Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Verschlucken bei Gasstößen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallihallo,


    Ein Bekannter wollte mal meinen Auspuffklang hören und hat meiner Ninet mehrmals im Stand grössere Gasstöße gegeben (er wollte das Knallen hören, Auspuff AC), Motor war heiss da ich unmittelbar zuvor 40 km gefahren bin. Soweit so gut, einmal hat sie sich bei den Unmittelbar aufeinander folgenden Gasstößem heftig verschluckt und als ich ca 30 Minuten später wieder gefahren bin hat sie nach dem Starten aus dem Auspuff gequalmt. Hat da was geschadet? Aber dürfte ihr doch normal nichts ausmachen, da Motor warm war und sie nicht bis in den Roten gedreht wurde?!


    Bikergrüsse

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Da ist nichts Schlimmes geschehen. Sie hat in den 30 Minuten vor dem erneuten Losfahren auf dem Seitenständer gestanden, das Öl war sehr heiß und dünnflüssig, und dann kann schon mal ein wenig Öl an den Abstreifringen des Kolbens vorbei in den Brennraum rinnen. Das verbrennt dann beim nächsten Starten. Ist unbedenklich.


    Die Frage ist vielmehr, warum knallt sie in den Auspuff, offenbar reproduzierbar ? Ich weiß schon, wo das Knallen herkommt, aber es ist dennoch ungewöhnlich, dass so viel unverbrannter Sprit da durchkommt. Mit dem Akra Single niedrig knallt nichts.


    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Das knallen ist herrlich. Der ac eigentlich bei fast jedem abtouren (mit und ohne last). Deshalb ist er auch so begehrt, natürlich auch wg lautstärke.


    Also ist auch das verschlucken nicht schlimm? Er hat halt unmittelbar hintereinander mehrere grössere gasstösse gegeben. Ärger mich immer, weil ich halt so pingelig bin...


    Hoffe das mit dem rauch bedeutet wirklich nichts, war nämlich schon relativ viel und die gute hat erst 2000 gelaufen :(

  • Zitat

    Ich glaube Holger wollte Dich nur trösten!!!


    Der Motor wird wohl hinüber sein :0plan


    Klingt für mich auch nach einem Kolbenfresse. Oder kaputte Kolbenrückholfedern.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Gruß Flo

  • Jaa ist ja schon gut :) kenne das eigentlich nur von alten motoren das die im heißen zustand beim starten qualmen.. daher hat mich das was gewundert..

  • Und wie kann Öl sich am Abstreifring und den Kolbenringen vorbei in den Brennraum drücken? Dachte das ging bei den heutigen Fertigungstoleranzen nicht mehr..

  • Jaa ist ja schon gut :) kenne das eigentlich nur von alten motoren das die im heißen zustand beim starten qualmen.. daher hat mich das was gewundert..


    so?


    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Zitat

    Und wie kann Öl sich am Abstreifring und den Kolbenringen vorbei in den Brennraum drücken? Dachte das ging bei den heutigen Fertigungstoleranzen nicht mehr..


    Ganz genau genommen muss da etwas Öl vorbei, um die Schmierung zu gewährleisten.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Gruß Flo

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. BMW Höcker öffnen? 24

      • Sechskantharry
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      3,1k
      24
    3. Jupp 9T

    1. Batterieladegerät direkt an der Batterie anschließen ?? 7

      • urbanadler
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      473
      7
    3. urbanadler

    1. Batterie im Winter 56

      • Ham Burger
    2. Antworten
      56
      Zugriffe
      4,6k
      56
    3. hbokel

    1. Der Stecker 5

      • koenea
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      629
      5
    3. Flat-Twin

    1. Öhlins cartridge

      • Swiss82
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      207