Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

seitlicher Kennzeichenhalter von Wunderlich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hat jemand den Kennzeichenhalter montiert? Ist die Montage einfach? Ich glaube der wird ja mit den Schrauben der Bremszange montiert. Kann man die einfach lösen und den Kennzeichenhalter dazwischen verbauen. Seid ihr zufrieden mit dem Halter oder ist ein Rizoma oder AC Schnitzer besser?


    Gruss, Rudi

  • Hat jemand den Kennzeichenhalter montiert? Ist die Montage einfach? Ich glaube der wird ja mit den Schrauben der Bremszange montiert. Kann man die einfach lösen und den Kennzeichenhalter dazwischen verbauen. Seid ihr zufrieden mit dem Halter oder ist ein Rizoma oder AC Schnitzer besser?


    Gruss, Rudi

    Hallo Rudi,

    ich hab diesen verbaut. Wäre die Anleitung nicht so bescheiden, wäre mir die Montage sicher leichter von der Hand gegangen. Letztendlich hat aber doch alles so funktioniert, wie ich mir das vorstellte.

    Bei der Leitungsverlegung der Kennzeichenbeleuchtung hab ich etwas gegrübelt, weil ich die Leitung eigentlich innerhalb der Abdeckung über dem Kardan führen wollte. Das hat platzmäßig nicht ganz hingehauen und ich habe die Leitung kurzerhand darüber verlegt... sieht man kaum.

    Ein zusätzliches Plus bei diesem seitlichen Halter war für mich natürlich die ABE. So muss ich nicht noch erst zum TÜV damit, um das eintragen zu lassen.

    Die Schrauben der Bremszange liessen sich bei mir sehr einfach lösen.

  • Den Wunderlich kenne ich nicht, aber ich kann dir nur den von Schnitzer empfehlen, super Verarbeitung, sehr stabil, tolle Anleitung und relativ wenig Teile.

    Du kannst dir auf der Schnitzer Seite auch vorab ja mal die Anbauanleitung angucken.

    Genau so wertig sieht mir der Rizomahalter aus. Als Tipp, ich würde hinter das Nummernschild eine Schwarze Platte machen, so sieht man die häßliche Rückseite des Nummernschildes nicht.

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Wäre die Anleitung nicht so bescheiden, wäre mir die Montage sicher leichter von der Hand gegangen.

    Ich hab den ohne Anleitung eingebaut, ist doch selbsterklärend !

    Bei der Leitungsverlegung der Kennzeichenbeleuchtung hab ich etwas gegrübelt, weil ich die Leitung eigentlich innerhalb der Abdeckung über dem Kardan führen wollte. Das hat platzmäßig nicht ganz hingehauen und ich habe die Leitung kurzerhand darüber verlegt...

    Komisch, bei mir hat's gepasst !?

    Die Schrauben der Bremszange liessen sich bei mir sehr einfach lösen.

    Yo, bei mir auch !

    Als Tipp, ich würde hinter das Nummernschild eine Schwarze Platte machen, so sieht man die häßliche Rückseite des Nummernschildes nicht.

    Weniger ist bekanntlich mehr - ich hab einfach die Rückseite des Nummernschildes mattschwarz lackiert !


    Mein persönliches Fazit: es ist wohl der filigranste Halter mit ABE auf dem Markt, alle anderen waren mir einfach zu massiv.

  • Sehr gut, saubere Arbeit. Welche Dicke hast du für die Platte genommen?


    Passiert beim Lösen der Schrauben der Bremszange nichts? Flucht der Zange zur Scheibe? Einfach lösen, anbauen und festziehen?


    Hast du mal noch ein Bild von hinten? :-)


    Gruss, Rudi

    2 Mal editiert, zuletzt von Moonshine 67 ()

  • Das sind die Teile, die ich von dem seitlichen Wunderlich Kennzeichenhalter nutze, der Rest ist dann der Eigenbau.

    OK - das ist dann die Hardcore-Variante für Schwermetaller :daumen-hoch


    Ich hab' das Teil auch verbaut - allerdings im Original.

    Aufgefallen ist mir, neben dem wohl günstigsten Preis für so ein Konstrukt:


    - Die Positionierungsmöglichkeiten für das Schild sind ziemlich weitreichend - von schick bis TÜV-konform


    - Befestigung über die (verlängerten) Bremssattel-Schrauben: Finde ich suboptimal, eine Befestigung an den "Zubehör-Gewinden" wäre wohl die technisch sauberere Lösung gewesen. Wer fragt, ob die Schrauben leicht aufgehen, hat wohl noch nie etwas von einem Drehmomentschlüssel gehört und sollte das Schrauben an Bremsteilen vielleicht lieber einem F(l)achmann überlassen ;)

    Leute, an solchen Teilen hängt manchmal Euer Leben, da sollte man halbwegs wissen, was man tut :altersack


    - Die Kabelverlegung im Kunstsoffkanal über der Paralever-Strebe scheiterte bei mir an Platzmangel im Kanal. Habe das Kabel also zwischen Kanal und Strebe hinten geführt - nicht optimal, aber optisch unauffällig.


    - Ich habe so eine Schnellwechsel-Halterung für's Nummernschild dran. Der mitgelieferte Halter für die LED baut recht flach und strahlt somit nur die Oberkante des Halters an. Erforderte einiges Nachbiegen, bis das Nummernschild auch was abbekam.


    Ich denke, dass es absolut gesehen bessere Lösungen gibt. Allerdings dann auch zu einem deutlich höheren Preis.

  • - Die Kabelverlegung im Kunstsoffkanal über der Paralever-Strebe scheiterte bei mir an Platzmangel im Kanal. Habe das Kabel also zwischen Kanal und Strebe hinten geführt - nicht optimal, aber optisch unauffällig.

    Da bist jetzt ja scheinbar schon der 2. - was habt Ihr denn da für Kabel verwendet daß das ned passt ? Bei mir war das überhaupt kein Problem !

  • Bei mir füllt die Bremsleitung den Kanal nahezu vollständig aus - der Platz in den Ecken hat für die recht dünnen 2 Adern einfach nicht ausgereicht. OK - vielleicht wäre es gegangen, wenn ich die Doppeladern getrennt und jeweils in eine Ecke verfrachtet hätte :denk

    Meine ist Bj. 2018 - eventuell wurde da auch mal am Kanal oder der Bremsleitung was geändert.

  • Bei mir füllt die Bremsleitung den Kanal nahezu vollständig aus - der Platz in den Ecken hat für die recht dünnen 2 Adern einfach nicht ausgereicht. OK - vielleicht wäre es gegangen, wenn ich die Doppeladern getrennt und jeweils in eine Ecke verfrachtet hätte :denk

    Meine ist Bj. 2018 - eventuell wurde da auch mal am Kanal oder der Bremsleitung was geändert.

    und genau so ist´s mir ergangen.

    Das Ganze sieht dann so aus (siehe Bild)

    Bislang stört mich die Rückseite des Kennzeichens nicht. Falls sich dies doch irgendwann mal ändern sollte, werde ich vielleicht auch zur mattschwarzen Sprühfarbe greifen :daumen-hoch

  • da kann ich nur den Halter von MotoAlex empfehlen. Optisch und technisch top


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    da sieht man keine Kabel


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Juergen S und nineT-mile : bei DEM Kabel wundert mich das auch nicht, mein's ist wesentlich dünner (quasi nur die 2 Adern mit Schrumpfschlauch) und dann passt das auch unter die Abdeckung !


    Franz Branntwein : is ja schön, daß Du immer so Werbung für Deinen Schrauber machst, aber Du könntest mal dazu schreiben, daß der Halter keine ABE besitzt !?

  • Die Aluplatte ist 4 mm dick. Wegen der Fräsung des Kabelkanals von 1,5 mm, habe ich dann genügend Substanz für die Stabilität. Die verlängerten Schrauben an der Bremszange werde ich mit einem Drehmomentschlüssel festziehen. Die Position der Bremszange wird nicht verändert und somit ist eine neue Justierung nicht notwendig. Sobald die Sachen vom Pulvern kommen, werde ich mal Fotos reinstellen.

    Ja, Fotos wären echt cool. Werde meinen gebraucht erstandenen Wunderlich Halter ähnlich unmbauen, ist ne super Variante von dir. Muss gleich am Montag mal das Blech organisieren. Werde aber den originalen Beleuchtungshalter verwenden und diesen in die Grundplatte einarbeiten / fräsen. Zum Glück hab ich in der Arbeit eine Fräsmaschine und kann auch damit umgehen:-) Bin auf deine Fotos gespannt.


    Gruß, Rudi

  • Juergen S und nineT-mile : bei DEM Kabel wundert mich das auch nicht, mein's ist wesentlich dünner (quasi nur die 2 Adern mit Schrumpfschlauch) und dann passt das auch unter die Abdeckung !


    Franz Branntwein : is ja schön, daß Du immer so Werbung für Deinen Schrauber machst, aber Du könntest mal dazu schreiben, daß der Halter keine ABE besitzt !?


    braucht ein Kennzeichenhalter eine ABE ?

    entscheidend ist, ob die Montageposition des Kennzeichen den Vorschriften entspricht


    und wer will, kann es sich eintragen lassen.

    Meine NineT ist ohne Probleme durch den Tüv

  • Entweder kleben, beispielsweise mit dem doppelseitigen und wasserfesten Klebeband von Tesa ( die günstige Variante )


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.





    oder aber die nahezu unsichtbare Kennzeichenhalterung von Alufixx ( die teuere Variante ) verwenden



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.




    Denn das Festschrauben des Kennzeichens an einer nineT ist nicht nur ein no go :ditsch sondern dadurch erlischt, so glaube ich zumindest :denk, doch automatisch auch sofort die Betriebserlaubnis... :brauen

  • Dann denkt bitte auch an die Schutzfolien für das Kennzeichen... 😉😎

    Schutzfolien ? :denk


    Brauch ich nicht bei der nineT, wo nichts ist kann und muss auch nichts geschützt werden... :geht-klar




    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • oder aber die nahezu unsichtbare Kennzeichenhalterung von Alufixx ( die teuere Variante ) verwenden

    Was mich gerade irritiert: Auf der HP von Alufixx wird die Bike-Variante für 150.- € angeboten :geschockt - OK - selbst ein einfacher Rückstrahler kostet da 25-30 € :weiaIch finde da auch nicht mehrere Varianten, also auch keine billigere.

    In einer Produktvorstellung von Motorradonline sind's dann 89 €, bei Polo sollen's noch 50 Tacken sein.


    Will uns hier jemand vergackeiern oder ist da was Entscheidendes an mit vorbeigegangen? :denk

    Denn eingentlich finde ich die Lösung ganz schick - auch wenn ich mir etwas weniger Abstand zwischen Platte und Kennzeichen gewünscht hätte.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Motea Höcker 4

      • Chris198
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      125
      4
    3. Chris198

    1. Umbauten aus aller Welt 5,5k

      • 9T
    2. Antworten
      5,5k
      Zugriffe
      746k
      5,5k
    3. cruso

    1. Flacherer Lenker 51

      • Puromane
    2. Antworten
      51
      Zugriffe
      6,1k
      51
    3. Heinrich

    1. 2x3 macht 4 widdewiddewit und 3 macht nine T 92

      • MaT5ol
    2. Antworten
      92
      Zugriffe
      10k
      92
    3. Rainer

    1. Motogadget Motoscope E3 25

      • Benny Rninet
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      2,2k
      25
    3. der_fla

Diese Inhalte könnten dich interessieren: