Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,
    heute habe ich zum ersten Mal die Heizgriffe meiner 9T ausprobiert.
    War eigentlich gar nicht nötig, aber ich wollte sie mal testen, da ich sie bei der letzten Inspektion nachträglich hab nachrüsten lassen und bis heute noch nie über ein paar Minuten hinaus an gehabt habe.


    Mir ist aufgefallen, dass, wenn ich sie bei laufendem Motor anschalte und den Motor danach wieder ausschalte und den Schlüssel abziehe, dass die Griffheizung beim nächsten Start des Motors wieder aktiviert ist. Wundert mich ein wenig, dass sich die Elektronik diesen Zustand merkt.
    Ist das bei eurer 9T auch so?


    Gruß,
    Jo.

    ...meint der Jo.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


  • Hallo,


    ich will keinen neuen Thread aufmachen, deshalb stelle ich meine Frage hier.


    Heute beim Weg zum Lebkuchen kaufen, habe ich festgestellt, dass die Griffheizung auf der Gashand nicht funktioniert. Hat jemand eine


    mögliche Erklärung dafür?

    Es grüßt aus dem Frankenland, Uwe

  • Stecker steckt nicht richtig, Kabel defekt oder der Heizungsdraht / Leiterbahn defekt.

  • Stecker? An der Griffeinheit? Oder in der Armatur? Kann die Leiterbahn ohne äußerliche Eingriffe kaputt gehen?

    Einer der Steckverbinder auf dem Weg von der ZFE (Zentrale Fahrzeug Elektronik) bis zum Griff.
    Ich hatte die Heizgriffe bei der nineT noch nicht abmontiert, wo die Stecker genau sitzen kann ich nicht sagen.
    Vielleicht gibt auch der Fehlerspeicher eine Auskunft zur Ursache, wenn z.B. ein Kurzschluss im Griff vorliegt dann sollte der Bordcomputer den Strom abschalten bevor die Sicherung fliegt.


    Bei der K1100LT hat sich unvermittelt eine kleine Rauchwolke an einem der Griffe gebildet und dann war Ende mit Griffheizung.
    Da hat man vorher von außen nichts gesehen.
    Am besten ist wohl am Griff anzufangen und sich mit einem Multimeter vor zu hangeln.


    Hat der Griff einen Widerstand im guten Bereich oder unendlich (durchgebrannt).

    Kommt am Stecker eine Spannung an wenn die Griffe eingeschaltet sind ?

    Kann es sein dass auf der Gasgriffseite ein Schleifkontakt für die Griffheizung benutzt wird ?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: