Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Tacho Durchschnittsgeschwindigkeit Fehler

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Zusammen
    kennt jemand das Problem, dass die Durchschnittsgeschwindigkeit nicht mehr angezeigt wird? Ist bei mir immer 0, und nein sie wird noch gefahren
    Gruss Thomas

  • Hallo Thomas,
    Ist mir im Sommer auch passiert während einer Spessarttour. Anzeige ist plötzlich ausgefallen von einer Minute auf die andere. Bin dann in die Werkstatt, der Mechaniker ist ein bisschen damit rumgefahren, hat ein bisschen an den Knöpfen rumgedrückt und plötzlich ging sie wieder. Ich habe keine Erklärung dafür. Ich frage mich, ob man evtl. aus Versehen irgendwas abstellen kann; ich habe jedenfalls in der Gebrauchsanweisung nachgelesen und habe selber einiges probiert ohne das Problem erkennen, geschweige denn lösen zu können. Vielleicht braucht man einfach magische Hände. Seitdem geht sie wieder einwandfrei.
    Tja, das wird Dir jetzt leider auch nicht weiterhelfen... Sorry.


    Schönen Abend
    Gaby

  • Hallo,

    ich hänge mich mal an den Thread hier dran (andere Threads zum gleichen Thema habe ich noch nicht gesehen) denn das Problem, wenn man es als solches bezeichnen möchte, hat auch meine nineT (EZ 01/2015) .


    Durchschnittsgeschwindigkeit wird dauernd mit 0 angezeigt. Oder, in meinem Fall, manchmal auch knapp drüber.

    Nun fahre ich aber auch nicht mit der Geschwindigkeit eines Ochsenkarrens durch den Schwarzwald.

    Und einstellbar oder zurücksetzbar auf irgendwas ist der Wert auch nicht.


    Mein Händler hatte mich beim letzten Service etwas verdruckst gefragt, was meine Durchschnitssanzeige den so vermeldet, und als ich ihm bedeutete "den durchschnittlichen Wasserstand der Nagold [Fluss durch meinen Heimatort]" hat er mich etwas verdutzt angeschaut, dann aber gesagt, meine nineT wäre in seiner Kundschaft nicht die einzige mit dem "Problem".

    Bei mir besteht diese Erscheinung sicherlich schon ein, zwei Jahre.

    Kurz und gut, kennt jemand eine Ursache oder Abhilfe für die vollkommen wirre Anzeige der Ø-Geschwindigkeit?

    Es bringt einen nicht um, nervt aber manchmal. Muss nicht sein.


    BTW: Kennt eigentlich jemand einen Trick, die Vorgehensweise, den Durchschnitts-VERBRAUCH mal zu resetten?

    Macht für mich irgendwie wenig Sinn, den Ø-Verbrauch der letzten 35000 km dokumentiert zu sehen.

    In der Anleitung würde ich nicht fündig.


    Thx!
    Thilo

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • Danke! Auf die einfachsten Sachen (Reset) kommt man (ich) wie immer gar nicht..:weia

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Zündkerze NGK MAR8B-JDS - günstige Bezugsquelle 15

      • MaT5ol
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      1,3k
      15
    3. Dennis

    1. Umfaller - Zylinderkopfabeckung an der Schraube undicht 101

      • marco9t
    2. Antworten
      101
      Zugriffe
      12k
      101
    3. Schwoiher

    1. Kardenwellenabdeckung? Was fehlt hier? 9

      • daniel-de
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      763
      9
    3. ABoxer1200

Diese Inhalte könnten dich interessieren: