Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Heckumbau a la R80 G/S

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    BMW baut schöne Autos und Motorräder, doch bei einigen Modellen wird im wahrsten Sinne nicht bis zum „Ende“ gedacht.
    So ist es insbesondere bei der R NineT Urban G/S geschehen.


    Auch nach einigen Monaten und 4000 KM gefällt mir das Heck im originalen Zustand trotz Gepäckbrücke ganz und gar nicht.
    Meine Idee sich auch mit dem Heck an die alte R 80 G/S anzulehnen kam bereits im Oktober 2016 auf.
    Man könnte doch einfach einen Deckel über das Serienheck stülpen und als Befestigungspunkte die Blinker, das Rücklicht und das Kennzeichen nutzen!
    So wäre die Montage auch für Nichtprofis keine große Herausforderung.


    Hat jemand von Euch eine Idee, wer vielleicht sogar eine Kleinserie herstellen könnte?


    Ich bin mir fast sicher, dass es einigen von Euch auch interessieren könnte das "Ende" eurer G/S zu verändern.


    Für Tip´s, Anregungen und natürlich eure Meinung bin ich sehr dankbar.


    ACH SO: Kommt mir bitte nicht mit dem komischen Umbau von Wunderlich um die Ecke! Danke.


    Gruß aus Speyer


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von Speyerer ()

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hi Arno, das wäre doch ne Sache für nen 3D-Drucker. Ich habe zwar keine Ahnung davon, aber müsste doch machbar sein. Hier ist doch jemand im Forum, der die KZ-Träger gedruckt hat. Hau den mal an.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Hi,


    Danke für die ersten Antworten.


    Beim 3D Druck besteht die große Hürde der 3D Zeichnung, die irgend jemand vorher erstellen muß. Der Druck als solches ist kein Hexenwerk (für einen Profi!). Vielleicht findet sich die Hilfe hier im Forum, ich kann es leider nicht und kenne auch niemanden!


    Das Thema Kotflügel von UFO & Co. habe ich bereits komplett durch. Leider konnte ich kein passendes Teil finden, dass mit überschaubarem Aufwand angepasst werden kann. Mein Anspruch ist leider auch etwas höher angesetzt, so dass Gebastel nicht in Frage kommt.


    Das Ergebnis sollte auch bei näherer Betrachtung vernünftig ausschauen, deshalb auch die Idee eines Covers, der die ursprüngliche Silouette übernimmt und den Umbau auch wieder rückgängig machen lässt.


    Gruß

  • Oh, sorry, ich dachte der wäre komplett gedruckt.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Die Optik ist wirklich ziemlich cool! Leider kenne ich auch niemanden, der sowas kann.... Eigentlich ein Auftrag für UnitGarage :daumen-hoch


    Genau, bei Unit gibt es schon welche für GS. Davon könnte man vielleicht auch für nineT anpassen:


    https://www.unitgarage.com/rear_fender_alpine_white


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Hab just gestern ne GS u.a. mit diesem Heck gesehen. Echt, geht gar nicht. Ist ein riesen Trümmer, bei der GS ging es grade noch aber bei der doch eher filigranen Urban G/S fände ich das nur schrecklich.

  • Hi,


    ich glaube es geht ja auch nicht um das vorgeschlagende Teil, sondern um´s Prinzip!


    Heute habe ich Unit Garage und Ilmberger Carbon angeschrieben und meine Idee dort platziert.
    Lassen wir uns mal überraschen, was denn dabei rauskommt!


    Gruß

  • Zumindest würde das Teil ziemlich viel Wasser auffangen.
    Ich war vor ein paar Tagen mit meiner Urban G/S im Regen unterwegs und original schaufelt die richtig Wasser nach oben!
    Der Arsch ist einfach zu schmal!

  • Schön ist das Teil ja nicht wirklich, bei der Urban G/S könnte der Spritzschutz von der GS aber zumindest halbwegs aussehen. Effektiv ist das Teil wohl.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Hallo zusammen,


    Hier nochmals ein Zwischenstand zu meiner Idee das Heck auf zu hübschen.
    Das Interesse an einer solchen Cover-Lösung stieß bei AC-Schnitzer, Unit Garage und Ilmberger Carbon auf durchaus höheres Interesse.
    Alle bitten um etwas Geduld, die ich gerne für eine dann gute Lösung gewähre. Ab Januar fasse ich dann mal nach und werde berichten.


    Auch für alle die einen miserablen Spritzschutz bemängeln bin ich mir sicher, dass mit einem Heck-Cover deutliche Verbesserung erzielt werden kann.


    Gruß

  • Servus Arno,
    da im Moment wenig Zeit zum fahren ist bleibt mehr zum surfen und da bin ich über folgendes klassisches Heck gestolpert. Vielleicht ne Inspiration.


    luismoto

    Servus
    Andi

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Hallo,


    hier schonmal vorab der derzeitige Stand meiner Winteraktion.


    Nach einigen Stunden die mit Suchen von Anbauteilen und Konstuktiondetails vergangen sind, wurde nun die Idee in die Tat umgesetzt. Die Grundlage bildet ein Plastikteil von Stilmotor Artikel A423 und einem originalem Heck der nine T aus zweiter Hand für 30.- Euro. Die beiden Teile wurde zurecht geschnitten und angepasst, was kein Hexenwerk war. Weiter verwendet wurde das originale Rücklicht, welches auch gleichzeitig die Konstruktion fixiert.


    Neben dem optischen Aspekt kommen noch nützliche hinzu; verbesserter Spritzschutz und die Blinker wandern nach hinten (wg. Gepäck!).


    Die Anpassung des Hecks a la R 80 G/S ist soweit fertig und geht in den nächsten Tagen zum Lackierer.


    Gruß


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Speyerer ()

  • Servus Arno,
    geil gemacht und war sicher ein schönes Stück Arbeit. Optisch ist mir das ganze etwas zu mächtig, deshalb werde ich mal mit dem Enduro-Heck von Wunderlich mein Glück versuchen.
    Bez. Spritzschutz sollte Deine Lösung aber deutlich besser sein. Vor allem haut das mit dem Unit träger ziemlich gut hin.


    Gesamturteil erstmal :daumen-hoch

    Servus
    Andi

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Getting the Dreambike (Umbau einer Urban GS für die lange Reise) 123

      • Haui2407
    2. Antworten
      123
      Zugriffe
      30k
      123
    3. Juergen S

    1. Zu laut 114

      • schisi
    2. Antworten
      114
      Zugriffe
      6,4k
      114
    3. RS Muc

    1. Küchenmeisters neue Scrambler Urban GS 377

      • Küchenmeister
    2. Antworten
      377
      Zugriffe
      71k
      377
    3. dacruso