Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Reifenfreigabe von Conti für G/S

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo


    ich habe auf Anfrage die Reifenfreigabe von Conti bekommen. Auf den Webseiten gibt es nur wenige Freigaben.

    Hier mit TKC70 und Road Attack 3. Beide will ich mal probieren.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Das geht schon noch insofern das Produktionsjahr der Reifen bis 2017 ist

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Dazu hab ich das gefunden: https://www.mopedreifen.at/New…otorr%C3%A4der.html?id=24

    =

    >>>... KONJUNKTIV

    Für Fahrzeuge, die ab dem 17.06.1999 nach Europäischen Gemeinschaftsrecht in Verkehr gebracht

    worden sind, könnte sich aber eine Möglichkeit bieten, die M+S gekennzeichneten Reifen weiterhin zu

    verwenden, auch wenn der Geschwindigkeitsindex unterhalb der bauartbedingen Höchstgeschwindigkeit

    des Fahrzeuges liegt.

    Denn nach Europäischem Recht ist die Verwendung der M+S gekennzeichneten Reifen weiterhin zulässig.

    Für Fahrzeuge mit EG Betriebserlaubnis:

    Basis war die Richtlinie 97/24 Kapitel 1 Anhang III Punkt 1.4.2

    Auf dem Typenschild und in den Fahrzeugpapieren sollte einer der folgenden Bezüge zu den Europäischen

    Rechtsvorschriften zu finden sein:

    exx*92/61*

    exx*2002/24*

    „xx“ steht für das Länderkürzel der Genehmigungsbehörde. Beispiel DE:e1, IT: e3; NL: e4

    Für Fahrzeuge mit EG Betriebserlaubnis EURO 4:

    Im Falle der Euro-4 Fahrzeuge findet sich die Vorschrift im delegierten Rechtsakt 3/2014 Anhang XV

    Anforderungen an die Montage der Reifen Punkt 4.2.2.

    Auf dem Typenschild und in den Fahrzeugpapieren sollte einer der folgenden Bezüge zu den Europäischen

    Rechtsvorschriften zu finden sein:

    exx*168/2013*

    „xx“ steht für das Länderkürzel der Genehmigungsbehörde. Beispiel DE:e1, IT: e3; NL: e4



    Schlussfolgerung:

    Die neuen Gesetzesänderungen widersprechen teilweise bestehenden europäischen Vorschriften.

    Hinzu kommt, dass weiterhin Fahrzeuge (BMW R1200GS LC, KTM 1290 Adventure, Honda Africa Twin

    CRF1000L, …) mit M+S-Reifen homologiert werden und diese explizit in den COC-Papieren vermerkt sind. ... etc.
    <<<



    Scheint also weiterhin möglich zu sein, in meinem Papieren steht das "168/213" drinnen ...

    Schöne Grüße aus Wien, G.


    curriculum motorae F650 Funduro [sold], R1100S [sold], 955 Speed Triple [sold], 998sFE, CVO StreetGlide [lemonized], R nineT Urban G/S [sold], Indian Chieftain Limited Badlands

  • .... Aber es hilft nix... Der Anwalt meines Vertrauens sagt, dass eu Recht keinerlei Auswirkungen auf den Bürger haben.. es bedarf immer einer nationalen Umsetzung. Das heißt zwar auch, dass die BRD hier unter Zugzwang steht... Aber solange da nix passiert, bleibt's illegal..

    Wir haben da Mal nen Podcast zu gemacht.. gerne Mal reinhören, wen es genauer interessiert!!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rücklicht geht phasenweise aus ?? 13

      • urbanadler
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      407
      13
    3. urbanadler

    1. Urban GS Reisetauglichkeit 18

      • Gazpacho
    2. Antworten
      18
      Zugriffe
      979
      18
    3. Haui2407