Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Lithium Batterie

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo
    Hat hier eigendlich schon mal jemand die Lithium Ionen Batterie verbaut?Hab ich bis jetzt bei allen meinen Motorraedern gemacht.4 Kg sparen für unter 100 Euro.Billiger Tunen geht nicht.Weniger Gewicht ist für den Fahrspass meiner Meinung nach wichtiger als viele PS.
    Mir geht's darum ob es irgendwelche Probleme nach dem ersten mal Zündschlüssel rum drehen gab.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Kann ähnliches berichten, habe Landport mit ca. 700 Gramm seit 2 Jahren im Einsatz.


    Bei tiefen einstelligen Temperaturen über Null Grad kann es passieren, das der erste Startversuch nicht klappt und man nach 2-3 Motorumdrehungen abbricht. Der zweite Startversuch ein paar Sekunden später dann ohne Probleme, dann hat sich die Batterie wohl genügend vom ersten Startversuch aufgeheizt. Kein Lade- oder Erhaltungsgerät notwendig.

  • Da siehst Du nichts mehr, weil schwarz auf schwarz. Alles weg im Vergleich zur elend hässlichen weißen Batterie. Du mußt Dich schon tief bücken und ein Erbsenzähler sein um evtl. etwas zu finden aber selbst dann noch viel besser als Serie ....

  • Hab bei meiner letzen GS eine Lithium Ionen Batterie verbaut. Die gab es in der Originalgröße der Originalbatterie.
    Werde ich wieder machen, wenn die erste Batterie verreckt.
    Keine Probleme, außer Gewichtsersparnis aber auch keine spürbaren Vorteile. Wie lang sie hält, kann ich noch nicht sagen.

  • Soweit ich mich erinnere waren es bei mir ca. 4,3 Kg Gewichtsersparnis zur Serie und der Effekt der Diät auch spürbar, zumal die Batterie relativ hoch eingebaut ist.


    Alternativ kannst Du natürlich auch dauerhaft mit durchschnittlich 6 Litern weniger Benzin im Tank fahren, dürfte dann den ähnlichen Effekt haben .... hehe

  • So ein Quatsch!! Ich trainiere nur Arme.
    Nur zum Posen !! :muckis
    Bringt Gewicht und zudem noch oben :0plan

  • Ich sag mal, ich finde mich toll.


    143 groß und 136 kg sind doch ansehnlich

  • O.k. ab 80-90 Kg macht die Batteriediät wohl weniger Sinn.


    Frag mich nur wie Du mit 143 cm Deine Füße noch auf dem Boden bekommst oder hältst Du so nahe am Bordstein um dort aufzusetzen ... und wie kommen dann Deine Arme an den Lenker? Die Plauze muß doch auf dem Tank wie ein Schlauchboot aufsetzen, da kannst Du allenfalls noch das Zündschloss erreichen oder ?

  • Ach was :egal


    Ich komme schon klar


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Opa wenn man alt wird nennt man das nicht mehr Posen. Dann nennt man das einen Krampf haben

  • jetzt mal was wirklich Wichtiges: denkt dran dass das orig.BMW Ladegerät (das quadrat. Kästchen) NICHT für LI-Ionen Batterien geeignet ist. Das Ding grillt die.Und hat evt. eine Lade/Entlade -Pflegefunktion -das ist für Li-Ionen Batterien tödlich.
    Gruß Jörg

  • Genau, gleiche Erfahrungen mit meinem LI/Ionen Ladegerät, habe ich nie gebraucht.


    Hatte mir noch ein kleines Kabel analog zur BMW Schnittstelle legen lassen um bei Bedarf laden zu können .... nur die blöde Batterie entlädt sich einfach nicht und funktioniert einfach so.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Brems- und Kupplungshebel von V-Trec 2

      • MrMan
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      118
      2
    3. TomZilla72

    1. Wunderlich KZH inkl Stripe / Hecktasche 22

      • Wolfgang
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      2k
      22
    3. DoubleX

    1. Abdeckung Ansauggeräuschdämpfer bzw. Abdeckung Rahmendreieck Batterie/Luftfilter 6

      • Igel
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      475
      6
    3. 1magier

    1. GPS Tracker 17

      • MARTY84
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      782
      17
    3. jottpeter

    1. BARRACUDA Classic-Heck 8

      • Strichsiebener
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,6k
      8
    3. Boxer61