Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Calimoto, gpx importieren

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ahoi Mädels und Jungs,

    ich bin grade etwas am testen und würde gerne in meine Calimoto-App auf dem iPhone eine gpx-Tour importieren. Das ganze geht auch recht komfortabel, in dem ich mir die gpx per Mail schicke und über "teilen" in die Calimoto-App übernehme. So gibt das auch die FAQ vor. Dann muss man aber der App sagen, ob er die Tour optimieren soll, oder das original übernehmen möchte um eben genau alle Punkte ab zu fahren. Aber irgendwie funzt das ganze einfach nicht. Vielleicht hat jemand Tipps für mich, was ich falsch mache. Wenn ich die gpx in Calimoto öffne zeigt er mir die Rundtour mit 17 Stützpunkten an und will dann wissen, ob ich optimiert oder Original fahren möchte. Je weiter der Schieberegler in Richtung Original gesetzt wird, desto mehr soll er sich an die 17 Punkte halten. Allerdings will er dann einen Start- und Zielpunkt wissen und setzt alle 17 Punkte auf eine Adresse. Und zwar der Start- und Zielpunkt aus der gpx. Was mache ich denn hier falsch.

    Die gpx, die ich importieren möchte ist DIESE hier.

    Das hier kommt raus, wenn man die gpx in kurviger.de importiert:


    Kann hier jemand helfen?

    Dateien

    • gpx.JPG

      (149,17 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    greetz Marco :rocker
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Mein Calimoto aber auch eine andere App machen die gleichen Probleme. Habe es auch nicht geschafft, die genauen Punkte zu importieren.

    Calimoto importiert bei Einstellung genaue Route nur 1 Wegpunkte, bei optimieren zumindest 6 oder 7 davon. Wenn du die Punkte kennst, geht's wohl schneller, wenn du in der Webansicht von Calimoto die Tour nachstellst.

    Liebe Grüße,

    Enrico

  • Das selbe Problem hatte ich neulich auch (Android)


    Habe dann mal rumprobiert mit den Export-Varianten:

    Track

    Waypoints

    Route


    Danach hat es ohne Probleme geklappt - kann dir jetzt aber leider nicht zu 100% sagen, welches davon dann das richtige war, da ich nicht zu Hause bin - glaube aber es war Route und ich habe die Anzahl der "Stützpunkte" erhöht.

  • Ich habe ca. 10 Routen importiert. Zumeist ohne Probleme. Bei 2en wollte er das Original nicht übernehmen. Es waren für Calimoto nicht befahrbare Straßen dabei. Schieberegler nach rechts, dann funktionierte es tadellos. Eine Route wollte er trotzdem nicht nehmen. Keine Ahnung warum.

    Gruß,


    Jan



    Urban G/S

  • Das ist schon seltsam. Liegt vielleicht auch an der gpx selbst. Ist ja ne fertige von einer Hotel-Webseite.

    Ein anderes Problem, was ich habe ist, dass ich die gpx aufm Windows-Rechner herunterladen muss, dann per Email an mich schicken muss, dass er sie in Calimoto importiert. Wenn ich die Seite aufm iphone öffne zeigt er mir zwar den Inhalt der gpx an, aber ich kann über "teilen" nichts in Calimoto rein schaufeln. Weiß da jemand Rat?

    greetz Marco :rocker
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Das ist schon seltsam. Liegt vielleicht auch an der gpx selbst. Ist ja ne fertige von einer Hotel-Webseite.

    Ein anderes Problem, was ich habe ist, dass ich die gpx aufm Windows-Rechner herunterladen muss, dann per Email an mich schicken muss, dass er sie in Calimoto importiert. Wenn ich die Seite aufm iphone öffne zeigt er mir zwar den Inhalt der gpx an, aber ich kann über "teilen" nichts in Calimoto rein schaufeln. Weiß da jemand Rat?

    Das ist halt iPhone-Typisch, kein vollen Zugriff auf das Dateisystem usw.

    Damals bei Navigon musste ich mir die Route auch umständlich als Link via E-Mail senden und dann konnte ich diese erst importieren.


    Muss man nicht verstehen.

  • Das ist halt iPhone-Typisch, kein vollen Zugriff auf das Dateisystem usw.

    Damals bei Navigon musste ich mir die Route auch umständlich als Link via E-Mail senden und dann konnte ich diese erst importieren.


    Muss man nicht verstehen.

    Nur wenn man die Route als Link via Email sendet öffnet das iPhone diesen ja wieder in Safari. Gleiches Ergebnis wie wenn man direkt über die Webseite geht. Habs auch schon versucht über die Documents-App herunter zu laden. Dann bietet er mir zumindest Scenic an, aber Calimoto leider immer noch nicht.

    greetz Marco :rocker
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Versuch mal dich an den Calimoto-Support zu wenden, vielleicht können die dir eine gute Auskunft geben oder eine Lösung nennen.


    Bei meinen bisherigen "Problemen" waren die dort immer sehr schnell und hilfsbereit.

  • Ich glaube fast, es liegt an der Webseite des Hotels. Wenn ich über ne andere Seite (z.B. BikerAtlas.de) ne Tour über Safari öffnen will schlägt er mir direkt Calimoto vor. Ist vielleicht ein Programmierungsproblem der Webseite.

    greetz Marco :rocker
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • hier mal eine Frage zu TomTom 550

    ich habe meine PoI in Google Maps gespeichert. ...

    Ist es möglich die Daten auf das Navi zu exportieren

    da könntest du fündig werden :


    https://www.goldwingfahrer.de/tomi6.htm


    https://www.goldwingfahrer.de/tomi7.htm

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. R18 49

      • 9T
    2. Antworten
      49
      Zugriffe
      3,4k
      49
    3. JLA

    1. Coole Typen mit Moped 453

      • DoubleX
    2. Antworten
      453
      Zugriffe
      54k
      453
    3. 9T

    1. Ziegelsteine ab der Serie 24

      • 9T
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      3,1k
      24
    3. Radknecht