Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Euro 3 bzw. Euro 4

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,
    Wie ich schon in einem anderen Beitrag gepostet habe, stehe ich kurz vor der Bestellung einer neuen R nine T.
    Jetzt ist mir noch folgende Frage in den Sinn gekommen, die ich mir trotz Suchfunktion nicht erklären konnte.
    Ich gehe davon aus, das mein Freundlicher mir ein Angebot für eine im Verkaufsraum stehende R nineT machen wird.
    Natürlich noch Euro 3.
    Wenn der Preis entsprechend ist, was spricht für eine Euro 4 Maschinen, bzw. Euro 3.
    Was kann passieren mit Euro 3 Maschinen in der Zukunft?
    Beschränkungen???
    VG Hardy

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Lese mich grade dazu ein und wollte grade einen Tread eröffnen, das ich mich mit 50 Lebensjahren den EURO 4 Motorrädern verweigern werde.
    Zuviel technischer Schnickschnack, weg vom einfachen, ursprünglichen Motorradfahren. Ach waren das Zeiten, wo sich in einem Zylinder noch ein Kolben und ein Pleul um eine Kurbelwelle gedreht haben...


    EURO 3 - EURO 4




    :toeff

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Hallo Hardy,

    Wenn der Preis entsprechend ist, was spricht für eine Euro 4 Maschinen, bzw. Euro 3.
    Was kann passieren mit Euro 3 Maschinen in der Zukunft? Beschränkungen??? VG Hardy


    Es besteht prinzipiell Bestandschutz, d.h. mit einer jetzt noch gekauften Euro-3-Maschine gibt es keinerlei Beschränkungen, auch nicht in Zukunft.
    Die wesentlichen (sichtbaren) Unterschied zwischen NineT Euro 4 und NineT Euro 3: die neue hat den Aktivkohlefilter für die Tankentlüftung links neben dem Federbein, und orangefarbene Reflektoren an der Gabel. Unsichtbar sind die besseren Abgaswerte, möglicherweise eine minimal andere Gasannahme des Motors (wird sich zeigen) und eine reduzierte Auspufflautstärke (in diesem Falle gut). Außerdem könnte die Auswahl an Zubehörauspufftöpfen für Euro 4 stark ausdünnen, wird sich ebenfalls zeigen.


    Gruß,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Verstehe die Frage nicht ganz. Was spricht gegen die sofort verfügbare Euro3?
    Eine Euro4 wirst Du so schnell nicht bekommen. Wenn noch nicht geordert könnte es sein, dass die Garage zu Saisonbeginn noch leer steht...

    Gruss dacruso

  • Moin,
    danke für die Antworten, jetzt sehe ich etwas klarer.


    Wieso ich die Frage gestellt habe?????
    Wenn man eine Menge Geld bezahlt für eine R nine T, möchte man natürlich gerne wissen, ob es Nachteile hat ein Modell (Euro3) zu kaufen, welches in der nächsten Saison durch eine Euro4 Norm abgelöst wird. Ich denke Änderungen aufgrund von Gesetzesvorlagen sind etwas anderes als z.B. neue Farben.


    VG Hardy

  • Moin,
    danke für die Antworten, jetzt sehe ich etwas klarer.


    Wieso ich die Frage gestellt habe?????
    Wenn man eine Menge Geld bezahlt für eine R nine T, möchte man natürlich gerne wissen, ob es Nachteile hat ein Modell (Euro3) zu kaufen, welches in der nächsten Saison durch eine Euro4 Norm abgelöst wird. Ich denke Änderungen aufgrund von Gesetzesvorlagen sind etwas anderes als z.B. neue Farben.


    VG Hardy



    Hallo Hardy,


    ich sehen den Nachteil eher im Euro 4 Modell........ leiser, vermutlich weniger Leistung, erschwerte legale Tuningoptionen.


    Aber das ist sicher auch wieder eine Frage der persönlichen Einstellung zu Themen wie Lärm- und Abgasemission.


    Ich würde bei dem Euro 3 Modell zuschlagen, solange es noch verfügbar ist.



    Grüße aus dem Spreewald


    :rocker:rocker:rocker

    Mopedhistorie: Simson S51, MZ ETZ 150, Suzuki DR 650 SE, Yamaha XJR 1300SP, KTM LC 4, Suzuki DR 650 SE die Zweite, Honda CBR 1000 RR SC57, Kawasaki Mean Streak 1500, Yamaha FZ6, BMW R Nine T

  • Kaufentscheidung ganz einfach:


    hochrüsten von E3 auf E4 geht
    rückrüsten von E4 auf E3 geht auch aber nicht legal

  • E3 und E4 Zubehör wird identisch bleiben (z.B. Auspuff).


    Ich denke der Lenkkopfwinkel wird sich ein wenig ändern (E4 etwas flacher), Federbein hinten könnte "etwas" ausgeglichener werden (als bei der E3 Version).


    Alles andere wurde bereits erwähnt (z.B. Bestandsschutz).


    - Leistungsunterschiede wirst Du kaum bemerken
    - die Lautstärke wirst du minimal bemerken (allerdings hat der Boxer kaum Einbußen, betrifft eher die "nicht" Boxer-Modelle).

  • ...Scrambler hat ja bereits einen anderen (und ist ja auch eine Weiterentwicklung der nineT), die 2017 nineT wird bestimmt nicht "nur" den Kohlefilter erben...warten wir mal ab wie die Änderungen aussehen werden (is ja nicht mehr lang hin).

  • Vielleicht lieg ich falsch, aber ich hab gehört, dass gefühlt etwa 20-30 Prozent Hörempfinden futsch sind.
    :pionier

  • Zitat

    Es besteht prinzipiell Bestandschutz, d.h. mit einer jetzt noch gekauften Euro-3-Maschine gibt es keinerlei Beschränkungen, auch nicht in Zukunft.


    Hmmmhhh, das dachte der eine oder andere Rot/Gelbe Dosen-Plakettenbesitzer in Umweltzonen sicher auch. (die ja auch soooo viel gebracht haben, gelle)


    Fakt: bei den Drecksäcken die sich in der Politik rumtreiben ist nichts bestandssicher. Man wähle weiter Grün unds Mopped wird verboten. man wähle weiter Rot und Leutle wie der Siggi - Pop werden uns schon zeigen, was ein Bestandsschutz wert ist.

  • Vielleicht lieg ich falsch, aber ich hab gehört, dass gefühlt etwa 20-30 Prozent Hörempfinden futsch sind.
    :pionier


    kann ich mir gut vorstellen. Eine Differenz von 10 dB(A) nimmt das menschliche Gehör ja auch als Halbierung bzw. Verdopplung des Lärms wahr.

    greetz Marco :rocker
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Spätestens nachdem man den brikettartigen Aktivekohlefilter parallel zum hinteren Federbein gesehen hat, will man nur noch E3. Bei manchen reicht auch schon der durch E4 vorgeschriebene seitliche Reflektor an Gabel um sich noch rasch eine E3 zu sichern. Ich bin sehr sicher, dass eines Tages die vor E4 Modelle (fast) aller Hersteller sehr gefragte Maschinen sein werden. Luftgekühlte schon allein deshalb, weil viele Modelle vom Markt genommen werden, da die Umrüstung auf E4 unmöglich oder in keinem vernünftigen Kosten/Nutzenverhältnis mehr steht. Als ich beispielsweise an der Panigale sah, dass Ducati E4 bedingt den schönen Under-Engine Pott einer unsäglichen hässlichen Langpfeife opfern musste, war mir sofort klar, dass es teilweise sogar einen Run auf E3 geben wird.

    Gruss, Fredo

  • ...bei den Drecksäcken die sich in der Politik rumtreiben ist nichts bestandssicher. Man wähle weiter Grün unds Mopped wird verboten. man wähle weiter Rot und Leutle wie der Siggi - Pop werden uns schon zeigen, was ein Bestandsschutz wert ist.


    Ich find's nicht gut, unsere Volksvertreter pauschal als Drecksäcke zu bezeichnen. Möchtest DU den Job machen ? Ja, es gibt ein paar Volldeppen (z.B. im Verkehrsministerium). Klaro wird die Politik heutzutage auch von der Wirtschaft vor sich hergetrieben, aber diese Tatsache sichert uns Wohlstand und Fortschritt. Schau Dich mal um in Europa bzw. der restlichen Welt, da jammern wir auf höchstem Niveau. Die Demokratie in Zentraleuropa funktioniert und das ist gut so.


    Was bleibt denn noch neben Grün und Rot ? Die Schwarz-Roten haben seit mehreren Jahren eine solide Politik der Mitte und eine prima Aussenpolitik gemacht, Frau Kanzlerin hat allerdings ganz schön zu knabbern im Moment dank der Dumpfbacken ("neue Volkspartei") im Osten und Nordosten und der Lederhosenpartei im Süden ("Mir san mir").


    Außerdem funktioniert mein wunderschönes Land BaWü unter Grün-Schwarz nach wie vor und ich bin sehr zufrieden damit.


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -


  • Da bin ich anderer Meinung :D
    Rahmen gleich
    Zubehörauspuff wird sich ändern, ein Anbieter hat das bereits angekündigt
    Anderes Federbein? Zweifel...

    Gruss dacruso

  • Lederhosenpartei im Süden ("Mir san mir").


    Lieber Holger,
    der FC - Bayern, dessen Motto Du hier zitierst, ist keine Partei, sondern ein Sportverein... (zu dessen Fans ich übrigens nicht gehöre!)
    Es ist auch nicht das Motto der Bayern im allgemeinen oder der Bayrischen Regierung, sondern - ich wiederhole mich - das in den Kragen der Hemden gestickte des FC Bayern München!!!
    Bitte nicht immer alles über einen Kamm scheren!
    Danke!
    Der Donnervogel


  • Einspruch :D
    http://www.sueddeutsche.de/bay…tos-wer-san-mia-1.1742394

    Gruss dacruso

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Bequeme Sitzbank --> Wunderlich oder Bikepolsterer? 202

      • Rainman67
    2. Antworten
      202
      Zugriffe
      13k
      202
    3. Christoph90T

    1. Helleres Licht / bessere Ausleuchtung - was habt ihr getan? 130

      • Juergen S
    2. Antworten
      130
      Zugriffe
      8,9k
      130
    3. zeh-a

    1. Check bei Gebrauchtkauf 8

      • Tobi_muc
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      756
      8
    3. Ro.De

    1. Probesitzen 39

      • Holly37
    2. Antworten
      39
      Zugriffe
      5,3k
      39
    3. Daniel

    1. Next generation Heritage 53

      • 9T70
    2. Antworten
      53
      Zugriffe
      3k
      53
    3. MaT5ol