Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Tank-Position

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    ich habe einmal eine Frage zur Eurer Tank-Position. Tankt Ihr auf der Ninette sitzend oder wenn Sie auf dem Seitenständer steht? Die volle Tankleistung hat man(n) ja eigentlich nur in der Waagerechten, oder? Läuft das Benzin in den "Überlauf" wenn der Tank randvoll ist und Sie dann auf den Seitenständer stellt?


    Viel Dank für Eure Erfahrungsberichten und Meinungen


    Ronce

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Mal so, mal so. Angeblich macht es keinen Unterschied. Und angeblich ist es verboten auf dem Moped zu sitzen und zu tanken. Da hat mich mal nen Tankstellenpächterin ziemlich angepfiffen.


    Aber mal ehrlich, worum geht's hier eigentlich? Ist doch völlig Wurscht, ob man den letzten Tropfen reingepresst bekommt. An der nächsten Ecke ist doch eh wieder ne Tanke.

  • Bernd :winken , es ist doch ein Wettbewerb, möglichst viel in den Tank zu bekommen. :brauen


    Mal ganz ehrlich, ich verstehe die Frage nicht. Welchen Vorteil hat man, wenn man mit senkrecht stehendem Mopped tankt? Absteigen muss man doch ohnehin.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Baldur, mein bayerischer Freund, als ich bei euch war habe ich nicht bezahlt. Deswegen habe ich jetzt Bayern-Verbot. Aber nur auf zwei Jahre begrenzt, dann sind wir voraussichtlich wieder da. :rocker


    Immerhin 100 ml könnte für 1,5 km reichen.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Also ich tank auch immer im sitzen. Ist aber reine Bequemlichkeit. Die 100 ml, die ich mehr rein bekomme, bringen mich ja nicht mal 1,5 km.


    Ich finde es einfach angenehmer sitzen zu bleiben, voll zu tanken, auf zu stehen, zur Kasse gehen. zahlen. Ansonsten müsst ich mich ja rechts neben die Zapfsäule stellen und noch genug freiraum lassen, damit ich und rüssel sauber dazwischen passen ... ungewohnt daher nicht praktikabel. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Da ich auch von der Tanke mindestens 2 km zu mir nach hause fahre, muss ich auch nicht befürchten, dass die Übertankung dann in der Garage ausläuft.

    Gruß Flo

  • Mal ganz ehrlich, ich verstehe die Frage nicht.


    Ich auch nicht, Bernd.

    angeblich ist es verboten auf dem Moped zu sitzen und zu tanken


    Nicht nur angeblich, sondern sogar tatsächlich. Und das Verbot hat Sicherheitsrelevanz.
    Statische Aufladungen dürften ja jedem ein Begriff sein, der sich schon mal den Wollpullover ausgezogen hat und an der nächsten Türklinke "eins gefunkt" bekam. Etwas ganz ähnliches passiert mit Treibstoff, der in Gefäße gefüllt wird...es findet statische Aufladung statt. Dabei ist es egal, ob das Gefäß aus Plastik, Alu oder Stahlblech besteht. Deshalb soll das Vehikel beim Tankvorgang geerdet sein. Beim Betanken von Flugzeugen z.B. gibt es ein extra Erdungskabel, dass an einer dafür vorgesehenen Stelle angeklemmt wird. PKWs erden sich von selbst, da die statische Aufladung sich paradoxerweise über die Bereifung abspielt. PKW-Reifen müssen nämlich für die Zulassung eine bestimmte Leitfähigkeit nachweisen. Vom Reifen geht's auf den Tankstellenboden. Der ist meistens aus Beton und als flache, geneigte Wanne gegossen. Auch der Beton muss Leitfähigkeit nachweisen und ist extra zertifiziert.
    Die Hersteller von Motorradreifen haben die Leitfähigkeit der Bereifung vernachlässigt, weil man davon ausging, dass die Maschine beim Tanken über den Haupständer oder den Seitenständer geerdet wird.
    Dass es Knackschuster gibt, die nicht nur im Sitzen Pinkeln sondern auch in derselben Haltung Tanken, konnte niemand ahnen.


    Die Chance auf 19 Liter detonierenden Kraftstoff in der Nähe der Klöten (und das ist garantiert ziemlich uncool) kann also bei unvorschriftsmäßigem Verhalten drastisch erhöht werden. Wie sowas aussieht kann man bei YouTube unter "brennende-" oder "explodierende Tankstelle" nachschlagen.

  • ...tanke seit 1986 aus Unwissenheit immer (!) im Sitzen. Weder habe ich Mecker bekommen noch ist jemals etwas passiert. Kann so schlimm nicht sein.


    Grüße
    Claus

    Grüße

    Claus

    ————————————————————

    Racer - ist sie zu stark, bist du zu schwach! :nicken

  • Das ist ja mal ein richtig schlaues wie stichhaltiges Argument. :klatschen




    Ey du Clown..... :ditsch


    das war ein Erfahrungsbericht und eine daraus resultierende mehr oder weniger logische Schlussfolgerung. :weia


    Ich habe neulich (das Thema wurde ja schonmal behandelt) mal auf der Tanke nach einem Warnhinweis Ausschau gehalten und keinen entdeckt.
    Vielleicht haben sie ihn gut versteckt....


    Wenn es wirklich so dramatisch gefährlich wäre im Sitzen zu tanken (ich komme da langsam ganz durch den Tüttel - mal soll man(n) im Sitzen und mal wieder nicht),
    dann wären in unserem Land bestimmt gaaaanz große Schilder an allen Zapfsäulen. Auf den Toiletten habe ich jedenfalls schon oft welche entdeckt...


    Egal, ich tanke weiter im Sitzen und das mit den Toiletten verrate ich nicht. :brauen


    Grüße
    Claus :bier

    Grüße

    Claus

    ————————————————————

    Racer - ist sie zu stark, bist du zu schwach! :nicken

  • dann wären in unserem Land bestimmt gaaaanz große Schilder an allen Zapfsäulen.


    Ich sehe die Schilder an jeder Zapfsäule :verdutzt
    Mir war bis vor kurzem nur nicht bewusst warum, hab mir auch nie einen Gedanken darüber gemacht .
    Danke für's Erklären man lernt nie aus, und nur weil bisher nicht's passiert ist macht es die Sache ja auch nicht ungefährlicher. :daumen-hoch

  • Aber dann auch bitte beim Pipi machen hinsetzen, absolute Pflicht !


    Es könnten sonst die gefährlichen Springwurmkäfer den im Stand befindliichen Ritter angreifen und eine elektrische Entladung provozieren, die super brandbeschleunigend wirkt. Fazit, Ihr dürft niemals im sitzen tanken oder im stehen pinseln und auf jeden Fall niemals ohne Lenkungsdämpfer fahren .....

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Umbruch beim Vertrieb von Motorrädern - Interessante Gedankenspiele im Nachbarland Österreich 6

      • Pure2018
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      325
      6
    3. Jupp 9T

    1. Wenn Rocker in die Jahre kommen... 5

      • Brainbomber
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      382
      5
    3. gammlef

    1. Auslieferungszubehör bei Option Vintage 14

      • cbeintausend
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      397
      14
    3. DAR

    1. Die NineT unter'm Tannenbaum - wie lange kann die da wohl stehen? 14

      • thinshells
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      833
      14
    3. Jupp 9T

    1. Hattech-Auspuffanlage für NineT, MJ 2017, Euro 4! 4

      • Schreppo
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      977
      4
    3. Haui2407