Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

2016 BMW R Nine T fahrbar gemacht !

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ein freundliches Hallo in die Runde !
    Ich habe mir nach 3 langen Jahren jetzt doch noch eine R Nine T zugelegt.Damals im Fruehjahr 2014 nach einer Probefahrt dachte ich ein bildhuebsches Motorrad doch leider ein etwas stoerrisches Handling,kein Telelever,billigste Federelemente,keine Koffer ab Werk und dazu noch Schlauchreifen in Verbindung mit fehlendem Hauptstaender,das wird nichts.
    Doch jetzt dachte ich der letzte luftgekuehlte Boxer,Euro-3 Abstimmung und 5mm kuerzerer Nachlauf.Jetzt oder nimmer bevor im Jahre 2021 die A-lecher in Bruessel mit Euro-5 den luftgekuehlten Boxer und PS starke Superbikes killen...wenn es dann die EU noch gibt.
    Wie auch immer frueher habe ich auf R1100S und R1200S die Landstrassen unsicher gemacht.Dann auf der R1200GS-ADV.Zuert Luft dann Wassergekuehlt.Die LC ist ohne Zweifel ein sehr gutes Motorrad aber leider nicht so charakterstark und mit nur 125PS nicht wirklich viel staerker als der gute alte Lufti.
    Die R Nine T nach Hause gebracht und auf den Bursig Stand aufgebockt und 2 Monate lang nur angeschaut und auf die bestellten Teile gewartet.
    -Ohlins das volle Programm;Gabel,Federbein,Lenkuungsdaempfer
    -von BMW superleichte HP Schmiederraeder in 3,5/5,5 Zoll die damals fuer die R1200R und R1200S als Zubehoer gedacht waren
    -dazu der niedrigere Lenker der S1000R samt Lenkerendgewichten
    -von Wunderlich die S Verkleidung und 7 mm laengere Paralevervariostrebe um den Nachlauf etwas zu verkuerzen
    -den serienmaessigen Doppelflintenauspuff durch einen Einzellauf von Akra ersetzt.Ohne DB-Killer der perfekte Sound.Der Akra
    Kruemmer von der GS blieb diesmal im Regal liegen den obwohl der Sound brutal gut ist er auf laengeren Fahrten etwas grenzwertig.
    -Das Soziabroetchen durch den BMW Aluhoecker ersetzt und dazu noch feste Orbit Koffer und Orbit Topcase von Hepco-Becker.Ist ja schliesslich eine BMW.
    -Zu aller Letzt noch die Gilles Rastenanlage von bester Originalqualitaet und einstellbar um etwas Bodenfreiheit zu gewinnen.
    -Ach ja die nicht so tollen Z8 wurden auch noch durch Conti Road Attack 3 ersetzt.Sport Attack waeren wohl bei nur 100PS am Hinterrad Verschwendung gewesen... :D
    Was muss ich sagen.Das Teil faehrt wie verwandelt.Einfach nur geil.Meine 17. und bisher beste BMW.
    Gut Koffer wie an der R1200R und Hauptstaender fehlen leider immer noch aber man kann sich arrangieren.
    Die R Nine T ist wohl das erste nach vielen in meinem leben gefahrenen Motorraedern von dem ich mich nicht mehr trennen werde !
    Was nicht heisst das in meinem Herzen fuer eine GS mit 150PS und 17 Zoll Bereifung als R 1250 XR und eine 2019 S1000RR mit Carbonrahmen und Felgen nicht auch noch Platz waere... :lachen

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Kleiner Nachtrag noch bei ca 100 Kilo Fahrergewicht ist die Federrate fuer die Gabel 95 und das Federbein 170 NM/mm.
    Fuer die Strasse perfekt !
    Und die BMW LED Blinker passen nur mit den H-B Orbit Koffern wenn man hinten die der GS-ADV verwendet...
    Ach ja den abschlliessbaren GPS Traeger der GS-LC habe ich auch verbaut man will ja Unterwegs auf weiter Flur nicht verloren gehen...
    Dazu noch den schwarzen Unterfahrschutz der GS von Wunderlich und den Ilmberger Innenkotfluegel damit das Ohlins Federbein seine schoene gelbe Farbe behaelt.
    Fuer mich ist die R Nine T nun eine moderne R 90 S !
    Ohlins und leichte Raeder sind ein muss.Die Variostrebe ist sicherlich auch nicht verkehrt...

  • ....bis auf die Koffer :-(( klingt das alles sehr geil. Fotos wären bestimmt interessant.
    Für mich kann ich aber sagen, dass mir meine Racer auch ohne tiefgreifende Umbauten jede Menge Spaß macht.

    Grüße

    Claus

    ————————————————————

    Racer - ist sie zu stark, bist du zu schwach! :nicken

  • Nach dem vielen Text wären auch viele Bilder von der Allzweck Nine T nicht schlecht. :denk


    Gruß Ingo :bier

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Herzlich willkommen.
    Viele deiner Teile kann ich nachvollziehen. Bei den Koffern und Topcase tu ich mich arg hart. Aber die Geschmäcker sind verschieden.
    LG
    Michi

    XXIV/VII
    MCMF

    Einmal editiert, zuletzt von lugekri ()

  • Teresa ist der Name meiner Frau und sie wiegt nur 55 Kilo... :lachen
    Ja die Koffer und das Topcase sind bestimmt nicht Jedermanns Geschmack aber ich fahre gerne auf Tour und da sind Koffer einfach unentbehrlich.Zumal BMW ja immer auch was Pragmatisches bedeutet...zumindest fuer mich.Mit ner 1290 Superduke oder Monster wuerde ich nicht auf Tour gehen...
    Und mit Ohlins Fahrwerk samt HP Schmiedefelgen ist sie mindestens ebenso sportlich !
    Und schoener als Beide ist sie obendrein... :D
    Ich Selbst war absolut ueberrascht wieviel sportliches Potential in der RNineT steckt.
    Vom Hipsterbike zum Landstrassen Sportmotorrad... :rocker
    Ja die Racer gefaellt mir optisch sehr gut.Doch leider ist sie mir zu unhandlich mit dem flacheren Lenkkopf und die Sitzposition zu extrem.Aber in langen Kurven macht sie bestimmt Spass und optisch is sie das schoenste Motorrad ueberhaupt !
    Boxercup 2.0 wird bestimmt auch spassig in 2018...

  • Hallo und willkommen.


    Ich hatte mehr Glück als Du - meine ist auch ohne Zubehör fahrbar :winken

    Viele Grüsse aus dem Chiemgau
    Ciao
    Adi

  • Also ich will keine Bilder sehen. :freak
    Aber willkommen im Forum

  • Ich muss mich dem Moosbacher anschließen, bitte bitte keine Bilder, nicht von der besseren Teresa hälfte mit 100kg und auch nicht von der R9T.


    Ansonsten erinnert mich einiges an den Schluchtenscheißer............................... .

  • Bei der Konsequenz, mit der BMW alle Nischen mit einem nineT Derivat besetzt, kommt sicher bald auch eine nine RT Heritage. Mit Verkleidung, Koffern, Hauptständer, Komfortfahrwerk und Rückwärtsgang. Warum also eine Bastellösung? :freak

  • Soll doch jeder machen wie er mag..... :0plan
    Ich finde jeden Umbau interessant, ob er mir dabei gefällt oder nicht ist zweitrangig, denn er muss dem Besitzer gefallen, sonst niemandem :brauen
    Stell bitte Fotos ein, bin sehr an der Optik mit den Felgen interessiert :winken

    Gruss Pille!!!


    R Nine T , now and forever!!!

  • Bilder?Das Teil sieht einfach aus wie eine R Nine T aussieht.Nur das die Gabel Schwarz ist und die Wunderlich Trophy Verkleidung samt niedrigerem Lenker und Aluhoecker verbaut sind.Die Felgen sind die die damals an der supergeilen HP2-S verbaut waren oder spaeter auch an der K1300S letzten Motorsport Edition.Die Hepco-Becker Orbit Koffer sind natuerlich nicht schoen aber schoen praktisch.... :lachen
    Aber es ging mir mit meinem Beitrag nicht um die Optik sondern wie ueberrrascht ich war wie viel sportliches Potential in der Original R Nine T steckt wenn man in ordentliche Federelemente und leichte Felgen investiert.Wie viel Einfluss die 7mm laengere Variostrebe den nachlauf verkuerzt haben und sie noch handlicher gemacht haben das habe ich noch nicht ausprobiert.Aber das Handling ist jetzt genau das Gegenteil vom Original.Sehr handlich und die Gabel schlaegt nicht mehr durch und Gabel und Federbein Buegeln die Bodenunebenheiten aus und sind dabei straff.Einfach herrlich.
    Die schlauchlosen Felgen sind ca 3 Kilo pro Rad leichter was die Fliehkraefte und ungefederten Massen verringert und dadurch das Handling,Komfort,Bremse und Beschleunigung wirklich spuerbar verbessert !
    Muesste ich mir eine Euro-4 R9T aussuchen wuerde ich die Pure nehmen.3000 Scheine gespart und dazu noch weitere 2-3 grosse Scheine weil sie schon schlauchlose Gussraeder hat.Das gesparte Geld in Ohlins Cartridges,Federbein und L-D investiert,dazu noch den Drehzahlmesser samt praktischer Ganganzeige nachgeruestet und man hat ein gutes und gut fahrbares Motorrad fuer relativ kleines Geld
    Der Panzergraue Tank kommt an einem deutschen Motorrad auch gut auch wenn Alutank in Schwarz/Natur natuerlich noch besser kommt.Sonst gefaellt mir die Urban/GS optisch auch sehr gut weil sie mich an die schoene original G/S aus dem Jahre 1980 erinnert.
    Aber ohne lieferbare Alukoffer ist das Ding leider voellig untauglich fuer das grosse Abenteuer...und einen praktischer Hauptstaender gab es fuer das Original auch schon vor ueber 37 Jahren.Hier sollte BMW unbedingt noch was anbieten wenn sie das Ding verkaufen wollen.Was mich sonst noch verwundert hat wie komfortabel die R9T ist selbst fuer einen Grossgewachsenen wie mich.Ich bin schon mal 1000Km an einem Tag gefahren ohne Problem !Gut der Tank ist mit 18 Litern etwas klein greaten und zwingt alle 200 Kilometer zum anhalten aber man kann halt nicht alles haben.Gutes Werkzeug ab Werk gibt es bei BMW auch leider nicht mehr...Auch den Sitz abzunehmen ist eine Fummelloesung.Ein Schloss um das Sitzbroetchen/Aluhoecker abzunehmen waere eine viel bessere Loesung gewesen.Auch das ein Schluesselanhaenger den Tank verkratzen koennen ist sub-optimal fuer eine BMW... :D
    Aber sonst ein wirklich tolles Krad an dem BMW ab Werk ordentliche Federelemente und leichte schlauchlose Felgen verbauen sollte !
    Und feste Koffer und ein praktischer Hauptstaender fehlen nach 3 langen Jahren auf der OPTIONSLISTE leider immer noch...

  • Leute, irgendwie kommt mir der erste Thread hier bekannt vor: "fahrbar gemacht", "nur 110 PS", Schimpfe auf Brüssel, Verkleidung, Koffer, ohne dB-Killer, "nicht so tolle Z8", "Bodenfreiheit gewinnen", "meine 17. BMW", "Hauptständer fehlt".


    Sorry, Teresa, ist irgendwie ein Deja Vu.


    Zumindest freue ich mich für Dein Seelenglück, dass die NineT nach mehreren Monaten Standzeit endlich fährt. Meine fuhr von Anfang an. Hatte wohl Glück gehabt.


    Gruß,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

    Einmal editiert, zuletzt von hardholgi ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. TROTTEL des Tages/der Woche 2

      • frara
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      519
      2
    3. Scrambler68