Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

R9T Video mit Remus Komplett Anlage

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Cool, jetzt hab ich mal meine Konfiguration als Zuhörer erlebt. Wenngleich ich noch gern ein paar Verpuffungen beim herunterschalten gehört hätte, denn die klingen im Jethelm auch ganz nett ... vielen Dank für dieses Video, gut gemacht !!!


  • Hallo Jorge
    Wir haben das Video nur mit einem I Phone gemacht. Da gehen sicherlich ein paar Zwischentöne verloren, aber ich finde der wunderbare tiefe Bass der Remus kommt ganz gut rüber. Das bekommt Acra mit seiner Anlage nicht so hin.
    Wenn Zeit ist, drehen wir das mit einer Profi Kamera noch mal
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Hallo Rainer,


    auf jeden Fall bekommt man einen guten "ersten" Eindruck von der Komplettanlage und ich kann den tiefen Klang nur bestätigen.


    Allerdings sollte bei jeder Verkaufsofferte noch folgender Hinweis analog zu Sex, Alkohol und Zigaretten stehen: "Nur für den verantwortungsvollen Fahrer gedacht, der insbesondere innerhalb geschlossener Ortschaften möglichst oder weitgehend gemäß der StVZO auftritt."

  • Hast du Recht Jorge. Ich selber bin da aber relativ schmerzfrei. In der Stadt fahren wir natürlich mit wenig Gas, und das ist mit Remus Anlage sozialverträglich möglich
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Mit Soundfiles ist immer so eine Sache da der Vergleich fehlt.
    Daher meine Frage, wird das Motorrad mit Sportkrümmer, also OHNE Kat sehr viel lauter?


    Aber, ein super Video, gefällt mir sehr und macht Laune. Danke Dir.

    Einmal editiert, zuletzt von MikeBe ()

  • Hallo Mike. Sehr viel Lauter wäre übertrieben. Bei niedrigen Drehzahlen in der StDt lässt sie sich auf jeden Fall sozialverträglich fahren. Bei hohen Drehzahlen tönt es dann ordentlich
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Und wenn Du in einer Kontrolle geprüft wirst ( Was immer häufiger vorkommt)
    Bist Du erledigt :0plan


    Mein Schnitzer hat in einer Kontrolle in Verbindung mit dem Serienkrümmer also Kat, 103 dB geliefert.


    98 dürfen wir, also mit der zugestandenen Toleranz genau am Limit.


    Mit einer Katfreien Anlage bist Du definitiv weit drüber.


    @ Rainer, so sehr ich Dein Engagement schätze. Das solltest Du Deinen Kunden auch ganz klar sagen

    Gruß Micha

    Einmal editiert, zuletzt von Opa Micha ()


  • Das Hauotproblem bei Kontrollen ist aber auch, dass zu 95% falsch gemessen wird. Mitten Inn strahl, 40 cm hinter Auspuffmündung hast du selbst mit dem Serienpuff schon über 98 db(A)

    Gruß Flo

  • Hallo Micha
    Geräuschkontrollen vor Ort sind gerichtlich überhaupt nicht verwertbar. Und der Krümmer ist ohne Zulassung, das steht in der Beschreibung. Den Rest muss jeder selber entscheiden
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Und wenn und wenn und .... immer diese immens große Angst vor der Rennleitung mit ihrer Geräuschmessung und Ihr seid dann natürlich genau an der richtigen Stelle mit offenem Hahn zur Stelle. Man kann auch Angst vor dem Blitzeinschlag haben und permanent an den Stellen auftauchen, wo jede Woche vermutlich die Rennleitung steht. Die Anlage ist eigentlich harmlos und auch in der Stadt unauffällig, sofern man sozialverträglich den rechten Arm im Griff hat. Allen geräuschempfindlichen und gesetzkonformen sollte man die Anlage eigentlich nicht empfehlen, dafür reicht auch die Serienvariante völlig. Und das ist auch völlig o.k. und fast alle sind ja auch ohne die Remus - Komplettanlage glücklich ...

  • Tut mir leid, ich kann Deinen Ausführungen nicht zustimmen.


    Da ist nichts von wenn, wenn, wenn!


    Sondern nur geschildert was mir passiert ist und jedem anderen auch passieren kann.


    Und zu unterstellen man fährt die vermeintlichen Kontrollstellen bewusst an, halte ich für reichlich weit hergeholt.


    Da Du ja anscheinend der große Rebell bist, fahr doch ohne Dämpfer.

    Gruß Micha

  • Ich kann dem auch 100% zustimmen. Ich persönlich hab´s auch gern kernig, was Fahrverhalten und Geräusch angeht. Das Risiko, mit einer ganz klar nicht zulassungsfähigen Anlage gestoppt zu werden, würde ich aber heute auch nicht mehr eingehen wollen.


    Was Rainer zur gerichtlichen Wertbarkeit einer Standgeräuschmessung auf der Straße sagt, stimmt natürlich. Dazu muss euch dann aber auch klar sein, dass eine gerichtliche Verwertbarkeit niemals das Ziel dieser Geräuschprüfungen sind. Sie dienen einzig und allein dem Vergleich des (logischerweise korrekt) gemessenen Wertes mit dem in den Unterlagen eingetragenen Fahrgeräusch. Bist du mehr als 5 dB drüber, wirst du kassiert. Dann gibt es eine Vorladung beim TÜV zur Fahrgeräuschmessung. Entweder wird gleich das ganze Moped eingezogen und erst zur Prüfung wieder rausgerückt oder du kannst an Ort und Stelle den Dämpfer oder die ganze Anlage abbauen und mit viel organisatorischem Aufwand durch eine zugelassene Variante ersetzen.
    Hab ich alles schon persönlich mitgemacht und ich kann euch sagen: das macht definitiv keinen Spaß!


    Aber auch klar: das muss jeder für sich selbst bewerten und entscheiden.


    Eins hab ich noch vergessen und muss ich nachtragen: ich finde das Video auch geil, visuell und vor allem audi( mist, wie heißt das? audiell? scheinbar wohl eher auditiv?) :mega

    Gruß
    Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von thomas1301 ()


  • Kann ich voll und ganz zustimmen. (Das Fett hervorgehobene ist mir auch mal passiert. Schöne Sch... war das Ganze...)

  • Eine Gräuschmessung vor Ort hat keine verwertbare Aussagekraft.
    Daher ist es zunächst mal nur eine vermeintlich zu laute Auspuffanlage, und darf nicht zur Stilllegung führen. Dumm ist nur, dass die Polizei das häufig einfach so durchführt, weil die Motorradfahrer es meist nicht besser wissen und sich nicht zu wehren wissen
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • ..... zumindest bei uns Schluchtenscheissern ist es so, dass unterschieden werden muss zwischen den diversen Beanstandungspunkten.


    Lediglich übermässige Lautstärke einer an sich legalen Anlage ergibt bei einer Lärmmessung wenig Komplikationen, weil relativ hohe Toleranzwerte.


    Alle groben Mängel, die die Verkehrs- und Betriebssicherheit tangieren, können unverzüglich zur Einziehung des Kennzeichens führen, egal ob In- oder Ausländer.


    Kurz gefasst (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):
    Verkehrssicherheit = Reifen, Bremsen, Beleuchtung, Fahrwerk: fast alle Probleme hier werden als grober Mangel eingestuft und das Kennzeichen ist futsch, Fahrzeug bleibt stehen.


    Betriebssicherheit: Lärm, Geruch (Rauch), Abgaswerte, optische Veränderungen/Umbauten ohne Auswirkung auf obiges.
    Auch Mängel in der Betriebssicherheit können aber uU grobe Mängel darstellen und zum Kennzeichenentzug führen.


    Legale Anlage, zu laut - Vorladung zum TÜV, Verwaltungsstrafe.


    Umbauten nicht genehmigt - aber ohne Auswirkung auf Verkehrssicherheit - Vorladung zum TÜV, Verwaltungsstrafe


    Anlage ohne Kat (weil Krümmer abgebaut/umgebaut) = grober Mangel, Kennzeichen futsch - selbst wenn die Kiste nicht zu laut ist.


    Fahrzeug mit einem oder mehreren groben Mangel iV mit Gefährdung: Kennzeichen eingezogen, 3 Monate Führerschein - Entzug.



    Ich persönlich fahre zu gerne, als dass ich mir wegen so einem Schmarren die Tafel abnehmen oder den Schein entziehen lassen würde.


    Aber das kann jeder so halten wie er will. Nur halt danach nicht rumjammen, wenn man selbst schuld ist.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. LED Scheinwerfer 156

      • RolDo
    2. Antworten
      156
      Zugriffe
      16k
      156
    3. Rainer

    1. Brustpanzer (Lima-Abdeckung) 72

      • Scrambler68
    2. Antworten
      72
      Zugriffe
      5,2k
      72
    3. Soonham

    1. Schaltschema umdrehen 12

      • Beff
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      706
      12
    3. nineT

    1. LSL naked bike Lenker X02 5

      • mic13
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      254
      5
    3. MarkusG

    1. Sammlung von Lenkerendenspiegeln 86

      • Pillepalle
    2. Antworten
      86
      Zugriffe
      10k
      86
    3. Theo S.