Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Fussrasten von Puig

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin @all,


    hat schon jemand Erfahrungen mit den Austausch-Fussrasten von Puig gemacht? :brauen


    http://www.bs-motoparts.com/fu…silber-i4045-114195-0.htm


    Mit den Originalen bin ich nicht so zufrieden und denke über einen Austausch nach :denk .


    Wenn jemand eine super Alternative dazu hat, gerne ;) .

    "Ein Leben ohne Moto Guzzi Eldorado :brauen ist möglich, aber definitiv nicht erstrebenswert !" :D .
    Liebe Grüße aus Husum :D vom Max :tanzen

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Was stört Dich denn an der originalen?
    Ich kann die LSL-Fußrastenanlage empfehlen.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Es muss ja nicht alles Sinn machen.Oft reicht es schon, wenn es einfach nur Spaß macht!

  • Ich find die originalen auch bequem (soweit ich dass bei meinen Fahrerfahrungen sagen kann). Zumindest finde ich sie cool aussehend.


    Ich denke, du wirst hier 'ne Menge verschiedener Vorschläge bekommen, Max, weil sich jeder auf etwas anderem wohlfühlt.
    Da heißt es: in den Laden stiefeln, ausprobieren und evtl. Probefahren. Auch auf den Treffen wirst du dir eine Menge Eindrücke verschaffen können.


    Nicht zuletzt seien da noch die Messen erwähnt, wo verschiedene Rastenanlagen ja z.T. nebeneinander fertig verbaut stehen.
    Da hast du die Qual der Wahl…


    Gruß, Chris

    Don't Wish For It - Work For It :cool

  • Was stört Dich denn an der originalen?
    Ich kann die LSL-Fußrastenanlage empfehlen.

    Nur die Optik :0plan :lachen

    "Ein Leben ohne Moto Guzzi Eldorado :brauen ist möglich, aber definitiv nicht erstrebenswert !" :D .
    Liebe Grüße aus Husum :D vom Max :tanzen

  • Kannst von mir noch welche von Schnitzer kaufen, sind so gut wie neu!
    Dazu gibt es auch die passenden Soziusrasten.
    Bei Interesse kannst du dich ja melden.


    Gruß Ingo

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Und ? Hat jemand hier inzwischen Erfahrungen sammeln können ?


    Meine Originalrasten insbesondere die linke Seite verabschieden sich langsam, d.h. der Strassenbelag nagt inzwischen an der Gummiauflage.


    Zudem könnte eine nicht ganz so "breite" Fussraste auch im Stand etwas weniger spürbar sein. Die "Scrambler" Fussraste scheint schon weniger breit zu bauen, ist aber optisch recht dürftig. Bitte keine Vorschläge für eine komplett neue Rastenanlage, würde eher die "kleine" Lösung ausprobieren wollen, da der Rest ganz gut paßt.

  • kann die rasten nur empfehlen, habe ich an den nine t umbauten und an meinem
    r 1200 rlc umbau verbaut. richtig gute verarbeitung und preislich auch ok.
    besitzen eine wertige optik und mit dem gummi ist mal was anderes bei einer
    zubehörraste. sind auch ne ecke kürzer wie die originalen.


    gr.thomas
    https://www.tn-tuning.de/

  • Vielen Dank Thomas,


    habe ich leider zu spät gelesen.


    Bin heute mit dem Lineal beim BMW Händler gewesen und habe Fussrasten verglichen und vermessen. Es scheint, als ob sowohl die Rasten der Scrambler, der Pure und der R nine T Racer ebenfalls passen. Die recht filigranen Alu-Rasten der R nine T Racer sind identisch mit denen der S 1000 R und RR, nur die "Fahrbahnfühler" als Abstandsschrauben haben unterschiedliche Länge.


    Habe jetzt mal die Rasten der "Racer" für schlappe 140 Euros !! geordert und werde probieren .... sehen auf jeden Fall hochwertiger aus als die Standard R nine T Lösung und sind auch weniger breit/hoch/tief.


    Vg André

  • Beinden Rasten der Racer überöege ich auch noch. Würde ich doch nur die Platten und das Schaltgestänge brauchen, oder?

  • Anbei die Fotos der PUIG Rasten mit Vergleich zu den Originalen. Wiegen ca. 40 Gramm pro Stück weniger, bieten mehr Schräglagenfreiheit und sind optisch filigraner gearbeitet. Bei einer ersten kurzen Probefahrt erscheinen sie ausreichend groß, trotz der kleineren Auflagefläche.


    P.S. Mein erster Versuch mit den Rasten der Racer war leider erfolglos, diese passen nur fast, aber eben auch nur fast.

    Dateien

    • IMG_1429.jpg

      (123,95 kB, 76 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1430.jpg

      (199,2 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1432.jpg

      (79,18 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1433.jpg

      (56,74 kB, 54 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rahmenabdeckung Luftfilterbox 56

      • MARK9T
    2. Antworten
      56
      Zugriffe
      2,7k
      56
    3. Desperados08

    1. Soziustaugliche Seitentaschen -> zum Beispiel: Wunderlich oder Original BMW

      • Stefu
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      140
    1. Regenschutz 6

      • Wally
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      414
      6
    3. Desperados08

    1. Diagnosegeräte für BMW mit Can-Bus 14

      • ymacc
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      2,4k
      14
    3. gammlef