Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

MV Lenkeradapter BMW RnineT, Scrambler, - 901445

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus zusammen,


    mir ist der Lenker zu weit weg, verstellen bringt nix. Habe schon die orig. 20mm Lenker-Erhöhung verbaut...., bisschen besser aber noch ein Stück wäre besser.


    :denkhat jemand diesen MV Lenkeradapter BMW RnineT, Scrambler, - 901445 montiert und kann etwas darüber berichten,

    z.B. wie schwierig ist der Anbau (Kabel und Leitungen verlegen) ?


    https://www.mv-motorrad.de/MV+…+BMW+RnineT+Scrambler.htm

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • ich hatte den MV, aber die Optik, habe dann nach Wunderlich 20 mm, dann Rizoma und da bin ich mit Optik und Bequemlichkeit zufrieden - wird unter Zubehör hier im Forum mit Bildern von MV beschrieben, einfach mal suchen ...

    • Hilfreich

    Tach zusammen,

    habe die o.g. Lenkererhöhung von MV an meiner werkseitig tiefer gelegten Scrambler verbaut.

    Da die tiefere Scrambler ja serienmäßig schon über die 20mm Erhöhung verfügt war ich mir zunächst nicht sicher ob das sozusagen on Top noch hinhaut. Verholen konnte auf Anfrage nicht weiterhelfen deren Erfahrung bezog sich nur auf normal hohe Scrambler. Also auf Verdacht bestellt. Den mit bestellten und auch nötigen Adapter für die Kupplungsseite habe ich im Rahmen der 1000 km Inspektion bei der Bonner BMW Niederlassung mit einbauen lassen. Ebenso das verlegen der Bremsleitung. Hat mit Entlüftung ca. 95 Euronen gekostet. Die von Verholen mitgelieferten Schrauben waren aufgrund der bereits vorhandenen Erhöhung um 20mm zu kurz und wurde von mir durch längere ersetzt. Die Montage an sich war dann kein Problem mehr.

    Ich bin mit der Lösung absolut zufrieden, deutlich aufrechtere Sitzposition und kein "liegen" mehr auf dem Lenker.

    Über die Optik läßt sich vortrefflich streiten aber ich möchte sie nicht mehr missen.

    Hab auf die schnelle mal ein Bildchen gemacht kann aber gerne noch weitere liefern wenn gewünscht.

    Schöne "Restostern" noch und


    Gruß aus Bonn

    Dagmar



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Puuuhhhh....wenn’s Dir paßt (und gefällt) :daumen-hoch


    ...ich hätte mir eher Gedanken gemacht ob ich nicht ein anderes Moped kaufe...da bleiben die Achseln ja auch so gut wie trocken.

  • Puuuhhhh....wenn’s Dir paßt (und gefällt) :daumen-hoch


    ...ich hätte mir eher Gedanken gemacht ob ich nicht ein anderes Moped kaufe...da bleiben die Achseln ja auch so gut wie trocken.

    Scrambler haben normalerweise eine aufrechte Sitzposition... wenn ich einen "Demutshocker" will dann würd ich die RACER nehmen :-)

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Ich hätte bei der auffälligen Kombi ja eher bedenken bei der ersten Kontrolle etwas länger zu bleiben. :lachen


    BMW´s werden in Bayern nicht kontrolliert (Bazzi-Amigo-Bonus)

    @ boldric: seit neuestem stehen die "Feund & Helfer" schon im Wald zwischen Zorneding und Oberpframern

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

    Einmal editiert, zuletzt von Soonham ()

  • habe auch die 20mm Erhöhung der tiefer gelegten Scrambler verbaut, ist mir noch immer zu niedrig (alter Mann mit kurzen Armen)

    wenn ich die o.g. von MV verbaue werd ich längere Hydraulikleitungen verwenden, diese Verlängerungen finde ich nicht schön, und die Verlängerungsleitungen sehen auch nicht so toll am Lenker aus.

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Die Rizoma Riser finde ich äußerst effektiv: 10mm höher und 30mm weiter zum Fahrer, das bringt zusammen mit einer leichten Lenkerdrehung (bei Bedarf) richtig viel. Ich habe auf meiner Scrambler zusätzlich den Drehzahlmesser verbaut, trotzdem reichen die Kabel aus. Einzig das Kupplungskabel habe ich im Bereich über der linken Fußraste aus einer Plastikbefestigung geclipst, wodurch sich das gesamte Kabel sehr locker um mehrere cm nach vorne schieben lies, spannungsfrei für die Funktion der Kupplung versteht sich.

    Ich habe die Kombination mit der 20mm BMW Erhöhung auch versucht, aber erstens sind die Kabel dann auf Spannung und zweitens fand ich sofort die Lenkerposition deutlich zu hoch. Rizoma + BMW Erhöhung + BMW DZM = zu viel. Ohne DZM sollte aber auch das ohne Probleme gehen.

    Meine Fazit: die Erhöhung von 10mm durch den Rizoma Riser ist nett, den tatsächlichen Effekt und Nutzen zum aufrechter Sitzen bringen aber die 30mm näher an den Fahrer - jedenfalls bei meinem Körperbau.

    Zusammen mit der 20mm Tieferlegung der Fußrasten (Wunderlich) habe ich die Scrambler für mich jetzt cruisermäßig entschärft, so gefällt mir das und ich sitze ganz entspannt, aber trotzdem nicht ganz aufrecht auf dem Motorrad. Optimal eben.


    Grüße

    Thomas

    Festina lente - Eile mit Weile

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. DoubleX´s Scrambler 39

      • DoubleX
    2. Antworten
      39
      Zugriffe
      1,8k
      39
    3. 9T

    1. Gerade neues shirt gekommen 12

      • stapszorro
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      552
      12
    3. Scrambler68

    1. Wunderlich Heckumbau :-( 5

      • DoubleX
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      212
      5
    3. hardholgi

    1. Legend Gear Seitentasche SL1 und Halter SLC an der Scrambler 1

      • Serge73
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      504
      1
    3. Ugi

    1. MV Lenkeradapter BMW RnineT, Scrambler, - 901445 9

      • Soonham
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      732
      9
    3. Goto Muzzi