Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Noch ein Neuzugang aus dem nördlichen Berliner Speckgürtel

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ein Hallo in die Runde,


    als Neuzugang aus dem nördlichen Berliner Speckgürtel (LK Oberhavel) hier mal ein bisschen was über mich zur Vorstellung:


    Ich bin 51 Jahre alt und arbeite als Ingenieur (Senior-Projektmanager) in Berlin City West (nahe Gedächtniskirche, Zoo, Ku-Damm). Sofern es das Wetter zulässt, fahre ich täglich mit dem Mopped zur Arbeit. Der Weg ist das Ziel. 10.000 km/Jahr kommen da locker zusammen.


    Motorrad fahren tue ich ohne Unterbrechung seit ich 16 Jahre alt war, also seit 35 Jahren.


    Gestern habe ich sie angemeldet, meine hübsche R nineT in schwarz. Sie ist gebraucht gekauft mit EZ 2015 und aktuell 9800 km auf der Uhr.

    Große Umbauten (außer 20 mm Lenkererhöhung) werde ich nicht vornehmen, sie sieht so schon perfekt aus.


    Seit ich 2014 die R nineT in der BMW World in München gesehen und darauf gesessen habe, wusste ich, die WILL ICH wenn meine 20 Jahre alte BMW R 1100 S eines Tages mal in den Motorradhimmel auffährt. Nach einem Getriebeschaden der R 1100 S war es nun soweit und jetzt steht meine R nineT in voller Pracht auf dem Hof.


    Leistungsexzessive Bikes jenseits der 150 PS interessieren mich nicht besonders, da bin ich eher der zügige Cruisertyp.


    Ich mag formschöne Motorräder und habe zurzeit 3 sehr hübsche Pferdchen mit jeweils schönem Sound im Stall:


    - BMW R nineT in schwarz

    - Mash Five hundred in british racing green

    - Royal Enfield Bullet 500 ES pre-unit mit Umbau auf Einzel-Schwingsitz in schwarz


    Folgende Motorräder hatte ich vor der R nineT:


    - BMW R1100S,

    - Hyosung GT 650 Naked,

    - Kawasaki ER 5,

    - Yamaha XS 400 und

    - Yamaha DT 80 aus der "Vollgaszeit" der 16-jährigen mit unseren damaligen 80'ern)


    Gruß,

    Michael

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Auch von mir willkommen. Fahre tägl. vom LK MOL zum Gesundbrunnen. Habe sie vor einem Jahr gekauft und 15TKM runter. Ist doch schön, wenn der Arbeitstag mit Freude beginnt.

    Nur weil Du nicht unter Verfolgungswahn leidest, heißt das nicht, daß Du nicht verfolgt wirst !

  • Danke für die Willkommensgrüße.


    Die tägliche Bike-Fahrt zur Arbeit ist tatsächlich immer ein schöner Arbeitsbeginn. Meine NineT wird wie alle Bikes vorher ein richtiges "Langstreckenbike" mit ca. 40 km einfache Fahrstrecke zur Arbeit.

    Ich hatte die R NineT nie probegefahren sondern erst kurz vor dem Kauf 30 Minuten Überland und in der Stadt getestet. Sie geht echt gut und hat einen Hammersound mit dem Serien-Akrapovic-Endtopf und der Auspuffklappensteuerung. Bei wirklichen Langstrecken ist das aber auch nervig. Den Sound hast du dann noch 'ne halbe Stunde nach dem Abstellen im Ohr 😎, wie ich nach der 250 km Überführungsfahrt festgestellt habe. Dafür würde ich dann wohl Ohropax einpacken.
    Allen eine allzeit unfallfreie Fahrt!
    Gruß,

    Michael

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Noch ein Franke 12

      • Franken Hombre
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      290
      12
    3. wassermann61

    1. N`Abend zusammen 10

      • 1783er Joe
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      352
      10
    3. Schwedd11

    1. Soeben angemeldet 16

      • Tigi72
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,3k
      16
    3. Schwedd11

    1. Neu dabei ... 2

      • NINE-T-242
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      125
      2
    3. Schwedd11

    1. Grüezi und Hallo 19

      • Freshi
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      418
      19
    3. MrMan