Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Tacho beschlagen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo, nach ca. 1 Woche Standzeit wollte ich heute das schöne Wetter für eine Runde mit meinem Racer nutzen. Nach ca. 10 KM bemerkte ich, dass der Tacho von innen ganz schön beschlagen war. Der DZM war in Ordnung. Nach 2 Stunden Fahrt ist der Tacho immer noch beschlagen.
    Habt Ihr auch schon mal Probleme mit beschlagenen Instrumenten gehabt? Mein Racer hat noch nie Regen abbekommen und steht in einer trockenen Garage!
    Gruss
    Andreas

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich empfinde es als Normal. Haben alle meine 2-Räder mehr oder weniger.
    Aus der kalten Garage ungünstig in die Sonne gestellt und wusch beschlägt es.
    Ist Schwitzwasser vom Temperaturunterschied. Die Tachodosen sind zu dicht.
    Entlüftungsbohrungen würden helfen :denk

  • Als ich im Januar die 10.000er Inspektion machen ließ, haben die in der NL kurzzeitig Madame nach draußen geschoben ( 3*C). Beim anschließenden Reinholen in die Werkstatt (20*C) bekam eine Scheibe einen Sprung. Das vordere Tachogehäuse wurde ohne Aufhebens kostenfrei getauscht, da alles verklebt ist.


    Sollte bei Dir auch so sein. Ist irgendwo 'ne undichte Stelle, lass auf Garantie/Gewährleistung laufen. Mach vorher Fotos und schildere den langen Zeitraum der beschlagenen Scheiben. Sollte bei einem guten Händler o. Probleme behoben werden.



    30016818oo.jpg



    30016821fh.jpg

    Don't Wish For It - Work For It :cool

    Einmal editiert, zuletzt von FlatTwinRumbler ()

  • Deine Bilder sprechen für sich, Baldur.


    Als ich reklamierte, meinte der nicht ganz Unfreundliche zu mir, dass die Tacho Oberteile vom Werk in bereits verklebtem Zustand kommen. Und tatsächlich, es wurde das komplette Oberteil samt Scheiben und Dichtungen getauscht. Hätten die ja nicht machen brauchen, eine einzelne Scheibe wäre um einiges billiger gewesen.


    Vielleicht lag es ja auch an meinem unwiderstehlichen Charme :verliebt


    Habe danach bei meiner NL auch ein angegammeltes Federbein gezeigt - war eindeutig korrodiert. Haben die auch sofort komplett getauscht. Also die lassen kein krummes Haar an meiner 9T. Haben auch schließlich seit über 20 Jahren einen zufriedenen Kunden in ihrem Hause :daumen-hoch

    Don't Wish For It - Work For It :cool

  • Habe gestern bei BMW den beschlagenen Tacho reklamiert.


    30105255vd.jpg


    Heute Bescheid bekommen, es gibt eine neue Scheibe mit besserer Dichtung. Muss bestellt werden, soll in einer Woche
    geliefert werden. Mal sehen, ob das hilft.
    Gruß Andreas

  • Mit besserer Dichtung ? Das Problem ist ja, dass der Tacho zu dicht ist.
    Hatten wir schon in den 80ern. BMW hat dann die Instrumentengehäuse ab Werk mit einer Goretexfolie über den Belüftungslöchern ausgestattet, ab da war Ruhe mit Beschlagen. Bis 2014, als es bei der RT LC wieder losging...


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Pfeiffen und Rasseln in/unter demTank?

      • aleksy
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      58
    1. Kosten 10000 Service in der Schweiz 2

      • Swiss82
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      306
      2
    3. Thysi