Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

[Diskussion] Aktivierung von Temperaturanzeige

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Muss doch eigentlich auch nicht gehen. Mit dem bestehenden Sensor haben wir doch eine größere Spreizung von kalt bis etwa 150 Grad. Ich finde das besser so, weil ich sehe, wenn im Sommer bei hohem Tempo die Temperatur bereits hoch geht. Ich vertraue dabei auf den Kühler, weiß aber schon recht früh, wenn sich eine Erhitzung entwickelt.

  • Hat hier jemand mal gemessen, wie lange es für die NineT dauert auf Betriebstemperatur zu kommen? Dann braucht man keine Anzeige.


    Generell ein cooles Feature, aber der Thread ist auch sehr verwirrend...

    Öltempereatur im Instrument anzeigen bei einer NineT 2016 geht ... nicht? Oder jetzt doch?

  • Hat hier jemand mal gemessen, wie lange es für die NineT dauert auf Betriebstemperatur zu kommen? Dann braucht man keine Anzeige.


    Generell ein cooles Feature, aber der Thread ist auch sehr verwirrend...

    Öltempereatur im Instrument anzeigen bei einer NineT 2016 geht ... nicht? Oder jetzt doch?

    meines Wissens nach zeigt das Digitalinstrument in den Tachos aller nineT auch die Temperatur im Zylinderkopf an.

    Nach etwa 5 Minuten liegt die Temperatur schon um die 100 Grad. Für mich reicht das aber noch nicht aus, um alle Lager und das Getriebe warm zu haben. Dazu braucht es, wie bei wohl allen Motoren nochmal einige km.

  • Einfache Lösung: Motoscope Pro - allerdings erwisch' ich mich immer wieder dabei, NICHT auf die ganzen Werte zu schauen, weil ich mit fahren beschäftigt bin :weia


    Man braucht doch keine Anzeige um zu wissen wann die Kiste warm ist, daß hat man im Gefühl :daumen-hoch

    Gruß aus Niederbayern
    Markus


    633051.png

  • lelmi schrieb: Hat es noch keiner geschafft? Ich habe auch die drei Striche.
    Meine Theorie für die Außentemperatur:

    • kein Temperatursensor verbaut (zumindest nicht da wo Kombi bzw. ZFE ihn erwarten)
    • PIN 44 / PIN 45 an der ZFE sind bei mir nicht belegt
    • wenn ich den Geber in der ZFE codiere habe ich einen Fehler im Speicher
    Habe einen externen Sensor da und werde mein Glück probieren wenn es in der Garage etwas wärmer ist.

    Moin,


    für die Außentemperatur funktioniert es wie oben beschrieben (ZFE freischalten, Kombi freischalten, Fühler anschließen).

    Den Fühler habe ich von einer F800 verwendet.


    Theoretisch könnte man jetzt versuchen einen Öltemperatursensor an PIN 44 / 45 anzuschließen...



    Gruß Lelmi


    ?thumbnail=1 

    ?thumbnail=1

    Wie das geht würde mich noch immer Interessieren, habe noch keinen gefunden der mir das mit Pin 44/45 erklären (zeigen)

    konnte.:0plan



  • Grundsätzlich liegen die Daten auf dem CAN-Bus, sonst könnte Motorscope das ebenfalls nicht anzeigen. Wenn ein externer Außentemp-Fühler zu Anzeigewerten führt, müsste auch eine Anzeige anderer Werte möglich sein - Offensichtlich ist das Dashboard dafür nicht geeignet, diesen Indikator rauszufiltern. Immerhin: Heizgriff geht ja :daumen-hoch

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Jährlicher Ölwechsel bei sehr geringer Laufleistung wirklich sinnvoll bzw. nötig ? 44

      • Pure2018
    2. Antworten
      44
      Zugriffe
      1,6k
      44
    3. Pure2018

    1. Federung R nineT an R nineT Scrambler 6

      • masterchiller50
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      339
      6
    3. Soonham

    1. Fahrwerkeinstellung 143

      • brummi
    2. Antworten
      143
      Zugriffe
      22k
      143
    3. Flowrider

    1. Tankemblem 15

      • Opa Micha
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      498
      15
    3. ArtofWar75

    1. O Ring 2

      • Pistolero
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      377
      2
    3. Pistolero