Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Kombiniertes Bremssystem ja oder nein?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Tach auch in die Runde!


    Ich bekomme am Montag meine Scrambler vom Händler und freue mich schon riesig drauf. Sobald sie da ist, folgt eine Vorstellung mit Bild :-)


    Der Freundliche erzählte mir, die Scrambler hätte eine kombinierte Bremse. Heißt: Wenn ich die Vorderradbremse ziehe, wird die Hinterradbremse automatisch mit betätigt, ohne, dass ich sie mit dem Fuß betätigen muss.


    Da ich das von ihm zum ersten Mal hörte, wollte ich es nachlesen, konnte dazu aber keine eindeutigen Informationen finden. Weder in der Beschreibung der Scrambler noch auf der BMW-Homepage.


    Mich würde aber schon interessieren, ob ich mir auf der Scrambler komfortablerweise das Hintenbremsen wirklich sparen kann - weiß evtl jemand mehr dazu?


    VG


    Sebastiano:bier

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Moin aus dem Nordwesten Sebastiano!


    Das ist ja mal `ne interessante Aussage Deines Freundlichen. Ich fahre zwar keine Scrambler, aber würde mich wundern, wenn es so wäre.

    Gruß

    Thomas


    *ajin tachat ajin*

  • Watt??!

    Es gibt zwei Arten von Menschen: Die, die Motorradfahren scheiße finden und die, die zumindest ein mal in ihrem Leben Motorrad gefahren sind.

  • Tja. Das dachte ich mir. 😂


    "Auf den Müll" schmeiße ich meinen Freundlichen trotzdem nicht. Ansonsten ist der nämlich super. Und Verkäufer wissen halt auch nicht alles. ;-)

  • Nein, die NineT-Familie hat weder Integral- noch Teilintegralbremssystem. Die anderen Boxer haben Teilintegral.


    Integral heißt: Handbremshebel bedient beide Bremsen, Fussbremshebel ebenso. Teilintegral = Handbremshebel bedient beide Bremsen, Fußbremshebel nur die Hinterradbremse. Beim Teilintegral passt sich die Verteilung der Bremsleistung automatisch an den Beladungszustand der Maschine an.


    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Also wenn mir mein "Fachverkäufer" so einen Nonsens erzählen würde, müsste er schon einen super Rabatt anbieten dass ich dort mein Mopped kaufen würde. Klar kann eine Verkäufer nicht alles wissen, aber solche Falschaussagen sind schon grob fahrlässig.


    Auf jeden Fall viel Spass mit deiner Maschine. Bremst auch ohne Integral super. Braucht eh keiner.

  • So was kann man aber auch auf der BMW Seite lesen, nicht nur für den Verkäufer

    der keine Ahnung hat. Das ist schon ein Armutszeugnis wenn ein Verkäufer keine

    Ahnung hat von dem was er verkaufen soll.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Hallo Seb,

    willkommen im Forum! So eine kombinierte Bremse kenne ich vom Moped meiner Frau. Die hat eine Honda CB 600 Hornet Bj. 2008. Ist eine feine Sache, aber leider nicht für die Scrambler. Das mit dem Verkäufer ist halt blöd gelaufen! Freu Dich auf die Scrambler auch ohne die kombinierte Bremse!

    Taste the Darkside

  • Als ich vor der Probefahrt fragte, ob es etwas gibt auf das ich achten sollte, hat mir der Fachverkäufer den gleichen Blödsinn von einer Integralbremse erzählt👎

  • Und was erzählt der "Fachverkäufer", wenn der Kunde von der Probefahrt mit einen Schrotthaufen zurückkommt, weil er im Vertrauen auf die Integalbremse die Fuhre mit der Fußbremse nicht rechtzeitig zum Stehen gebracht hat? Fahrlässig.

  • Und was erzählt der "Fachverkäufer", wenn der Kunde von der Probefahrt mit einen Schrotthaufen zurückkommt, weil er im Vertrauen auf die Integalbremse die Fuhre mit der Fußbremse nicht rechtzeitig zum Stehen gebracht hat? Fahrlässig.

    Wenn ich die Vorderradbremse ziehe, wird die Hinterradbremse automatisch mit betätigt, ohne, dass ich sie mit dem Fuß betätigen muss.

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Wenn ich die Vorderradbremse ziehe, wird die Hinterradbremse automatisch mit betätigt, ohne, dass ich sie mit dem Fuß betätigen muss.

    Aha...! :geschockt

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Ich glaube, ich schneid´mir ein Ohr ab!

  • Ich trauere der Teilintegralbremse der Rockster tatsächlich noch nach, dort ein wirklich gut funktionierendes System (halt solange der BKV nicht ausfällt).

    Ich meine Anfangs was von "Integralbremse" in der Bedienungsanleitung der Pure gelesen zu haben, was mich sehr wunderte und zur Nachfrage bewog. Weil: Wenn ja, wär`s bei mir von Anfang an kaputt... is aber nicht! :0plan

    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ Immanuel Kant

  • Die Wasserboxer haben wohl alle Teilintegral Bremse.

    Beim Fahrsicherheitstraining hatte ich eine R1200R die sich fantastisch fuhr und bremste.

    Die hat Teilintegral Bremse.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Wenn ich die Vorderradbremse ziehe, wird die Hinterradbremse automatisch mit betätigt, ohne, dass ich sie mit dem Fuß betätigen muss.

    Genau die gleiche Aussage kam auch von meinem Verkäufer bei der BMW-Niederlassung in Dreieich. Er fügte hinzu, dass damit überwiegend das Vorderrad, jedoch zu einem geringeren Teil auch das Hinterrad gebremst wird. Dagegen würde der Fußbremshebel ausschließlich die Hinterradbremse ansteuern. Hm ...

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Speichenfelgen Putzmittel? 38

      • DoubleX
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      1,8k
      38
    3. Vespatifoso

    1. Hat jemand den Krümmer ohne Verchromung ? 5

      • P911
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      398
      5
    3. Nine T poldi

    1. R Ninet Scrambler bei 1000 PS 11

      • Dennis
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      723
      11
    3. Radknecht