    Nachtrag:

    Auf der linken Seite hinter dem rechten Rahmenrohr was auf dem Bild zu sehen ist :-)

  • Auf dem Foto ist auf jeden Fall die linke Seite vom Motorrad zu sehen:0plan

    Ja das ist auch richtig,

    ich rede von den zwei Rohren auf dem Bild und der Stecker befindet sich hinter dem rechten Rohr.

  • Sven: Das meinte ich!

    und was hast du an den Stecker drangehangen?

    Die Wunderlich Dose?



    Da ich rechts/links Leghastenie habe ist egal wo ... ich erkenns aufm Bild! danke

  • Ich habe dort mein TomTom angeschlossen.

    Funktioniert Wunderbar.

    Klar ist auch das da 12V rauskommen und der USB-Anschluss einen Umformer haben muss auf 4,75 bis 5,25 Volt.


  • Ich habe dort mein TomTom angeschlossen.

    Funktioniert Wunderbar.

    Klar ist auch das da 12V rauskommen und der USB-Anschluss einen Umformer haben muss auf 4,75 bis 5,25 Volt.


    Genau dafür ist er von BMW auch gedacht......Mein Navi hängt auch da dran.

  • Super!

    Der USB-Stecker von Wunderlich hat die Umformung von 12-5 mit drinne.

    Dann kann die Steckdose unterm Tank lassen wie se is...

  • Ein bisschen teuer, den bekommt man bestimmt noch etwas Günstiger.

    Aber das ist der BMW Stecker den du noch brauchst.


    Nachtrag:

    Hier nimm den Leebmann

  • Den benötige ich dann zur Verlängerung des Kabels?

    Da klemmst du das USB Kabel dran und steckst es dann an den Stecker.

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Soweit past ja fast alles!

    Aber den BMW Verbindungsstecker weiß zuerst mal mattschwarz anblasen.

    Dann die USB-Dose nicht mit den asozialen Kabelbindern an den Lenkern hinfumeln. -

    Nimm dir ein Stückchen Aluwinkelblech o.ä. und schraube das mit 2x M 3 oder M 4 Schräubchen auf die Grundplatte der beiden Armaturenuhren fest. Da dran dann den USB-Stecker befestigen, dann hat das Fuß und Hand etc. Alles läßt sich mit schwarzem "Sicherheitsmattlack" tarnen. Sieht dann ungfähr so aus und fällt nicht groß auf. Hat den Vorteil dass man mit entsprechendem Kabel wähend der Fahrt dann

    a) das Navy betreiben kann und

    b) die Powerbank oder das Smartphone oder die Bluetooth Kopfhörer zusätzlich laden kann!

    Guckst du:Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von gammlef ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: