Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Drehmomentschlüssel

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Guten Morgen,


    Ob der anstehenden Arbeiten habe ich mal eine Frage:


    Was für einen Drehmomentschlüssel benutzt ihr? Habe bislang noch keinen und muss mir einen anschaffen.

    Tipps?


    Danke.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Da hätte man ja mal vor Weihnachten...na ja.


    Es kommt darauf an, ob man nur die Radbolzen festziehen möchte, oder ob man viele Arbeiten ausführen will.

    Für alle Arbeiten an Motorrädern benutze ich 2 Drehmomentschlüssel.

    Einen kleinen, 3/8 Zoll 10 - 60 NM und einen großen, 1/2 Zoll 40 - 200 NM.

    Da ich seit Jahren viel damit arbeite, kam nur Hazet infrage.

  • Moin Micha,


    ich benutze den "Werkstatt Profi" von BGS. 19 - 110 Nm, Toleranz +/- 4 %, 3/8" Antrieb. Reicht für die Kleinigkeiten, die ich mache, aus. Für die kleineren Drehmomente werde ich mir noch einen zweiten anschaffen (müssen).


    Besser aber auch teurer sind sicherlich die Schlüssel mit 3/8" Antrieb von Proxxon oder Rothewald.

    Gruß

    Thomas


    *Nich dran fummeln, wenn`t löppt!*

  • Mal davon abgesehen, dass ein Hazet-Drehmomentschlüssel natürlich ein feines Stück Werkzeug ist, bist Du (wie wahrscheinlich 90% der Leute hier) mit mittelgutem Wz wohl am besten bedient. Ich würde nicht den ganz billigen Kram nehmen - da ärgerst Du Dich tatsächlich nur drüber.


    Proxxon tut's sicherlich, z.B. MC30 und MC200. Bei den hochfesten M8ern und den kleinen M10ern musst Du dann ggf. ausweichen.

    https://www.proxxon.com/de/ind…rauber-und-schluessel.php


    Gruß


    Edit:

    Ist überschaubar.

    Lenkerklemmbock 38

    Bremssattel USD 38

    Heckrahmen an Motor 38

    Ölablasschraube 32

    Rücklauf Ölkühler 35

    Einmal editiert, zuletzt von Fetzbraun ()

  • Lass die Finger von den 30-Euro-Billigschlüsseln. So einen mit 20 - 140 Nm habe ich seit vielen Jahren für die Auto-Radschrauben, also nur 80 x Schrauben im Jahr. Gefühlt wuchs das tatsächlich aufgebrachte Drehmoment in den letzten Jahren mehr und mehr. Letztens hab ich dann mal auf einer Drehmomentbank nachgemessen: der Schlüssel braucht tatsächlich 20 Nm mehr zum Auslösen als angezeigt, d.h. bei 120 Nm Soll für eine Autoradschraube hat er tatsächlich 140 Nm aufgebracht. In die Tonne das Ding. Habe es jetzt durch einen Gedore-Schlüssel ersetzt, der fühlt sich beim Arbeiten gleich ganz anders an.


    Für das Motorrad benutze ich einen Hazet mit 10 - 60 Nm Bereich, der hat nach 15 Jahren Einsatz immer noch eine Genauigkeit von weit besser als 2% (des maximalen Drehmoments).


    Gruß,

    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Ich habe mir gerade vor Kurzem den Proxxon MC60 gekauft. Dieser reicht von 10-60Nm und reicht für fast alle üblichen Arbeiten am Bike.

    Ich habe den gleichen Schlüssel leider noch nicht benutzt.

    Wie bist du zufrieden, wie genau, ist der klack deutlich spürbar..

    Warte auf meine lackierten Teile, dan wird er spätestens im Einsatz sein....


    Weisst du zufällig wie viel Nm Dremoment die Schrauben der Tank Befestigung brauchen??

  • Ich habe den gleichen Schlüssel leider noch nicht benutzt.

    Wie bist du zufrieden, wie genau, ist der klack deutlich spürbar..

    Warte auf meine lackierten Teile, dan wird er spätestens im Einsatz sein....


    Weisst du zufällig wie viel Nm Dremoment die Schrauben der Tank Befestigung brauchen??


    Moin Christian,


    ich habe noch nicht so viel mit dem DMS gearbeitet aber wer das Klacken nicht spürt und hört sollte das Schrauben lieber lassen. :ablachen Das kann man nicht übersehen...


    Tankschrauben vorne: 19Nm

    Tankschrauben hinten: 5Nm

  • Vielen Dank dafür, das denke ich auch wer das nicht merkt ist wohl fürs Schrauben zu blöde.

    Nur ein Kollege von meinem Vater hat mir mal gesagt das er irgend ein billigen Schrott Schlüssel natürlich mit Drehmoment, Im Baumarkt gekauft hat, er merkte das klicken nur sehr schwach und prompt überdrehte er die Schraube an seinem Oldi... Ich weiss das er sehr Handwerklich begabt ist, nur mit billig Werkzeug kann das schon mal passieren, hoffe das der Schlüssel von Proxxon doch eine gute Genauigkeit und Qualität hat.



    Gibt es eine Liste der gesamten Schrauben am Motorrad mit den Drehmoment Spezifikationen???

  • Hallo Micha,


    ich würde auch keinen billigen Schrott mehr kaufen, denn dann kaufst du wie so oft 2x.

    Bei mir kommen zum Einsatz ein Proxxon MC30 1/4 Zoll mit 6-30 Nm und ein Würth für Einsteckwerkzeug 1/2 Zoll mit 8-60 Nm.

    Grüße aus dem Unterallgäu

    Stefan


    !! Habe noch eine neue Healtech Ganganzeige für die nineT "GPDT-BM1" in der Anzeigefarbe weiss zu verkaufen !!

    !! Verkaufe einen Motorrad Anhänger (den welcher im Avatar zu sehen ist) !!

  • Wie die meisten nutze ich auch zwei Schlüssel. Den Großen von Proxxon und aus meinen

    Rennrad Zeiten habe ich noch einen elektronischen Drehmoment Schlüssel der von 0-20Nm reicht.

    Somit habe ich alles abgedeckt für beide Mopeds.


    Qualitativ bin ich mit dem Proxxon sehr zufrieden. Auch ich würde eher einen Euro mehr anlegen für

    einen Drehmoment Schlüssel wie die billig Ware aus dem Baumarkt.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Nutze drei mal Proxxon:

    MC 200 (1/2“) 40-200 Nm

    MC 100 (3/8“) 20-100

    MC 30 (1/4“) 6 - 30

    Gut genug für die Dinge am Mopped, die ich selber mache, und Radwechsel am PKW ist auch noch drin...


    Und auch ich habe den Unterschied zum 20,- Schund beim PKW-Radwechsel bemerken dürfen...

    Gruß aus HB

    .JP.

  • Für die Hobbyschrauberei habe ich seit Jahren Drehmomentschlüssel von Würth im Einsatz.

    Sind bezahlbar und stabil.:daumen-hoch

    Ich denke Proxon ist auch noch eine gute bezahlbare Alternative.

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Hallo,

    benutze auch die drei Proxxon-Schlüssel MC 30, 100, 200 und bin sehr zufrieden. Es liegt jedem Schlüssel ein Kalibrier-Zertifikat bei. Wie auch bei anderem Werkzeug von Proxxon passt das Preis-/Leistungsverhältnis.

    Einmal editiert, zuletzt von hangeln1963 ()

  • Proxxon MC 30/60/200.Bekommen jedes Jahr einen Kalibriernachweis ähhhh keinen Kalabriernachweis, weil alles innerhalb der Toleranz ist :daumen-hoch


    Mein Nachbar hat eine Montagefirma und einmal im Jahr (immer kurz vor'm Jahresende) :smoker kommt der Kalibierdienst vorbei. :bier

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Die Gabel ölt, ich fang jetzt mal an die Kiste zu zerlegen.... 117

      • 9T
    2. Antworten
      117
      Zugriffe
      4,4k
      117
    3. 9T

    1. Hebebühne, Hydrauliklift, Hubtisch, Scherenheber etc.: Eure Empfehlungen bitte 27

      • Bernhard
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      1,6k
      27
    3. gammlef

    1. Winkelverstellung Ausgang Bremszylinder 10

      • nineT-mile
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      460
      10
    3. NordwestTom

    1. Gabel undicht ------ welche Laufleistung? Kosten? Kurz und knapp..... 10

      • 9T
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      659
      10
    3. Daysi

    1. Werkstatthandbuch 122

      • mvbrutale
    2. Antworten
      122
      Zugriffe
      22k
      122
    3. Soonham