Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Klappern der Bremsscheiben

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,
    Mich nervt ein Klapper Geräusch meine NineT 2017.
    In der Werkstatt sagt man mir, dass sind die beweglichen Bremsscheiben und das ist OK.
    Ist das bei Euch auch so?
    Danke und Gruß

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ganz klare Aussage, meine Bremsscheiben klappern nicht.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass schwimmende Bremsscheiben so "lose" sind, dass sie sich in der Horizontalen während der Fahrt bewegen.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Bei meinen Motorrädern hat noch nie etwas an der Front geklappert, auch keine schwimmend gelagerten Bremsschreiben. Ich würde eher die Gabel mal überprüfen lassen.

    Viele Grüße

  • Was

    Bei meinen Motorrädern hat noch nie etwas an der Front geklappert, auch keine schwimmend gelagerten Bremsschreiben. Ich würde eher die Gabel mal überprüfen lassen.


    Was kann denn an der Gabel klappern?
    mein Moped hat 9000 Km und ist 8 Monate jung

  • Was


    Was kann denn an der Gabel klappern?
    mein Moped hat 9000 Km und ist 8 Monate jung


    In der Upside-Down Gabel ist ein Cartridge-System für die Dämpfung. Wenn daran etwas nicht in Ordnung ist, klappert es bei schnellen Stößen durchaus vernehmlich.

    Viele Grüße

  • Klappern ist vielleicht nicht richtig.
    Bei härterer Verzögerrung mit der Scrambker macht es einmal Klack. Stört mich nicht, war auch bei anderen Motorrädern so.


    Das kann ich bei meiner 9t bestätigen. Bei starkem Verzögern höre und spüre ich einen Klack in der Front, vermute die Gabel kann es aber nicht 100% lokalisieren.

  • Das kann ich bei meiner 9t bestätigen. Bei starkem Verzögern höre und spüre ich einen Klack in der Front, vermute die Gabel kann es aber nicht 100% lokalisieren.


    Was spricht gegen die Gabel:
    Es tritt sowohl bei Ur NineT mit USD Gabel auf, wie auch mit der konventionellen meiner Scrambler. Es trat im orig Zustand auf und mit der Öhlins Cartridge die ich jetzt drin hab.


    Ich glaub es kommt einfach beim Bremsen zu dem Punkt wo die Drehung der Scheibe so verzögert wird, dass sie in den Floatern (ruckartig) die maximale Flexibilität sucht und sozusagen auf Anschlag geht. Dann macht es klack und man kann es auch spüren. Dann ist Ruhe.
    Bei meiner Speed Triple war es stark zu spüren, da war ich auch in der Werkstatt. Bei der Bremboanlage meiner Ducati ist es auch vorhanden aber nicht so stark.


    Dieses Phänomän merke ich eher im langsamen Geschwindigkeitsbereich, bei starker Verzögerung,ganz gelegentlich also.


    Ständiges klappern oder schlagen habe ich nicht.


    Lg Helmut

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Gabel durchgesteckt - R nineT Bj. 2017 - wieviele Ringe? 8

      • cbeintausend
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      221
      8
    3. nineT-mile

    1. Torxschrauben für Wunderlich Lenkererhöhung 21

      • duke911
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      1,7k
      21
    3. feuermann

    1. Nine T mit Felgen der R1200S 42

      • Sechskantharry
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      5k
      42
    3. Holgie

    1. Jemand hier mit ner R 1200 R oder R 1200 RT? Brauche ein Maß

      • Bernhard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      110
    1. Stärkere H 4 Birnchen 55

      • gammlef
    2. Antworten
      55
      Zugriffe
      2,1k
      55
    3. hbokel