Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Erste Inspektion

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Raten, würde ich als nicht Mechaniker und nicht Sachverständigter sowieso nicht.

    Mein Wissen, beruht auf Hörensagen und Berichten aus der Fachpresse. Das langt einfach nicht für kluge Ratschläge.

    1000 Ölwechsel sollte sein, um den mechanichen Abrieb nach dem Einfahren aus dem Motor zu holen.

    Bremsflüssigkeit wechseln nach 2 Jahren, weil sich diese mit Wasser vermengt.

    Reifen bekommen Standschäden, die Gummimischung härtet aus, bei längerem Stehen. Ich denke, dass sich dies auf alle Gummi oder Kunststoffteile (Bremsleitungen) übertragen lässt, die nicht genutzt werden.

    Ich mache mir auch keine großen Gedanken, weil ich mit dem Moped fahre, fahre, fahre und nicht stehe. Meine Dicke geht auch alle 10.000 km zum Service, von daher alles save. 😉

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hast Du Dir den verlinkten Artikel auch durchgelesen?

    Säure entsteht entweder durch Blow-By Eintrag oder Oxidation durch hohe Temperaturen und lange Zeit. Wenn der Motor nicht läuft gibt es kein Blow-By und auch keine hohe Temperaturen. 1 1/2 Jahre bei Raumtemperatur ist für ein Öl jetzt nicht wirklich lang. Sonst müsste man auch bei jedem Ölwechsel schauen wann das Öl hergestellt wurde und wie alt es schon ist...

  • Ich habe niemanden einen Ratschlag erteilt. :0plan Ich habe nur geschildert was Ich in einer vielleicht ähnlichen Sachlage gemacht habe.

    Hier ist jeder Erwachsen und muss trotz gut gemeinten Ratschlägen und Meinungen die er hier bekommt, im nachhinein die Sachlage und Fakten sichten und bewerten und seine eigene Entscheidung treffen und ist dafür auch Verantwortlich. :bier

  • Völlig richtig. Das muss jeder für sich selber entscheiden. Wenn man seine Garantie erhalten will, dann gibt der Hersteller es vor.
    ob das sinnvoll ist , ist eine andere Frage. Ich fahre meine Motorräder immer nur 300 KM ein. Dann kommt ein Ölwechsel und dann Feuer frei.

    Ein spezielles Einfahröl wie Nine t mile schrieb gibt es überhaupt nicht, und das der Motor nach einem Ölwechsel besser klingt ist Unsinn und Märchenstunde

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • lieber Rainer - das habe ich nicht erfunden, das war die Aussage der BMW-Niederlassung ("ein Öl, was deutlich dünnflüssiger ist als das, was nach 1000 km eingefüllt wird"). Ob Da nun z.B. "0W10" oder "Einfahröl" draufsteht, würde nichts an der Tatsache ändern.

    Wenn Du es besser weißt. um so besser.

    Für Unsinn und Märchenstunde bin ich ja bei Dir ohnehin gesetzt, vielleicht liest Du dazu mal Deine PM ;) Aber schön zu wissen daß Du weißt, was ich so alles höre :daumen-hoch

  • Guten Tag liebes Forum. Ich bin hier neu und habe da so ein paar Fragen. Ich habe vor, mir eine BMW R ninet zu kaufen. Die Maschine hat erst 330km und hatte noch keine Erstinspektion. Erstzulassung ist 07/2018. Meine Frage:

    Kann ich die Maschine bis 1000 km fahren, ohne einen Ölwechsel zu machen oder empfiehlt es sich lieber gleich ein Ölwechsel?

    Immer schön warm machen und mit dem Öl die 700 km zum Service runter fahren, da passiert gar nix.

  • Hast Du Dir den verlinkten Artikel auch durchgelesen?

    Säure entsteht entweder durch Blow-By Eintrag oder Oxidation durch hohe Temperaturen und lange Zeit. Wenn der Motor nicht läuft gibt es kein Blow-By und auch keine hohe Temperaturen. 1 1/2 Jahre bei Raumtemperatur ist für ein Öl jetzt nicht wirklich lang. Sonst müsste man auch bei jedem Ölwechsel schauen wann das Öl hergestellt wurde und wie alt es schon ist...

    Motoröl im verschlossenen Originalgebinde ist bei sachgerechter Lagerung mehrere Jahre haltbar, ohne dass es seinen Eigenschaften schadet. ( Manche Hersteller geben 3-5 Jahre an)

    Dies ist aber stark von der Art der additivierung abhängig. Die einen länger die anderen eben weniger...

    Wenn ich wüsste, dass das Öl für meinen bevorstehenden Wechsel bereits ungeöffnet schon überlagert ist, würde ich das definitiv nicht verwenden.


    Seins wurde nun bereits gefahren, ist 1,5 Jahre alt und hat auch da bereits entsprechende Einträge erfahren.

    Ob damit dann 500 oder 5000 Km in diesem Zeitrahmen gefahren wurden spielt dabei eine untergeordnete Rolle.

    Die enthaltenen Additive, welche die Eigenschaften des Öles ausmachen, verschleißen neben dem „Gebrauch“ auch über das reine Alter des Öles.

    Die -berechtigte!- Empfehlung lautet ja gerade deswegen auch, Wechsel bei x-Kilometer, oder nach vorgegebener Zeit, je nachdem was zuerst eintritt.


    Und wenn nun deswegen schon ein Wechsel anzuraten ist, dann besser nach der letzten Fahrt vor der Winterruhe und nicht erst vor dem nächsten Saisonstart, nicht mehr und nicht weniger meine ich damit...

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • Man kann dazu stehen wie man will: Vor 10 Jahren hat noch keiner von "Verfall- Haltbarkeitsdatum" bei Motor Öl gesprochen. Ich habe im Bekanntenkreis auch noch nie von einem Motorschaden wegen altem überlagerten / abgelaufenen Öl gehört, bzw. das selber erfahren dürfen. Ich halte das für Umsatzsteigerung der Industrie. Wenn die Krücken ordentlich vollgetankt (ölstandmäßig) sind und der Wechsel alle 10.ooo km durchgeführt wird, was soll da nicht passen? Demnächst werden dann noch Meldungen mit müder Feder oder überlagerten Radspeichen die Runde machen, oder gar eine ausgeleierte Sitzbank, die den Strassengrip nicht mehr richtig vermittelt! Mir ist das schlichtweg wurschtegal, ich fahr mit dem Bock wie er steht. Motto: Wär's kein Moped geworden! -. Allzeit gute Fahrt, ob mit oder ohne Öl -Verfallsdatum!!:toeff

  • Hab heute Probefahrt gemacht und mit dem Händler gesprochen. Die Maschine hat 4/19 neues Öl und Bremsflüssigkeit bekommen. Werde dann noch bis April die 1000 km voll machen und zur 1000er Inspektion abgeben. Hab mich bei der Probefahrt wie ein Anfänger gefühlt nach 5 Jahren Pause. :weia

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. 10.000er Inspektion 593

      • oldschool
    2. Antworten
      593
      Zugriffe
      93k
      593
    3. Larsmunich