Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Auspuff UnitGarage: Eintragen lassen? Lautstärke noch im Rahmen? E-Nummer....

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus RnineT Gemeinde,


    ich bräuchte mal einen Rat bzw. Hilfe von euch! Ich weis auch dass das folgende Thema sicherlich schon in diversen Foren durchgekaut wurde, aber ich bin einfach noch nicht schlauer daraus geworden...

    Um folgenden Sachverhalt geht es:


    Ich würde mir gerne die hochgelegte Auspuffanlage von Unitgarage für meine Urban G/S gönnen. Das EURO4 Homologationszertifikat habe ich mir bereits per email von UnitGarage zuschicken lassen. Wie wäre jetzt der weitere Weg wenn ich mir diesen Auspuff bestellen würde?


    - Nur den Auspuff montieren und die vorhandenen Nummern reichen bei einer Kontrolle aus?

    - Auspuff montieren und vom TÜV abnehmen bzw. Eintragen lassen?


    Wäre bei einer Kontrolle durch die Polizei eine Eintragung von Vorteil? Ich habe schon öfters gelesen E13 Endtöpfe wären oft lauter als die Maximallautstärke die im Fahrzeugschein angegeben ist, hat da jemand Erfahrungen damit? Wobei eine Eintragung ja nicht vor zu hoher Lautstärke schützt, da der Fahrzeughalter dafür verantwortlich ist, wenn ich das richtig gelesen habe...


    Fragen über Fragen... :0plan


    Vielleicht kann mir ´´Neuling´´was Auspuff angeht jemand helfen :freak


    Grüße aus dem schönen Franken :winken

    Dateien

    • Euro 4.pdf

      (728,18 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ist doch ganz einfach - wenn der Auspuff sichtbar eine E-Nr. hat, dann brauchst Du ihn nicht eintragen lassen.


    Aber wenn genau dieser Auspuff bei einer Kontrolle lauter sein sollte als der dokumentierte Höchstwert im Schein, dann droht die sofortige Stilllegung noch am Standort.

    Ich bin Mitglied von PETA:

    People eating tasty animals :brauen

  • Vielen Dank Ernie!


    Kann man den dokumentierten Höchstwert korrigieren lassen bzw. irgendwo den Wert des neuen Auspuffs kostengünstig prüfen lassen? Ich meine grundsätzlich würde ich ja den originalen für Notfall aufheben, möchte nur unnützen Ärger aus dem Weg gehen, mir geht es nämlich um die Optik und den Klang, nicht wie wahrscheinlich bei dem Großteil um die Lautstärke...

  • Ich habe mal bei der Dekra eine Messung an einem Leovince machen lassen.

    Wenn ich mich recht erinnere ca. 60 Euro.

    Kannst Du mit einer App auch selbst messen ist schon relativ genau.

    • Hilfreich

    Meine Erfahrung ist dass weder E Nummer,

    ABE oder Eintragung vor einer Kontrolle schützen.

    Wenn die Mädels und Jungs am Wegesrand vermuten

    dass das Moped zu laut ist ziehen die dich raus und

    prüfen vor Ort, wenn ein Phonmessgerät zur Hand ist.:ditsch

    In meinem Fall leider kein Messgerät vor Ort und

    so durfte ich mit einer Mängelkarte weiter.

    Und nein, meine BOS Anlage (an meiner alten Z1000),

    mit E-Nummer war nicht zu laut:brauen


    Kann dich verstehen bzgl. der Optik:geht-klar

    und würde es drauf ankommen lassen.

  • Vielen Dank Ernie!


    Kann man den dokumentierten Höchstwert korrigieren lassen bzw. irgendwo den Wert des neuen Auspuffs kostengünstig prüfen lassen? Ich meine grundsätzlich würde ich ja den originalen für Notfall aufheben, möchte nur unnützen Ärger aus dem Weg gehen, mir geht es nämlich um die Optik und den Klang, nicht wie wahrscheinlich bei dem Großteil um die Lautstärke...

    nein - keine korrektur möglich. wenn höchstwert überschritten, dann ist an der stelle feierabend. dann kannst du nur noch dem verkäufer solange auf die nerven gehen, bis er das teil freiwillig zurück nimmt.


    ich habe mal bei einer wenig besuchten tüv station für 20,-€ in die kaffee kasse eine spass messung durchführen lassen.

    Ich bin Mitglied von PETA:

    People eating tasty animals :brauen

  • generell mal gesagt... lout is out...

    die Lärmkontrollen sind eh ein Witz, ähnlich dem Diesel-Skandal... bei 50km/h füstern... drüber un drunter legale Brüllaffen...



    wenn´s ein E4-Moped ist, dann sind die "Prüfer" an Straßenrand technisch gar nicht in der Lage eine Messung zur Lautstärke zu machen.

    sie haben weder das Equipment noch das techn. KnowHow dafür.


    "zu laut ist" ist eine Ordnungswidrigkeit, kostet in Deutschland 40,- €, in Bayern 80.- € Verwarnung...

    Beschlagnehme ist ein Eingriff in Eigentumxxx

    Namen der Polizisten notieren, Zeugen dazu... > Kontrollisten auf eine Anzeige mit Antrag auf Strafverfolgung hinweisen...


    im Falle einer Kontrolle: Foto von der Umgebung, Lärmpegel vor der Messung, Untergrund Boden.... und und und


    (siehe: Harley-Foren :-)


    http://www.harleyman.de/BeschlagnahmevonMotorraedern.pdf


    https://www.svrider.de/Forum/viewtopic.php?f=1&t=4892


    https://www.powerboxer.de/tuev…rchemmissionoder-lmessung


    meine neue SCRAMBLER in original ist lauter als meine 2001er E-Glide... (86dB) mit der E-Glide werde ich von der Rennleitung gerne "gefickt"... BMW wird in Bayern nicht kontrolliert... mit der Guzzi habe ich annähernd Narrenfreiheit, bei der letzten Kontrolle sagte der Polizist: "die is ja älter als Ich!" und hab mir die Papiere grinsend zurück.

    die Pannigale vom Robert hat 102dB....

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Fagamil

    Hat den Titel des Themas von „Neuen Auspuff, Eintragen lassen? Lautstärke noch im Rahmen? E-Nummer....“ zu „Auspuff UnitGarage: Eintragen lassen? Lautstärke noch im Rahmen? E-Nummer....“ geändert.
  • So, ich möchte mal Rückmeldung über den höher gelegten Auspuff von Un1t Garage geben. Interessieren wird es wahrscheinlich weniger den Antwortgebenden, aber vielleicht Leute die auch am überlegen sind, sich den Auspuff auch zu gönnen.


    Zur Bestellung:

    Ich habe den Auspuff direkt bei UnitGarage über die Website bestellt. Kontakt bei Fragen war via Mail auf Englisch kein Problem. Schnelle Antworten und Informativ.


    Montage:

    Kinderleichte Montage. Zwei Schrauben lösen, Originaltopf ab, Unit Garage Topf dran, schrauben dran, fertig. Der Auspuff an sich wird nur Zusammengesteckt und mit federn miteinander verbunden. Montiert wurde er bei mir direkt nach der Klappe.


    Sound:

    Der Punkt ist wahrscheinlich für die meisten am wichtigsten. Getestet habe ich bis jetzt nur bei einer kleinen Proberunde, da kalt... Ich würde den Klang aber trotzdem als tiefer und aggressiver(aber nicht negativ) bzw. Sportlicher bezeichnen. Mit dem original meiner Meinung nach nicht mehr vergleichbar. Ich persönlich finde Ihn vom Klang her besser als der Originale (wobei mir selbst dieser auch sehr gut gefallen hat). Über die Lautstärke kann ich nicht viel sagen, gefühlt würde ich ihn lauter als das Original bezeichnen, wobei es mir nicht darauf ankam.

    Fazit: Mir gefällt er besser, man hört ihn nicht nur, sondern spürt ihn auch ;)

    Mal sehen was die Saison bringt


    Optik:

    Dezenter, unaufdringlicher, sportlicher - mir gefällt das besser. Der Blick auf die schöne Felge ist nun nicht mehr verbaut.

  • Ich hatte das Teil 2 Seasons drauf und schlussendlich verkauft. Der Sound ist genial, aber die Lautstärke ist nicht mehr feierlich. Abgesehen davon, dass ich aus Rücksichtnahme generell im 5. Gang untertourig durch Dörfer gerollt bin und erst nach Passieren des letzten Hauses angezogen habe (zum Verdruss meiner Hintermänner), hat mir das Ohrensausen nach Fahrtende irgendwo zwischen Tinnitus und Hörsturz die Freude an dem durchaus sehr sehr schick aussehenden Topf vergällt :-) Meine Frage nach einem leiseren dB Einsatz würde damals von Unit Garage nicht beantwortet, also entschloss ich mich zum Verkauf. Hab auf einem Treffen den höhergeleten an einer 9T gehört und der war deutlich leiser als mein kurzer. Gruß Björn

  • Servus,


    wo genau wird der Endtopf oben montiert, am original Haltepunkt?

    Die Rohrführung ist wie bei der Scrambler Innen am Soziusrahmen?


    Grüße

  • Beschlagnehme ist ein Eingriff in Eigentum

    Das Thema hatten wir ja schon öfter im Forum, aber zufällig habe ich dazu einen aktuellen Fernsebericht gesehen. In Niedersachsen scheint es möglich zu sein, bei Verkehrskontrollen gerichtsfeste Lautstärkemessung durchzuführen. Bei deutlicher Grenzwertüberschreitung darf der Auspuff angeblich sofort beschlagnahmt und später vernichtet werden. Der betroffene Auspuff hatte zwar eine E-Nummer, aber die Polizisten waren der Ansicht, dass der Auspuff nicht mehr im Originalzustand war.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Mangels Auspuffanlage musste der Besitzer sein Motorrad mit einem Anhänger abholen.

  • Ich häng mich hier einfach mal mit dran, weil das der aktuellste Beitrag zu dem Auspuff ist. Ich möchte mir gerne die Hohe Variante mit Aufnahme am originalen Soziusrahmen gönnen. Aber irgendwie sind die Bilder auf der Seite von Unit Garage etwas widersprüchlich. Ich möchte unbedingt die Variante mit den verschliffenen Schweißnähten und dem hinteren Auslass in bläulicher Färbung. Laut Webseite ist dies einmal nur bei der Titan-Variante der Fall, bei anderen Bildern ist dies auch bei der Edelstahlvariante so. Kann jemand was dazu sagen?

    greetz Marco :rocker
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Also ich habe die Edelstahlvariante drauf und dort ist nichts blau an den Schweißnähten hinten der Auslass hat eine minimale blaue Färbung, aber nicht sehr viel. Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter...

  • Zu allererst möchte ich wirklich betonen, ich kaufte mir den Auspuff aufgrund meiner Meinung nach wesentlich schöneren Optik, da dezenter und wegen des wirklich super Klangs der mir etwas besser als der originale gefällt.

    Zufrieden bin ich sehr, wenn er mir auch manchmal, gerade bei 100 im 6. Gang, etwas zu aufdringlich, sprich zu laut ist. Dieses Problem habe ich aber nur wenn ich ohne meine ´´Ohrstöpsel´´ fahre. Ja, man kann mir sagen, weshalb ich dann überhaupt Zweirad fahre, aber ich möchte mit Anfang Zwanzig nicht schon Taub werden... Zumal ich diese wegen der Windgeräusche trage. Zurück zum Auspuff, ich mag ihn wie oben schon erwähnt, der Klang, die Optik, einfach super. Montage war wirklich einfach und bin mit der Qualität der Teile sehr zufrieden. Bis jetzt habe ich nichts negatives festgestellt, mal sehen wenn ich in die erste Kontrolle gerate, was die Grünen, bzw. jetzt Blauen zu dem Teil sagen werden.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Blinker - Kabelverlegung und Widerstand 6

      • RinetS
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      343
      6
    3. RinetS

    1. Überlegung zu seitlichen Reflektoren im Einklang mit der Betriebserlaubnis des Motorrads 137

      • Bernhard
    2. Antworten
      137
      Zugriffe
      5,1k
      137
    3. Bernhard

    1. Projekt R nineT Racer - oder ich baue sie mir so, wie BMW sie leider nie gemacht hat. 690

      • Bernhard
    2. Antworten
      690
      Zugriffe
      44k
      690
    3. RinetS

    1. Heckumbau im Bilde 118

      • RinetS
    2. Antworten
      118
      Zugriffe
      10k
      118
    3. MichiM

    1. Nine t die................... 336

      • Sechskantharry
    2. Antworten
      336
      Zugriffe
      23k
      336
    3. Sechskantharry