Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

TomTom Rider 550 - bald erhältlich - Anbau und Erfahrungen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo !

    Habe bei den üblichen Verdächtigen Louis und Polo den bevorstehenden Release des TomTom Rider 550 entdeckt, auch als Premium Pack mit Montage-Kit.

    Ich würde mich über Eure Meinungen zu den Spezifikationen, später auch über Tipps zur Montage an die Scrambler und Erfahrungsberichte freuen.

    Insbesondere sind mir die ganzen Sachen mit den Kugeln, Platten, Lenkerklemmen und Lenkerschrauben noch ein Rätsel. Ebenso das notwendige „aktive“ oder „passive“ Kabel mit oder ohne Trafo zur Stromversorgung links unter dem Tank (Kaufberatung).:0plan

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • ich würde mir vor allem das Scrolling- und Zoomverhalten vor Kauf life ansehen. Das war beim Vorgänger unterirdisch und machte gar keinen Spaß. Auf mein entsetztes Nachfragen meinte der Louis Verkäufer, das wär immer so schlecht...


    Also besser ausprobieren vor Kauf.

  • Beim TomTom sitzt der Spannunwandler in der Navihalterung, daher reicht ein einfacher Anschluss an den Navistecker links unter dem Tank, dafür gibt's beim Freundlichen ein entsprechendes Kabel 83300413585.

  • Spezifikationen und Bilder vom TomTom 550


    Liest sich ganz gut. :daumen-hoch


    Komisch ist aber, dass TomTom das Komplettset für 399€ anpreist, Louis und Polo hingegen für 499€. Oder verstehe ich da etwas falsch?

    Einmal editiert, zuletzt von Scrambled_Egg () aus folgendem Grund: Preisfrage hinzugefügt.

  • Hallo nochmal !

    Jetzt bin ich schon fast ganz schlau geworden. Ein letzter gedanklicher Schritt fehlt mir noch:

    Wenn ich das BMW-Teil Nr. 83300413585 (= Bild 1, empfohlen von PapaMike ) bestelle und dazu die entsprechende Halterung für das Navi (Bild 2), muss ich dann die nackten Kabelenden des Navi-Halters (genau wie bei Bild 11 in Abbildung 1) direkt in den Cartool-Stecker fummeln und klemmen (so wie bei einer Lüsterklemme) oder gibt es da noch einmal ein Zwischenstück (Adapter)?


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Dateien

    • RAM_Mount.jpg

      (11,67 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,

    du musst die nackten Kabelenden miteinander verlöten und mit Schrumpfschlauch isolieren. Kabelbelegung:

    TomTom rot an Cartool 3

    TomTom schwarz an Cartool 1

    Das Kabel 2 vom Cartool wird nicht benötigt.

  • Mal ehrlich, glaubst du solche Navi-Geräte haben noch Zukunft. Jedes Handy ist da Heute besser. Die fast alle haben den selben Spritzwasserschutz und viel mehr Power. Die einzige Funktion, die Handy's nicht haben, ist "kurvige Strecke". Aber hier landet man auch schnell mal auf Feldwegen, deshalb nutze ich diese nicht.

  • sorry, das ist 2x falsch


    die meisten Handys haben kein Tageslicht-Display und erst recht sind sie nicht wasserdicht für Motorradfahrten durch den Regen. Handschuhbedienung fällt auch m flach.


    Was sie Dank spezieller Apps aber können (zB Calimoto), ist ne möglichst kurvenreiche Strecke raussuchen.


    Richtig ist, dass man bei der Nutzung eines vorhandenen Handys wesentlich günstiger davon kommt.

  • Wie du meinst, ich habe ein TomTom 410 und das ist mir wirklich zu langsam.

    Ein IPX7 (Wasserschutz des TomTom 550) hatte ein Motorola Moto G schon 2015 (Heute z.B. ab IPhone 7) und einen Handyfinger haben heute fast alle Handschuhe.

  • Na endlich startet dieser Thread mal kontrovers durch. Ich werde erstmal mein iPhone 7 Plus mit der Calimoto App testen.

    Dann kann ich mich bei Nichtgefallen immer noch für die komplizierte „Plug and Play“* Lösung mit dem TomTom entscheiden. Die Teile für die Anbindung des iPhones per RAM Mount mit USB sind schon bestellt und kommen morgen. Ich bin gespannt, ob ich beim iPhone mit Calimoto bleibe, oder ob ich mir das Navi hole.

    Zumindest habe ich - egal welche Lösung - schon wesentlich mehr Geld für blöderen Mist ausgegeben...hier und dort. ;)


    *Löten ist kein Plug and Play :whistling:

  • Bei Ebay-Kleinanzeigen ein kaum gebr. Garmin Zumo 660 mit Zubehör und Lifetime-Update für einen Appel und ein Ei geschossen. Original NineT-Halterung und Navigerät-Aufnahme der GS bei BMW gekauft. Mit dem Stecker (ohne Kabel zu bruzzeln) an den vorhandenen E-Anschluss unter dem Tank gesteckt und schon hat man für weinig Geld eine auch optisch professionelle Navi-Lösung, die - dank Gleichschließung - sogar mit dem Zündschlüssel der NineT verschlossen werden kann.


    Jonni

  • Bei Ebay-Kleinanzeigen ein kaum gebr. Garmin Zumo 660 mit Zubehör und Lifetime-Update für einen Appel und ein Ei geschossen. Original NineT-Halterung und Navigerät-Aufnahme der GS bei BMW gekauft. Mit dem Stecker (ohne Kabel zu bruzzeln) an den vorhandenen E-Anschluss unter dem Tank gesteckt und schon hat man für weinig Geld eine auch optisch professionelle Navi-Lösung, die - dank Gleichschließung - sogar mit dem Zündschlüssel der NineT verschlossen werden kann.


    Jonni

    Oder so. Dennoch glaube ich das die Ära der Navigeräte (auch im Auto) nun vorbei geht. Dafür sind Handys zu Leistungsstark. Ich denke die Hersteller der Navis wissen das auch, deshalb wird auch kaum noch etwas entwickelt. Beim TomTom sag ich nur "Route umkehren"! Auch das 550 kann diese simple Funktion nicht. Aber wer weiß schon was Morgen wird.... :0plan

    Einmal editiert, zuletzt von bike4me ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Drehzahlmesser an Scrambler 415

      • Badx132
    2. Antworten
      415
      Zugriffe
      90k
      415
    3. Bumblebee

    1. Welchen Helm auf der Scrambler? 257

      • Desperados08
    2. Antworten
      257
      Zugriffe
      25k
      257
    3. HWolf

    1. Sitzbank Scrambler 18

      • Badur
    2. Antworten
      18
      Zugriffe
      1,6k
      18
    3. nineT-mile

    1. Montage Dart Flyscreen 21

      • Saxsmith
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      4,8k
      21
    3. Goto Muzzi