Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

BMW-Lenkungsdämpfer modifiziert - simpel und effektiv

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Das Teil funktioniert immer noch!

    Das sehe ich wie Luftdruck in den Reifen einstellen, der eine fährt mit 3,0 und der andere mit 2,5.

    Ich fahre den LD nun mit weniger Gegendruck.

  • Meiner Meinung nach funktioniert er jetzt nicht mehr.


    Ich bin gespannt wann sich der Erste auf diese Art ein Komfortfahrwerk bastelt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Vegg ()

  • Bist Du Dir sicher, dass das legal ist, wenn Du ein sicherheitsrelevantes Bauteil seiner Funktion beraubst?

    Es wurde schon häufig geschrieben, die nineT braucht keinen Lenkungsdämpfer. Den Lenkungsdämpfer zu "entschärfen" ist sicher die legalere Lösung, als ihn ganz zu entfernen. Aber, wen interessierts?

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • deshalb liebe ich diese Foren! das war eine Hammer Idee und funktioniert auch bei meiner G/S besstens!! danke nochmals!!

  • Bei mir hat ein Teil-Ablassen des Öls eher zu einem ungleichmäßigen, nicht reproduzierbaren Dämpfungsverhalten geführt, begleitet von einem schmatzenden Geräusch. Habe daher das Öl komplett abgelassen, so dass nur eine minimale Restmenge innen noch für Schmierung sorgt. Funktioniert seit vielen 1000 km problemlos, gelegentlich wird die Kolbenstange gereinigt und leicht mit GGV behandelt.

  • Danke fürs noch mal Teilen vom Bild. Wenn ich mir das so anschaue: Warum müssen denn Sprengring und Beilagscheibe raus, bevor ich da mit der dünnen Nadel rein kann?

  • Danke fürs noch mal Teilen vom Bild. Wenn ich mir das so anschaue: Warum müssen denn Sprengring und Beilagscheibe raus, bevor ich da mit der dünnen Nadel rein kann?

    Wäre auch meine Frage. Werde es evtl. auch machen, finde der LD für nichts gut an diesem Moped

    BMW r ninet Scrambler

  • Ich hatte damals vor, den LD komplett zu zerlegen und fing an, den Sprengring mit Beilagscheibe abzunehmen. Erst dann kam die Idee mit der Nadel anstatt Zerlegung. Ring und Scheibe sind aber ja ruckzuck entfernt, dann kann man besser mit der Nadel zielen und das Öl fließt auch ungehindert ab.

    - Boxern seit 1987 -

  • Ich habe noch nicht verstanden, warum man das machen sollte. Der LD fällt mir weder positiv noch negativ auf, ist halt dran, stört aber auch nicht.

    Welche Verbesserungen habt ihr denn wahrgenommen? 🤷‍♂️

    Viele Grüße vom

    Boxerheini 👋

  • Siehe Beitrag #16. Ich empfand die Verbesserung als sehr sehr deutlich spürbar. Wenn du meinst, der LD fällt dir nicht negativ auf, dann ist ja gut. Aber wenn du ihn mal probehalber demontierst, erfährst du auf den ersten 1000 m, worüber wir hier sprechen.

    - Boxern seit 1987 -

  • Siehe Beitrag #16. Ich empfand die Verbesserung als sehr sehr deutlich spürbar. Wenn du meinst, der LD fällt dir nicht negativ auf, dann ist ja gut. Aber wenn du ihn mal probehalber demontierst, erfährst du auf den ersten 1000 m, worüber wir hier sprechen.

    Ich dachte auch, was wollen die nur, welche Probleme haben die alle, mit dem originalen Dämpfer?

    Nachdem ich mir den Hyperpro-Lenkungsdämpfer, besorgt und verbaut habe, weiss ich es.

    Fahren und rangschieren geht jetzt ganz locker und nicht mehr so schwerfällig.

    Ich kann einen Tausch nur empfehlen. :daumen-hoch

    Dies schreibt ein ganz kleiner einfacher Motorradfahrer evtl. gefuhndene Schreibfehler dührfen die oberlehrer behalten,

    ich erhebe keine ahnsprüche dahrauf. :geht-klar:bier

  • Wo steht eigentlich geschrieben, dass man einen LD benötigt? Als ich meinen LSL vor ein paar Wochen beim TÜV eintragen lassen wollte, schaute mich der TÜV Mensch ganz verdutzt an und meinte, "Wozu haben sie den denn montiert? Die bringen doch überhaupt nichts und vorgeschrieben sind die auch nicht" :brauen
    Er war allerdings der Meinung ich hätte vorher keinen dran gehabt. Selbst meine geäußerte Vermutung, dass die ab EURO4 vorgeschrieben seien, hat er verneint.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: