Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Alternative Räder für die Ur-nineT bis Modell 2015

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ein gaaanz klein bisschen überlege ich, die originalen Speichenräder gegen welche von Drittanbietern zu wechseln.
    wegen der Optik, aber auch wegen der Möglichkeit, schlauchlose Reifen aufziehen zu können.


    Bei meinen Recherchen bin ich auf folgende Alternativen gestoßen:


    Da ich von diesen Sachen so überhaupt keine Ahnung habe, frage ich mal in die Runde, welche Vor- oder Nachteile die jeweiligen Räder haben und welche wohl das beste Preis-/Leistungsverhältnis haben.
    Hat jemand Erfahrung?
    Dank und Gruß,
    Jo.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Es muss ja nicht alles Sinn machen.Oft reicht es schon, wenn es einfach nur Spaß macht!

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Mei, Manches wirst ja selber schon rausgefunden haben. Primär mal der Gewichtsvorteil der je nach Felge wohl deutlich erfahrbar sein kann (ungefederte rotierende Massen und so....).


    Qualitativ hochwertig sind wohl die Kineo’s aber die Optik gefällt nicht jedem und Sie sind arschteuer. Wenn Du konsequent auf Performance machen möchtest kommst an den AC Schnitzer Schmiedefelgen nicht vorbei.


    Meine Meinung ist, das optisch die Serienfelgen der Ur NineT Euro3 Modelle die schönsten sind.
    Aber wie halt immer Geschmacks und Geldfrage.


    VG
    Carsten

  • Die preiswerteste Variante, mit der Du die Handlichkeit der NineT deutlich verbesserst wegen erheblicher Gewichtseinsparung, sind die original BMW Gussräder der Pure. Sind obendrein auch noch schlauchlos, leider nicht ganz so hübsch wie die AC Schnitzer. Alternativ die BMW-Gussräder der R1200R ab 2010.


    Gruß,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Nein, wenn, dann möchte ich bei Speichenfelgen bleiben.
    Finde ich optisch am schönsten an der nineT.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Es muss ja nicht alles Sinn machen.Oft reicht es schon, wenn es einfach nur Spaß macht!

  • Wenn Du schon vierstellig investierst um eine deutliche Verbesserung zur Serie (nur schlauchlos umrüsten geht günstiger), d.h. Gewicht (kenne ich bei Borrani/Alpina nicht), Rundlauf (?) zu bekommen, dann die Kineos, wenn Du bei Speichen bleiben willst. Vorteil gegenüber den Mitbewerbern, dass die Speichen nicht durch die Felgen gebohrt gehen, sondern gleichmässig innenseitig befestigt sind. Schönere Speichenmuster haben die Borranis, aber mir persönlich wäre die optische Verbesserung nicht 1600 Münzen wert. Wer kennt das Gewicht? Haben die ein Gutachten oder ABE?

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. nette kleine Cockpit-Verkleidung - Eintragung notwendig? 17

      • Juergen S
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      942
      17
    3. René G

    1. Unitgarage Gepäckträger 23

      • Eifelpony
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      665
      23
    3. cold.hand

    1. Additive Manufacturing 6

      • 9T
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1k
      6
    3. hbokel

    1. Umbauten aus aller Welt 3k

      • 9T
    2. Antworten
      3k
      Zugriffe
      342k
      3k
    3. 9T

    1. Abtransport zum Umbau 71

      • Franz Branntwein
    2. Antworten
      71
      Zugriffe
      3,8k
      71
    3. sixTsix