Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Katzenaugen Gabelholme

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wer von Euch hat die Katzenaugen der Gabelholme weg gemacht und was ist ggf. die beste Vorgehensweise. Habe mal gelesen das es mit Zahnseide gut geht wenn es ein bisschen warm gemacht wird.

  • Wer von Euch hat die Katzenaugen der Gabelholme weg gemacht und was ist ggf. die beste Vorgehensweise. Habe mal gelesen das es mit Zahnseide gut geht wenn es ein bisschen warm gemacht wird.



    . . . die sicherste Methode ist ( weil dann kann man immer wieder original zurückbauen) eine neue alte Gabel :denk
    Mit Deiner Idee liegst du aber nicht so falsch :daumen-hoch

  • Wer von Euch hat die Katzenaugen der Gabelholme weg gemacht und was ist ggf. die beste Vorgehensweise

    Die beste Vorgehensweise kann Zahnseide sein :denk , Fakt ist die Dingen sind sehr fest, da auch bei höheren Geschwindigkeiten die Katzenaugen halten sollen.
    Man bekommt die Katzenaugen meiner Meinung nach nicht! rückstandsfrei runter. Die sehr festen Klebereste habe ich mit Etikettenentferner und einen Kunstoffspartel gelöst. Falls ich die mal für die HU brauche, werde ich mit doppelseitigen Klebeband arbeiten um die nach der Prüfung sofort wieder zu entfernen. Passen besser zum Tretroller als zur Scrambler

    Dateien

    • IMG_1632.JPG

      (86,44 kB, 326 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    [align=center]Meine nächsten 20 Jahre werden exzessiver als all die Jahre davor schon waren⚔️

  • Ich hab es auch so wie Fischboss gemacht,
    einfach abzerren, dann die Reste abrubbeln.
    Die Reflektoren irgenwo aufbewahren bis sie
    wieder benötigt werden


    Grüsse Olli

  • Zitat von »juzzi« Bin gespannt, auf welche Ideen die noch so kommen ...


    wir haben echt keine anderen Probleme im vereinten Europa...Vollpfosten diese


    Bin gespannt, auf welche Ideen die noch so kommen ...
    :freak :freak :freak


    kuckst du hier.....



    http://www.der-postillon.com/2…gurtpflicht-motorrad.html

    ....und die Erde dreht sich weiter

  • Na dann... gehe gleich mal in die Garage und versuche die Teile zu entfernen.
    Bin mal gespannt ob ich sie nach meiner Methode weg bekomme.
    Sonst greife ich zu gröberen Mitteln und entferne den Rest wie beschrieben.


    Die Katzenaugen werden selbstverständlich aufgehoben, man weiss ja nie.
    Danke für Eure Rückmeldungen :daumen-hoch

  • Na dann... gehe gleich mal in die Garage und versuche die Teile zu entfernen.
    Bin mal gespannt ob ich sie nach meiner Methode weg bekomme.
    Sonst greife ich zu gröberen Mitteln und entferne den Rest wie beschrieben.


    Die Katzenaugen werden selbstverständlich aufgehoben, man weiss ja nie.
    Danke für Eure Rückmeldungen :daumen-hoch

    Und, geschafft?

  • Hallo,es gibt von 3M eine schwarze Reflexfolie-- fällt fast nicht auf-- nur eben nachts wenn sie angestrahlt wird.
    Vielleicht auch eine Lösung:-)
    VG aus dem Norden. O. Lixiot

  • Ich spiel hier mal den Moralapostel laut meinem freundlichen sind die "hübschen Dinger" für die Betriebserlaubnis eines E4 Bike erforderlich. Also Vorsicht mit der Rennleitung! Da ohne Rückstrahler die Betriebserlaubnis erlischt und die Weiterfahrt untersagt werden kann.


    *Ende Klugscheismodus*


    Und Ja sie sind hässlich, passen nicht an das Motorrad und ich will sie auch loswerden oder ne bessere Alternative finden....

  • Also Vorsicht mit der Rennleitung! Da ohne Rückstrahler die Betriebserlaubnis erlischt und die Weiterfahrt untersagt werden kann.

    Pöse Purschen, die ohne rumgurken :freak


    Dann die böse Rennleitung, die haben voll Ahnung und wissen heute schon das die Dinger Pflicht sind :denk


    Never!!!


    Dann wird auch noch die Weiterfahrt untersagt :0plan ?


    Never!!!

    [align=center]Meine nächsten 20 Jahre werden exzessiver als all die Jahre davor schon waren⚔️

  • Also ich hab's bei mir mit Angelsehne fast perfekt abbekommen, waren nur minimale Rückstände dran, die hab ich dann einfach mit Klebstofflöser und 'nem Lappen beseitigt.
    Die Reflektoren hab ich in der Jackentasche, eventuell hat man ja mal jemand gütigen von der Rennleitung, der einem glaubt, sie sind "ABGEFALLEN" :D
    Ansonsten kleb ich sie vor Ort wieder dran.

  • Alle sind undooof - nur die grünen Jungs nicht - never


    die absolut unbekannten "abgefallen" Argumente sind brandneu und deshalb auch so schlagkräftig - never


    und wenn dann einer von uns im wahrsten Sinne des Wortes abgeräumt wird und dann die Frage einer Mitschuld wegen "abgefallener" Reflektoren aufkommt, ist das auch kein gefressenes Fressen für die gegnerische Versicherung - never


    hinterher ist man immer schlauer - shure :winken

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rizoma Windschild in Tankfarbe? 29

      • Mutzi
    2. Antworten
      29
      Zugriffe
      1k
      29
    3. Mutzi

    1. Drehzahlmesser an Scrambler 555

      • Badx132
    2. Antworten
      555
      Zugriffe
      138k
      555
    3. nineT-mile

    1. Gerade neues shirt gekommen 41

      • stapszorro
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      7,5k
      41
    3. Chrisu83

    1. Lackcode M48 oder N1R 4

      • Mutzi
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      233
      4
    3. Mutzi

Diese Inhalte könnten dich interessieren: