Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Wieder beim Rappelboxer gelandet - und in diesem Forum

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    Dann will ich mich auch mal kurz vorstellen. Wie ich heiße könnt Ihr mit ein wenig logischem Denken aus dem Nickname ableiten. Mit 51 Jahren bin ich zwar bei der 90 gelandet, fühle mich aber noch nicht im Seniorenalter angekommen.


    Rappelboxer die zweite - Watt soll das den heissen? Nun, nach einer 1200 GS mit dem Wasserboxer bin ich wieder zum Luftgekühlten Flat-Twin zurückgekehrt. Diesen hatte ich bereits in einer 2014er GS, ist also fast wie ein alter Bekannter. Allerdings war ich überrascht, wie BMW den Motor über die Jahre weiterentwickelt hat.


    Nachdem der Umslieg von einer LC GS auf die nineT wohl eher ungewöhnlich ist werden sich manche fragen, was mich da geritten hat - ist eigentlich einfach: Ich fahre gerne Motorrad, dazu brauche ich den Führerschein. Auf der GS war der auf der Landstraße ständig in Gefahr. Ich hab immer nur beim Blick auf den Tacho gemerkt, wie schnell ich bin. Und dann der überragende Sitzkomfort, das super Fahrwerk, die Möglichkeit des Gepäcktransports in Variokoffern und Topcase, der geringe Verbrauch, seidenweicher Motorlauf und Schaltassistent, das beste Licht das ich je hatte - Einfach zu perfekt und feingeschliffen, zu wenig Ecken und Kanten. Da blieb dann nur der Schritt zurück zu den Wurzeln des Motorradfahrens - und der hat sich gelohnt. Endlich steige ich wieder mit Grinsen auf die Maschine :freak


    Gruß, Martin

    Einmal editiert, zuletzt von Madin ()

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hi Martin mit dem Rappelboxer,


    Willkommen in der neuen alten Welt. Die Entscheidung für die 9T war genau richtig. Die LC wegzugegeben war eindeutig ein Lapsus. Die beiden ergänzen sich nämlich prächtig.


    Gruß von Pendeline

  • Vielen Dank für das herzliche "Welcome".


    Daran, die GS abzugeben, führte zum Glück kein Weg vorbei. Und da ich heute im Rahmen der Erstinspektion eine 1200 R als Ersatzfahrzeug habe bin ich sicher, das es zukünftig ziemlich sicher auch keine GS mehr bei mir in der Garage geben wird. Da wäre mir die 1200 R lieber. Aber im Moment reicht die 9T dicke, werde die nächsten Jahre kaum über 7000 Kilometer im Jahr kommen. Und für den Alltagsnutzen (bei mir notwendigen, da das Motorrad mein einziges Auto ist) habe ich schon die ersten Ideen zur Umsetzung - Tranport von Einkäufen, eventuell Licht und Sicht, Handschutz gegen Wind,... - Ja, die ersten werden schreien, dass ich dann das falsche Motorrad habe. Die dürfen dann gerne mal nachdenken, mit was man vor 30 Jahren im Alltag oder in mehrwöchige Urlaube gefahren ist.


    Grüße, Martin

  • Ja, die ersten werden schreien, dass ich dann das falsche Motorrad habe. Die dürfen dann gerne mal nachdenken, mit was man vor 30 Jahren im Alltag oder in mehrwöchige Urlaube gefahren ist.

    ...die mich damals von der 1150er RT weggeführt hatten. Ich konnte mit ihr zwar -nur mit Tankstops - in einem Zug von Avignon bis ins Sauerland zurückfahren, stellte hier aber regelmäßig fest, dass der Spaß auf sauerländischen Straßen meistens bei 150 km/h und mehr spürbar war. Das führte mich dann zu Harley... Dessen Road King classic konnte mächtig Gepäck tragen und auch zu zweit hatte es Spaß gemacht.


    In Erinnerung daran, dass ich in den 80ern mein Studentenleben mit einer 250er xt mit einer riesigen Holzkiste auf dem Heck bestritten hatte, schien mir der jetzige Umstieg auf die urban G/S zumutbar, auch weil meine Lieblingsfrau nicht mehr mit auf Tour kommt.
    Die Wege zum neuen Mopedmodell mögen verschlungen sein, vielleicht ebenso wie unsere Straßen und Sträßchen, aber es ist pure Lust, sich die Maschine seines Herzens so einzurichten, dass es zum Leben passt. Für dich ist’s die Allwetterfestigkeit, für andere die (un)passenden Carbonfolien und -schalen....

  • Hallo Martin, ja über 50 wird der Mann wieder unvernünftig, aber Du wirst das für dich richtig entschieden haben. Konnte mich beim Lesen deiner Vorstellung eines Schmunzeln nicht erwehren, es gibt halt Parallelen.


    UND bau Dir DEINE nineT so um, wie Du sie brauchst :daumen-hoch , LG Dirk

    ~~ ein Moped fängt mit einem Zylinder an und hört bei zweien wieder auf ~~ :denk

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ein neuer aus Bayern 23

      • Swart
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      618
      23
    3. Swart

    1. Neuer im Forum aus Badem Württemberg 7

      • Justus
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      200
      7
    3. NordwestTom

    1. neu im Forum und neu bei BMW 8

      • erikSO
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      254
      8
    3. Nine T Jo

    1. Ich bin neu im Forum und ein fast Besitzer einer R nineT Racer 40

      • bannane03
    2. Antworten
      40
      Zugriffe
      1,3k
      40
    3. prop

    1. Hallo zusammen 7

      • Lorenzo
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      256
      7
    3. horst