Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Vergleichstest PS

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Im neuen PS messen sich


    R nint pure mit
    Kawa z 900rs und
    Norton commando


    Lesenswert......

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich hatte die PS im Briefkasten.


    Hier das Fazit


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • In der Bildergalerie geht es zwar nicht um die Motorräder im "Vergleichstest PS", aber die Bewertung, die nineT Sport verfüge über ein komfortabel abgestimmtes Federbein, ist den thematischen Schlenker sicher wert. :freak

  • Jedenfalls ist die Norton hier dritter Sieger geworden.

    Nur weil Du nicht unter Verfolgungswahn leidest, heißt das nicht, daß Du nicht verfolgt wirst !

  • Interessanter Bericht in der PS und wie immer ist der Sieger die Pure :)


    Wobei das Special in der aktuellen Roadster 01/18 über die R Ninet eher vernichtend ausfällt - die Zeitschrift kaufe ich nicht mehr :))


    Happy Sunday


    Ronce

  • Wobei das Special in der aktuellen Roadster 01/18 über die R Ninet eher vernichtend ausfällt - die Zeitschrift kaufe ich nicht mehr :))


    was gibt's den für vernichtende Kritik? Gib mal bitte kurz in Stichworten wieder...

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Hallo Martin,


    pauschal wird die UR- R ninet als zu teuer empfunden :denk und sonst mäkelt der Bericht auch an Allem (insbesondere Fahrwerk) rum! In der gleichen Ausgabe wird die Z900 RS abgefeiert - komisch :lachen - Naja Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden :rocker


    BG


    Ronce

  • Danke für die Info Ronald :daumen-hoch


    Naja, da stehen wir doch drüber und das mit dem Fahrwerk haben die hier gelesen... :ablachen

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Und der Spruch: Aussehen von vorgestern und Technik von gestern.

    Nur weil Du nicht unter Verfolgungswahn leidest, heißt das nicht, daß Du nicht verfolgt wirst !


  • Da siehst Du mal Roland wie unterschiedlich Leute Gelesenes aufnehmen. An einem viele Seiten langen Special für unser Modell kann ich mal nichts Schlechtes finden. Das nicht Alles toll an dem Ding ist würde ich zu 100 Prozent unterschreiben. Aber Gott sei Dank gibt es ja aftermarket Parts :D .


    By the way finde ich 15 K auch sehr sportlich.


    VG
    Carsten

  • Zitat

    pauschal wird die UR- R ninet als zu teuer empfunden :denk und sonst mäkelt der Bericht auch an Allem (insbesondere Fahrwerk) rum!


    Ist ja beides auch ne Unverschämtheit. Entweder günstig, dann wäre das Schrott-Originalfahrwerk okay gewesen oder eben nicht. Beides zusammen: BMW halt. Aber egal, Schönheit muss leiden oder so...

  • aber die Bewertung, die nineT Sport verfüge über ein komfortabel abgestimmtes Federbein, ist den thematischen Schlenker sicher wert.


    . . . wenn man den Unterschied von Hydraulik zu Hakenschlüssel bei den Möglichkeiten der Federbeinstellung nicht kennt . . . :freak

  • Ist ja beides auch ne Unverschämtheit. Entweder günstig, dann wäre das Schrott-Originalfahrwerk okay gewesen oder eben nicht. Beides zusammen: BMW halt. Aber egal, Schönheit muss leiden oder so...

    Immer wieder erstaunlich, wie viele in diesem Forum sich dazu bekennen ein unverschämtes Produkt erworben zu haben. War das keine freie Kaufentscheidung? Gab es keine Probefahrt?


    Ja, das Fahrwerk ist die bekannte Schwäche der Ninette, aber ist dann gleich das ganze Moped eine Mogelpackung?


    Ach ja, und BMW halt... BMW hat eine breite Produktpalette, steht für eine Menge Innovationen im Motorradbau und ist seit Jahren Marktführer nicht ohne Grund. Aber ja, BMW ist relativ teuer, hat jedoch die Entwicklung und den Großteil der Montage in Deutschland mit entsprechenden Lohnkosten.


    Alles hat seinen Preis, keiner ist gezwungen ihn zu zahlen!

    YOU MUST BELIEVE IN STRING


  • So schlimm fällt es garnicht aus. Haben auch 5 Leute mit unterschiedlichen Geschmäckern getestet. Bis auf zu teuer und dass die Teleskop Gabel nichts is fand ich die Kommentare ganz positiv. Aber dann kaufen eventuell mehr Leute die Kawasaki. :geht-klar

  • Ja BMW R9T ist teuer. Aber die verkaufen trotzdem wie geschnitten Brot. Also macht der Konzern doch alles richtig.
    Die Schreiberlinge müssen eben immer auch was zu meckern haben.
    Das es ein technisch besseres Motorrad für weniger Geld gibt weiß doch jeder.
    Eine Quarzuhr ist auch genauer als eine mechanische und dazu noch billiger
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wassertransferdruck im Vergleich .. 9

      • ymacc
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      949
      9
    3. Karsten

    1. Aktuelle Rabattaktionen 111

      • Pillepalle
    2. Antworten
      111
      Zugriffe
      15k
      111
    3. Dennis