Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Zylinderkopfhaube Rizoma vs. BMW Machined

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Zusammen,


    wie ich schon im Vorstellkungsthread geschrieben habe, baue ich derzeit über den Winter meine nineT um.
    Hierbei möchte ich auch die Zylinderkopfhauben gegen Zubehörteile tauschen.


    Nur bin ich mir hierbei nicht zu 100% sicher welche ich nehmen soll.


    Zur Wahl stehen:
    - Rizoma in Bicolor
    - BMW Machined


    Da ich beiden Teile noch nie in live gesehen haben, die Frage an Euch ob hier mein Eindruck stimmt.


    Auf den Bildern wirken die die Rizoma in der Seitenansicht etwas größer/klobiger als die Originalteile.
    Des Weiterten sieht es für mich so aus, als würden die Teile auch allgemein etwas höher bauen als der Zylinderkopf.
    Die BMW Machined sehen hier in der Form und Baugröße den Originalteile gleich aus.


    Stimmt dieser Eindruck?
    Was würde ihr empfehlen bzw. zu welchem Teil/Hersteller sollte man greifen?


    Vorab schon mal Dank für Eure Meinungen und Anregungen!


    Gruss
    Timo

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Die Rizomas finde ich gruselig. Die würde ich nichtmals geschenkt an mein Moped bauen.


    Insofern wäre meine Empfehlung entweder


    a) die BMW mashined oder
    b) die serienmäßigen Ventildeckel schwarz lackieren oder pulvern und die angedeuteten Kühlrippen blank schleifen und klarlackieren.


    Siehe:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Ich habe beide schon mehrfach live gesehen. Tipp: BMW Motorrad Days in Garmisch, da findest Du zwei Dutzend NineT-Umbauten, auch die ganz exotischen, die so durch die Presse geistern.
    Die Rizoma sehen einfach scheixxe aus, viel zu massiv. Sehen aus wie Plastik. Die BMW jedoch sehr filigran, aber bei weitem nicht so harmonisch wie die ersten RSD-Deckel (obwohl diese BMW-Deckel auch von RSD kommen).
    Es gibt übrigens von BMW auch noch die Option 719 in drei verschiedenen Farbgebungen, ist auch einen Blick wert.


    Gruß,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Ich davon schon viele verkauft in diesem Jahr und es gab keine Reklamation.
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH


  • Bernhard das ist mit die günstigste aber auch die schönste Lösung :daumen-hoch


    VG
    Carsten

  • Beim Glemseck hatte fast jeder Umbau die Machined Deckel drauf.
    Schön ist anders. Die Dinger sind wuchtig und stehen auch über.
    Die Rizomas fand ich zum Alutank sehr stimmig und harmonisch.
    Die Low Budget Lösung ist wie gewollt und nicht gekonnt.

  • Ich habe beide schon mehrfach live gesehen. Tipp: BMW Motorrad Days in Garmisch, da findest Du zwei Dutzend NineT-Umbauten, auch die ganz exotischen, die so durch die Presse geistern.
    Die Rizoma sehen einfach scheixxe aus, viel zu massiv. Sehen aus wie Plastik.


    Danke für die Info :daumen-hoch


    Die BMW jedoch sehr filigran, aber bei weitem nicht so harmonisch wie die ersten RSD-Deckel (obwohl diese BMW-Deckel auch von RSD kommen).
    Es gibt übrigens von BMW auch noch die Option 719 in drei verschiedenen Farbgebungen, ist auch einen Blick wert.


    Gruß,
    Holger


    Gabe es da am Anfang eine andere Version?
    Was war der Unterschied zwischen der ersten Version der RSD-Zylinderkopfhauben und zu den jetzigen?
    Weiß man warum es hier eine Änderung gab?


    Gruß
    Timo

  • Schau dich mal beim Händler um und bilde dir deine eigene Meinung.
    Das die Rizomas wie Plastik aussehen kann ich nicht nachvollziehen. Muss halt zum Rest bzw zum Konzept passen. Zum Tank passen die doch ohnehin.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.




    Und dann muss entsprechendes Kleingeld dafür übrig sein. M.E. hätten die optisch von Werk aus drauf gehört, aber da geht schon ein ordentlicher Klotz Alu drauf = unwirtschaftlich. Wer auf CNC und reduziertes Design steht sollte mit den Rizomas klar kommen. Wer mehr auf Harley Blinkblink steht greift zu den Oldstyle-Hauben. Ich hab aber auch keine Fransen an der Jacke und keine Pinstripes auf dem Tank, keine Halbschale und keinen Vollbart. Das schöne an der 9T ist ja eben, dass so vieles möglich ist, vom Classic-Bike bis zum HP Konzept. Allgemein empfiehlt es sich nicht Stile zu mischen.
    Also, schraub nicht irgendwas dran, weil grad Weihnachten ist, sondern das was dich näher bringt wie du dir deine Maschine wünschst.

    2 Mal editiert, zuletzt von aleksy () aus folgendem Grund: Detail Plastikhaube

  • Schau dich mal beim Händler um und bilde dir deine eigene Meinung.
    Das die Rizomas wie Plastik aussehen kann ich nicht nachvollziehen. Muss halt zum Rest bzw zum Konzept passen. Zum Tank passen die doch ohnehin.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    So von der Seite wirken die Rizoma Zylinderkopfhauben wieder ganz gut und optisch ansprechend :daumen-hoch



    Und dann muss entsprechendes Kleingeld dafür übrig sein. M.E. hätten die optisch von Werk aus drauf gehört, aber da geht schon ein ordentlicher Klotz Alu drauf = unwirtschaftlich. Wer auf CNC und reduziertes Design steht sollte mit den Rizomas klar kommen. Wer mehr auf Harley Blinkblink steht greift zu den Oldstyle-Hauben. Ich hab aber auch keine Fransen an der Jacke und keine Pinstripes auf dem Tank, keine Halbschale und keinen Vollbart. Das schöne an der 9T ist ja eben, dass so vieles Möglich ist, vom Classic-Bike bis zum HP Konzept. Allgemein empfiehlt es sich nicht Stile zu mischen.
    Also, schraub nicht irgendwas dran, weil grad Weihnachten ist, sondern das was dich näher bringt wie du dir deine Maschine wünschst.


    Mein Plan ist es bzw. ich möchte die Teile von Rizoma mit denen vom AZ-Schnitzer kombinieren.


    Zu den Rizoma Zylinderkopfhauben hätte ich daher noch eine Frage:
    Ist das Gewinde der Öl-Einlassschraube der Rizoma Zylinderkopfhauben mit dem Original-Gewinde in den Zylinderkopfhauben identisch?
    Ich würde gerne die AZ-Schnitzer Öl-Einlassschraube mit den Rizoma Zylinderkopfhauben kombinieren.


    Da ich wiederum den Multi-Clip Lenker und Fußrastenanlage von AZ-Schnitzer daheim habe für den Umbau, denke ich, dass dann die BMW Machined Zylinderkopfhauben vom Design besser passen würden als die Rizoma Teile.
    Zumal mir die Riemenabdeckung von BMW Machined Parts besser gefällt als die von Rizoma.


    Was für die Rizoma Zylinderkopfhauben spricht:
    - Teile aus dem vollen gefräst :mega


    Dagegen:
    - Wirken ggf. vom Design nicht so gut in Kombination mit den AZ-Schnitzer Parts bzw. mit der Riemenabdeckung von BMW Machined Parts.


    Was für die BMW Machined Zylinderkopfhauben spricht:
    - Passen vom Design besser zu den AZ-Schnitzer Parts :denk


    Dagegen:
    - Gussteile


    Aber je länger ich darüber nachdenke, werden es wahrscheinlich die BMW Machined Zylinderkopfhauben :denk:denk:denk
    Kann mich hier irgendwie noch nicht ganz so richtigen festlegen für einen Hersteller/Design...

    Einmal editiert, zuletzt von Speed9T ()

  • Von der Machart und der geilen Oberfläche bzw. Frästechnik sind die Rizma Deckel über jeden Zweifel erhaben und sind am edelsten. Der Rest in eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutela
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. R nineT wird R7 9

      • Lud
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      386
      9
    3. Strichsiebener

    1. Kellermann Bullet Atto 42

      • La-9T
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      5,6k
      42
    3. RS Muc

    1. Brustpanzer (Lima-Abdeckung) 102

      • Scrambler68
    2. Antworten
      102
      Zugriffe
      9,2k
      102
    3. Bernhard

    1. Scrambler dumpfer, aber nicht lauter? 11

      • nineT-mile
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      683
      11
    3. RS Muc

    1. nette kleine Cockpit-Verkleidung - Eintragung notwendig? 19

      • Juergen S
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      1,1k
      19
    3. Bikerjack