Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Lenkererhöhung für die R NineT GS?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit einer Lenkererhöhung für die GS?


    Mich würde interessieren, ob man damit dann bequem im Stehen fahren kann - bei welcher Körpergröße?


    Und ob irgendwelche Kabel verlängert werden mußten / Sicht auf Tacho schlechter ist / sonstige Nebenwirkungen ...

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Moin auch,
    ich habe mir die 20 mm Erhöhung von Wunderlich eingebaut und bin begeistert ob des neuen Sitzkomforts. Änderungen waren dazu nicht erforderlich, was ein Hauptgrund für das 60-€-Teil war.
    Bei 1,93 ist aber stehendes fahren nicht wirklich praktisch.
    Zur Sitzerhöhung (eigen) und Rastentieferlegung (Raisch) kann ich mich auch noch äußern. Vielleicht, wenn ich mich vorgestellt habe, bin nämlich erstreiten gestern Abend im Forum.
    CU, René

  • auch Moin,
    habe die 20 mm von Wunderlich und die SW Motech Rasten von Raisch (die etwas tiefer liegen) montiert. Bin gut 1.90 groß und stehend fahren ist wesentlich besser als original. Fahre auch noch eine XC 650, da ist stehend fahren echt besser als auf der Scrambler. Aber die hat auch ein anderes Einsatzspektrum.
    Grüße
    Thilo

  • TIP


    warum Wunderlich, wenn es von BMW Originalteile gibt und das sogar statt einer billigen Imbusschraube mit einer passenden Torxvariante!!
    Distanzstück (2 cm Erhöhung): 32718558325 (Teilenummer)
    ISA Schraube M10 x 80: 07129907098


    Ich habe zusammen ca. 50.- Euro bezahlt

  • warum nicht den magura ax-2 ?
    hat passenden durchmesser h=200mm
    gibts in silber bei kettenmax.de für<100€
    ist übrigens der oem lenker der gs luftgekühlt bis 2012



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich habe auf meiner Urban G/S den Wunderlich Crosslenker mit Querstrebe, die 20mm Lenkererhöhung und das Fußrasten Tieferlegungskit um 20 mm montiert. Ich bin 180 cm groß mit kurzen Beinen. Ich war vor dem Kauf skeptisch, aber bin erstaunt, was diese insgesamt ca. 40 mm beim stehend Fahren bringen. Sitzend ist der Komfortgewinn für mich auch enorm. Entspanntere Kniewinkel und die Kombi Lenker/Lenkererhöhung schmeichelt meinem Rücken. Die Sitzposition ist nich so stark nach vorne gerichtet sondern mehr Enduro mäßig.
    Die Montage aller Teile ist problemlos, Züge und Kabel mussten nicht verlängert werden!

    always good smoke


    Gruß vom Uli

  • Hat die Lenkererhöhung auch Nachteile?

    Was ist mit Handlichkeit?

    Enge Kehren fahren?


    Besser oder schlechter?

    Vorteile:

    - Entspannung für den Rücken

    - Handlichkeit in engen Kurven


    Nachteile:

    - Unruhe bei schnellen Kurven


    In großen und ganzen bin ich aber sehr zufrieden

    Grüße aus dem Bergischen Land
    Jupp


    Welcome to the dark side!!!

  • Weiß nicht, warum die Bohrung 11mm hat. Wenn es keine Rolle spielt, dann nimm doch eine

    Feststellschraube (Madenschraube;-)) und als Distanz eine Mutter. Beides verbleibt in der Sitzbank. Unten kannst dann mit einer Mutter (gibt es auch überlang, Gewindemuffe mit Aussensechskant, wenn genügend Platz ist) anziehen.

    Gruss dacruso

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. LacRose 44

      • Goetz
    2. Antworten
      44
      Zugriffe
      3,4k
      44
    3. Goetz