Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Dezentes optisches Tuning / Tips

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute,
    nachdem ich vom Lesen hier im Forum bislang nur einseitig profitiert habe, möchte ich an Interessierte ein paar Erfahrungen weitergeben. Evtl. kann der Ein oder Andere sich dadurch Recherche ersparen oder Fehlkäufe vermeiden.


    Folgende Änderungen wurden durchgeführt:

    • Lackieren des Tanks und vorderes Schutzblech.
      In Satin-Silber und Satin-Schwarz.
      Farbcode zum Silber habe ich leider (noch) nicht, aber die Farbe sieht aus wie glasperlgestrahltes/blankes Aluminium und passt daher hervorragend zum BMW Zylinderschutz den ich montiert haben wollte.

      Tank wurde abgeschliffen, neu grundiert, silbern lackiert, nach Trocknung abgeklebt, für die schwarzen Seiten, und nach Trocknung noch insgesamt mit Satin-Klarlack überzogen.
      Daran denken, dass nach diesen Arbeiten am Tank, vor Montage, der untere Hitzeschutz wieder angebracht wird.
    • Nach lackieren aufbringen einer Tankschutzfolie in matt.
      Formgeschnitten für die NineT hier günstig erhältlich:
      (http://www.motorrad-lackschutz…ckschutzfolie-BMW-R-nineT).


    • Lackieren aller Aluteile in Satin-Schwarz.
      z.B. Zylinderkopfabdeckungen, Kardangehäuse, Gabelbrücken, Halterung Lenkungsdämpfer, Lampenring, Fußrastenhalterung etc. (alles was vorher alufarben war).


    • Lackieren der Alublende über dem Ansaugschnorchel.
      Vorher mit Zirkel drei große Löcher markiert und mit Dremel ausgeschnitten (s. Foto). Hinter die Löcher kommt noch ein schwarz lackiertes Gitter oder einfach nur ein Alublech, welches ich noch anfertigen muss (erfüllt außer der Befriedigung meiner Ansprüche an die Optik keinen weiteren Zweck).


    • Montage Rizoma Alu-Lenker MA008, schwarz matt.
      Schmaler und etwas tiefer als der Originale. Muss man nach googeln um den noch zu finden. Bezüglich einem Nachfolgeprodukt habe ich nicht recherchiert.


    • Montage Ochsenaugenblinker, schwarz matt, klares Glas.
      Die einzigen e-geprüften dieser Art die ich finden konnte gibt es (günstig) hier:
      (http://www.lights4all.com/BLIN…lares-Glas-universal.html).
      Blinker wird zur Montage in den Lenker eingedreht, bis die innenliegende Gummihülse durch Spreizung greift.
      Habe beim Freundlichen ein extra Kabel für Masse zum Blinker verlegen lassen, da dies vorher nicht einwandfrei funktionierte. Kabel natürlich unter der Armatur aus dem Lenker, mit 4mm Bohrung (Ansenken nicht vergessen), rausgeführt.


    • Montage hintere Blinker Rizoma Drop, schwarz matt, M8-Gewinde.
      Mein persönlicher Favorit, als Liebhaber des Originalhecks, da die Linie des Hecks optimal aufgegriffen wird (siehe Bilder). Keine extra Widerstände bei der Umrüstung notwendig, da bereits integriert. Bei Bestellung die kleinen Abdeckungen (Rizoma Blinkeradapter o.ä.) nicht vergessen!
      Zusätzliches Plus: Man kann problemlos die Halterung und Hecktaschen von SW-MOTECH aus der Legend Gear Serie montieren (Details siehe nächsten Punkt).


    • Montage linke und rechte Halterung für LEGEND GEAR Seitentaschen LC1 und LC2 von SW-MOTECH.
      Genial einfaches System! Anbringen der Hecktaschen, nach Montage der m.E. unauffälligen Halter, per Klickverschluss in Sekundenschnelle zu erledigen.
      Info: Taschen haben ein paar Millimeter platz zu den Rizoma Drop Blinkern!


    • Montage BMW Alarmsystem.


    • Montage PTFE-Gleitfolie (Teflon) unter dem Gasgriff.

    Was ich noch suche:

    • BMW- Tankemblem in schwarz aus Aluminium (bestenfalls in gewölbter Form).


    • Eine Lösung zur Entfernung/Kaschierung der alten Blinkeraufnahmen.

    Was ich noch vorhabe (Konto muss das erst wieder zulassen):

    • Kauf der Roland Sands Sitzbank „Two Up Traction“.
      Hebt in meinen Augen die Linie des Motorrades am besten hervor und lässt sich auch definitiv mit den Haltern für die Legend Gear Seitentaschen nutzen (vor Ort getestet).


    • Evtl. Kauf der schlauchlos Speichenfelgen von KINEO.
      Hinten als 6x17 Felge für 190er Reifen (Optik geht für mich über alles), aber 2400,-EUR für die Felgen ist kein Pappenstiel.


    • Der Doppelauspuff wird noch auf Hochglanz poliert sobald ich wieder Zeit habe.


    Hoffe es ist für den Ein oder Anderen eine brauchbare Info dabei. Habe kaum Zeit zu posten, deswegen geht hier hoffentlich aufgrund der Optik meines Bikes oder sonst einem Grund kein Shitstorming los. Alles getreu der alten Leier „alles Geschmackssache“.


    Viele Grüße aus (z.Zt.) Südafrika


    Michael



    Dateien

    • 1.jpg

      (188,91 kB, 605 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (185,64 kB, 442 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (203,09 kB, 394 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (189,49 kB, 366 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (230,33 kB, 330 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden:


    "ziehen" und "drücken"

    2 Mal editiert, zuletzt von Mitsch ()

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • weitere Bilder zum Thema:

    Dateien

    • 6.jpg

      (158,34 kB, 267 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.jpg

      (172,11 kB, 241 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.jpg

      (144,05 kB, 229 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 9.jpg

      (151,45 kB, 231 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 10.jpg

      (155,23 kB, 623 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden:


    "ziehen" und "drücken"

  • weitere Bilder zum Thema:

    Dateien

    • 11.jpg

      (147,6 kB, 314 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 12.jpg

      (174,69 kB, 246 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 13.jpg

      (187,59 kB, 386 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 14.jpg

      (208,1 kB, 3.265 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden:


    "ziehen" und "drücken"

  • Also dezent würd ich das nicht nennen (aber darüber sollen sich die Germanisten streiten), aber sehr stimmig in meinen Augen!
    :daumen-hoch
    Nur die Löcher in der Schnorchelabdeckung sind nicht so meins.
    Die Teflon-Geschichte am Gasgriff les ich zum ersten mal, hast du da mehr Infos zu? Ist das ne Maßnahme, die wirklich was bewirkt?


    Viele Grüße,
    Christian

    Einmal editiert, zuletzt von flubber ()

  • Mal davon abgesehen, dass dies in einigen anderen Foren (und in der Werbung) als gute Maßnahme für einen dauerhaft leichtgängigen
    Gasgriff angepriesen wird, wirklich Schwierigkeiten hatte ich bislang noch bei keinem Motorrad, auch ohne diese Folie.


    Fakt ist, dass ich bei allen Lenkerwechsel an meinen gebrauchten Motorrädern, jedesmal unter dem Gasgriff Abnutzungen, ja
    richtige Abschleifungen entdecken konnte.
    Diesmal dachte ich mir, lasse ich mich mal auf diese Folie ein "für die paar Euro" und ich bin mal gespannt, wie das nach einigen Jahren
    dann aussieht bzw. sich anfühlt.


    Ist in diesem Fall also einfach mal ein Test!
    Da haben andere bestimmt mehr Erfahrungswerte.


    Oh, ich sehe gerade, dass ich die falsche Bezeichnung gewählt habe:



    Werbetext bei Louis:


    "PTFE-Gleitfolie:


    Für eine erhöhte bzw. dauerhafte Gleitfähigkeit des Gasdrehgriffes

    • Folie einfach zwischen Lenker und Griff schieben - fertig.
    • Nachfetten ist "out"."


    Gruß
    Michael

    Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden:


    "ziehen" und "drücken"

  • Folie einfach zwischen Lenker und Griff schieben - fertig. Nachfetten ist "out"."

    Fetten unter dem Gasgriff ist eh keine gute Idee, weil damit nur der Schmutz und Sand gebunden würde und es dann erst recht "kratzig" dreht. Die BMW-Gasgriffhülse ist sehr leichtgängig. Habe noch bei keiner BMW hier eine zunehmende Schwergängigkeit festgestellt.


    Jedoch könnte die Teflonfolie helfen, das radiale Spiel des Gasgriffs, falls das jemanden stört, etwas zu reduzieren.


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Hallo,


    ich habe das Ganze nochmal von vorn angefangen und möchte hier nur zeigen, wie die RNineT durch kleinere Umbauten und anderer Farbgebung jetzt aussieht.


    Die Teile, so wie sie vorher lackiert waren, habe ich mit einem Kumpel getauscht, der war begeistert von meinem Umgestaltungsdrang.


    Für den ein oder anderen ist evtl. das Entfernen des Zwischenstegs der Lenkerklemmung und das Entfernen der originalen Blinkerhalterung am Ölkühler interessant.


    Viel Inspiration kommt natürlich aus dem Internet. Trotzdem denke ich, dass die Kombination der Umbauten/Umgestaltung ein ziemlich eigenständiges Motorrad ergeben hat.


    Preislich hält es sich ebenfalls in Grenzen, da außer dem Tacho kein teures Zubehör verwendet wurde. Die Umbauten selbst lassen sich, mit etwas Geschick, fast alle in Eigenregie durchführen. Für manche Arbeiten musste ein Schweißer herhalten (Tachohalterung) und natürlich ein Lackierer.
    Zu den Kosten kann ich leider schlecht Auskunft geben, da die Arbeiten an meinem derzeitigen Aufenthaltsort in Südafrika erledigt wurden.


    Standrohre wurden eloxiert.
    Tachohalterung und „Flyscreen“ wurden in Handarbeit aus Alu gefertigt.


    Mir ging es nur um die Optik, soll heißen, dass es natürlich sinnfrei ist den Zylinderschutz zu lackieren.


    Nächstes Jahr gehe ich noch das Heck an und dann war´s das. Schöne Schlauchlosfelgen (z.B. Kineo) sind mir noch zu kostspielig.


    Evtl. ist ja die eine oder andere Inspiration für jemanden dabei.


    Gruß
    Michael

    Dateien

    • 1.jpg

      (198,28 kB, 547 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (196,19 kB, 349 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (184,42 kB, 362 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden:


    "ziehen" und "drücken"

  • Sorry Michael, aber jetzt hat du sie meiner Meinung nach versaut.


    In schwarz matt und silber hat sie mir nicht schlecht gefallen. Auch dieses Teil vorm Tacho sieht nicht gut und passend aus.


    Dir muss es gefallen.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Hi Bernd,


    Danke für die ehrliche Meinung, aber gut dass die Geschmäcker so unterschiedlich sind.


    Ich bin jetzt total begeistert vom Style und somit ist gewiss, dass dieser nicht oder kaum kopiert wird.


    Flyscreen lässt sich nebenbei auch abnehmen, dann ist nur der Abstand von Tacho zur Lampe etwas zu groß (aber das wurde im Forum auch schon behandelt).


    Gruß
    Michael

    Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden:


    "ziehen" und "drücken"

  • Flyscreen lässt sich nebenbei auch abnehmen, dann ist nur der Abstand von Tacho zur Lampe etwas zu groß (aber das wurde im Forum auch schon behandelt).



    Da stimme ich dir zu. Wenn das Motogadget montiert ist, fehlt was.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Hallo Michael,
    tolle Ideen, schöne Ausführug - schlicht ein saucooles Bike. :daumen-hoch


    Dagegen wirkt die Ur-9t richtig bieder....


    Grüße
    Claus

    Grüße

    Claus

    ————————————————————

    Racer - ist sie zu stark, bist du zu schwach! :nicken

  • Schon ganz o.k., blaue und rote Zierstreifen evtl. zuviel Farbe und ob die Gabel deshalb oder grundsätzlich schwarz sein sollte ... ?


    Auf jeden Fall ein Unikat der nicht ganz seltenen Sorte, die Serienspiegel würde ich einstampfen und das weiße Federbein ebenso ...

  • Sorry Michael, aber jetzt hat du sie meiner Meinung nach versaut.


    In schwarz matt und silber hat sie mir nicht schlecht gefallen. Auch dieses Teil vorm Tacho sieht nicht gut und passend aus.


    Dir muss es gefallen.



    Lass dich nicht beirren. Das Lackkleid ist Mega :daumen-hoch
    Spiegel musst du noch machen. RIZOMA !! Führt kein Weg dran vorbei, :geht-klar o.k.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. nette kleine Cockpit-Verkleidung - Eintragung notwendig? 17

      • Juergen S
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      942
      17
    3. René G

    1. Unitgarage Gepäckträger 23

      • Eifelpony
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      664
      23
    3. cold.hand

    1. Additive Manufacturing 6

      • 9T
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1k
      6
    3. hbokel

    1. Umbauten aus aller Welt 3k

      • 9T
    2. Antworten
      3k
      Zugriffe
      342k
      3k
    3. 9T

    1. Abtransport zum Umbau 71

      • Franz Branntwein
    2. Antworten
      71
      Zugriffe
      3,8k
      71
    3. sixTsix