Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Lenkungsdämpfer ab

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ja das weiß ich schon. Möge bitte jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Da ich schon 63 bin, sind mir die alten Reibungsdämpfer von BMW noch bekannt. Ich habe sie aber immer grundsätzlich in der geringsten Stufe gefahren. Über Jahrzehnte gab es dann bei den allermeisten Motorrädern überhaupt keine LD‘s mehr. Erst als vor 15 Jahren, als die Superbikes so 150 PS bekamen und in Verbindung mit den kurzen Radständen beim Beschleunigen die Front so leicht wurde und bei manchen Modellen der Lenker zum Schlagen neigte, wurdeN sie dann verbaut. Aufgrund der Leistung, des Gewichts und der Geometrie sehe ich da bei der R9T keinen Sinn.

    Oh Mist, ich schade ja meinem Umsatz, da doch ich Lenkungsdämpfer von Öhlins und LSL verkaufe. Aber auch da ist unsere Empfehlung: Niedrigste Stufe. Ist dann so, als wäre keiner dran. Aber dann eben legal. Und mal ehrlich, wer merkt denn schon ob da einer dran gehört, bei einer eventuellen Kontrolle

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

    Einmal editiert, zuletzt von Rainer ()

  • Der Rainer hat mal wie (immer) meistens recht: Bau einen verstellbaren Lenkungsdämpfer an und stell ihn erst mal auf schwächste Stufe. Dann wirst Du merken dass das dann auch so bleiben kann.

    Ich hab ins Portemonnaie gegriffen und mir einen von Öhlins zugelegt. Hab ihn erst in der Werkseinstellung gefahren und dann auf schwache Stufe zurück geklickt. Damit war alles gut und bleibt jetzt so.

    Nachteil: Das ist keine Lösung für die Sorte Billigheimer, die am Originalteil das Öl ablassen wollen. Und weil der ordnungsgemäße Einbau vom Sachverständigen abgenommen werden muß hat man noch eweng Lauferei.

  • ...ich hab damals für mich entschieden: Is mir alles den Stress, das gegebenenfalls der Rennleitung, Versicherung oder schlimmstenfalls mal der BG erklären zu müssen nicht wert und hab mir seinerzeit bei Rainer den günstigsten LSL geordert. Steht seit Einbau unverändert auf kleinster Stufe und funktioniert bestens, sieht brauchbar aus und hat mich glaube ich knapp über 2 grüne Zettel gekostet damals... :0plan

    Höre dir jeden Ratschlag aufmerksam an, aber befolge keinen - auch diesen nicht! :altersack

  • was ist daran verkehrt. Showa ist seit vielen Jahren mit Kawasaki Superbike Weltmeister. Die können hervorragende Produkte bauen, siehe LSL Lenkungsdämpfer

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fußrasten pulvern ? 20

      • Brummsl
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      1,1k
      20
    3. Brummsl

    1. Spiegel an der Racer 40

      • Kalle68
    2. Antworten
      40
      Zugriffe
      2,1k
      40
    3. Kalle68

    1. Frage: FederbeinFEDER 9

      • bundyT
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      364
      9
    3. Rainer

    1. Motogadget Spiegel 54

      • Martin72
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      6,6k
      54
    3. Rainer

    1. Linkliste zu Customizern und deren Shops 19

      • Mikel
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      1,3k
      19
    3. knusel72

Diese Inhalte könnten dich interessieren: