Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Bald eine NineT

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Nine-T Besitzer,


    die NineT's haben es mir angetan. Bin mir aber noch nicht ganz schlüssig welche denn letzendlich in meiner Garage steht.

    Habe Scrambler und Ur-NineT zur Probe gefahren.

    Folgendes hat mich an der Scrambler gestört: "Hoppeln" der Gabel auf vermeintlich ebener Teerstraße. Keine Stollenbereifung.

    Diese "Hoppeleigenschaft" kenne ich vom Telelever nicht.

    Auch die Ur-Ninet mit ihrer USD Gabel fuhr sich klasse. Na ja, fast, denn mit schlechten Straßen kommt sie nicht so gut klar.

    Gibts Scrambler Besitzer mit ähnlichen Erfahrungen bezüglich der schlecht ansprechenden Gabel?

    Ist die Gabel der Pure gleich der Scrambler?


    Viele Grüße aus Nordhessen

    Horst Geisel, 59 Jahre, fahre motorisierte Zweiräder seit 1974!

    Einst fuhr ich Honda mit famosem DCT,

    nun schalte ich die BMW mit dem linken großen Zeh.

    Grüße aus Nordhessen

    Horst G.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Moin Horst, dann mal n nette Hallo hier im Forum.

    Ich denke doch das das die gleiche Gabel ist... es werden sich aber sicherlich noch Leute melden die es genau Bescheid wissen. :daumen-hoch

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski

    Suche den großen Tankrucksack komplett mit Tankriemen aus Canvas in schwarz mit 11 Liter Volumen.

    Verkaufe meine H&B C Blow Taschen Vanucci von Louis für 100€ + Versand oder Abholung vor Ort.

    Verkaufe meine H&B Motorschutzbügel / Neu für 180€ + Versand oder Abholung vor Ort

  • Moin aus dem Nordwesten Horst, herzlich willkommen!


    Tja, die Bikes aus der NineT-Familie sind alle keine Komfortkutschen. Darauf muss man sich einlassen,

    wenn man die sonstigen Vorzüge dieser Bikes genießen möchte. Oder man nimmt noch ein paar Euros in die Hand

    und peppt das Fahrwerk mit Teilen aus dem Zubehörhandel auf.

    Die Gabeln der Scrambler und der Pure sind nominell identisch. Beide haben einen Federweg von 125mm und einen

    Durchmesser von 43 mm.

    Meiner Erfahrung nach sind die Vorführer der Ur-NineT eher zur harten Seite hin abgestimmt. So war es bei mir.

    Bretthart und ganz weit weg von jeglichem Komfort. Nachdem der Vorführer in meinen Besitz übergegangen war,

    habe ich mit einigem Ausprobieren nun eine Einstellung für Federbein und Gabel gefunden, die es auch auf schlechten

    Straßen erträglich macht. Selbst das sonst auf schlechtem Geläuf obligatorische Klackern aus dem Tank durch Anschlagen des dort befindlichen Pendels ist verschwunden. Also zumindest bei der E4 der Ur-NineT lässt sich mit dem Standard noch einiges

    in Richtung Komfort einstellen.


    Wie Du Dich auch entscheidest, Du bekommst ein Bike mit mehr oder weniger kleinen Schwächen, dafür aber mit ganz viel

    Seele! Sehe ich zumindest so.

    Gruß

    Thomas


    *ajin tachat ajin*

    Einmal editiert, zuletzt von NordwestTom ()

  • Hallo Horst,

    mit der NineT an sich machst Du keinen Fehler. Zum Fahrwerk gib es die unterschiedlichsten Meinungen. Aber nachrüsten ist bei der NineT überhaupt kein Problem.

    Meine Empfehlung:


    Kaufen!!!!

    Taste the Darkside

  • Grüß dich Horst, Nordhessen ist ein dehnbarer Begriff. Ich denke du führst deine Mopeten an der Eder usw. aus. Hier sind die Straße eher etwas für Crossfahrer. Wenn wir ins Hessische einfallen, komme ich mit der Serienfederung der NineT bestens klar. Du musst sie echt auf deine Bedürfnisse abstimmen, so ist alles takko. NineT will und wird dennoch niemals eine GS werden.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Allzeit gute Fahrt

  • Danke für die Antworten. Ein GS Fahrwerk erwarte ich auch nicht. Die Federung ist schon OK. Mir fiel nur das "Hoppeln" der Scrambler auf. Leichte Unebenheiten einer ebenen Straße wurden nicht weggedämpft, sondern gingen ungehindert in die Front. Dadurch ergab sich ein Auf-und Abschwingen. Die NineT mit USD Gabel hatte dieses Verhalten nicht.


    Jetzt müsste ich nur nochmals die Pure mit Gussfelgen zur Probe fahren. Diese gefällt mir optisch eigentlich am Besten. Ein Windschild und die Armaturen der Ur-NineT würden die Maschine für mich perfekt gestalten.

    Einst fuhr ich Honda mit famosem DCT,

    nun schalte ich die BMW mit dem linken großen Zeh.

    Grüße aus Nordhessen

    Horst G.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hallo aus der Pfalz 3

      • TomG
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      30
      3
    3. R nine T

    1. guten Morgen.... 12

      • MaT5ol
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      812
      12
    3. Swiss82

    1. Gruß aus Berlin 8

      • akr96
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      172
      8
    3. Sven

    1. NEU- R nineT Racer im Raum München 6

      • Maxo
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      288
      6
    3. lugekri

    1. Grüße aus dem Odenwald 13

      • IoannisKab
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      358
      13
    3. tom.s