Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Rizoma Club S anschließen Hilfe!!!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich habe heute meine Rizoma Club S mit Brems und Rücklichtfunktion angeschlossen. Die Blinkfunktion funzt mit den mitgelieferten Adapterkabeln aber wie bekomme ich die Rücklicht und Bremsfunktion hin? Ich habe kein weiteren Adapter für den Rücklichtstecker dazu bekommen und den gibt es wohl auch nicht. Des weiteren habe ich auch noch ein Kabel (oben im Bild zu sehen) vom AC Schnitzer Kennzeichenhalter welches auch noch angeschlossen werden muss. Kann mir irgendwer helfen?

    Dateien

    • IMG_9192.JPG

      (53,54 kB, 25.920 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Das ist die Nahaufnahme vom Rücklichtstecker mit 3 Kabeln. Was müsste ich wo anlöten?

    Dateien

    • IMG_9193.JPG

      (40,81 kB, 210 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Es gibt doch von BMW ein Adapterkabel Bestellnr.: 61 12 77 21 721 für 14,- €. Das wird an den vorhandenen Stecker unter der Sitzbank angeschlossen.


    Nicht erschrecken, wenn auf dem Kabel was mit 450er X BMW steht; das ist das richtige.


    irgendwo gabs das hier schon mal......Mom ich suche

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

    Einmal editiert, zuletzt von DoubleX ()

  • Das mit dem Stecker ist korrekt.


    Damit du keine Fehlermeldung bekommst (alle Massen werden zusammengeschlossen und es gibt dann einen Rückstrom vom Bremslicht in das Rücklicht) müssen Dioden verbaut werden (Kennung: 1N4007). Mindestens in die Bremslichtleitung, ich habe sie sicherheitshalber auch in die Blinkerleitungen gebaut. Es sind Cent-Artikel, bekommst Du z.B. bei Conrad.


    Ohne Dioden gibt es eine Anzeige im Display und das Bremslicht spricht verspätet an.


    Das Rücklicht und die Kennzeichenbeleuchtung schließt Du einfach parallel.


    Es gab hier schon einmal einen Thread dazu. (Suchfunktion)


    Umstellung im Steuergerät ist nicht notwendig, das erkennt die geänderten Widerstände von alleine.


    Ist alles schon eine Weile her. Wenn Du einen genauen Verdrahtungsplan brauchst, müsste ich mal unterm Höcker kramen.

  • An dem Adapterkabel Kabel ist :
    -Braun : Masse
    -Grau/Schwarz : Bremslicht
    - Grün/Rot : Rücklicht


    An einem Zubehörrücklicht ist:
    - Schwarz : Masse
    - Rot : Bremslicht
    - Gelb : Rücklicht


    Also: Braun mit Schwarz verbinden
    Grau/Schwarz mit Rot verbinden
    Grün/Rot mit Gelb verbinden

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • Habe Club S und Fox KZH verbaut ohne Dioden.
    Habe keine Fehler feststellen können.


    Wenn du Lust hast versuchs erst ohne.
    Teste dann vor dem sauberen Kabel verlegen.
    Und dann siehst es.



  • Vielen Dank für euer schnelles Feedback :daumen-hoch
    Werner
    Das ist genau das was ich gesucht habe :klatschen aber warum nicht löten?

  • (alle Massen werden zusammengeschlossen und es gibt dann einen Rückstrom vom Bremslicht in das Rücklicht)


    ach - DAFÜR ist das also! :freak die meinungen gehen hier ja stark auseinander... :lachen
    ich habe - statt den adapterstecker (ist das der übrigbleibende, der auch schon vorher 'tot' unter der sitzbank lag!?) den original rücklichtstecker (bei dir im bild) abgekniffen (mut zum risiko!) und die kabel einzeln getestet - bei Kellermann lag' auch kein belegungsplan bei, allerdings beim Sidearm von Rizoma für die Kennzeichenbeleuchtung - braun ist immer masse und dann blieb nur ein kabel für die bremse übrig :geht-klar
    ich habe die masse getrennt verbunden, also blinkermasse für die blinker (Bullit DF mit brems- und rücklicht), rücklicht-masse nur für kennzeichenbeleuchtung - vllt. habe ich deswegen auch keine fehlermeldung? habe aber auch den 150 ohm widerstand von Kellermann gleich mit eingecrimpt (parallel zur bremse) - daher k.a., ob's auch ohne funzen würde....

  • @Björn: Der "tote" Stecker mit der Kappe drauf ist für den USA Markt.
    An den derzeit "belegten" Stecker wird das Adapterkabel angeschlossen.



    Du hast den Stecker abgeschnitten??????????
    Na super.
    Du darfst auch weiterhin löten :abfeiern

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • @Björn:
    Du hast den Stecker abgeschnitten??????????


    jepp. nix löten - ich crimpe & schrumpfe mit einer hülse! :geht-klar
    hab' das kabel am stecker aber lang genug gelassen, das ein etwaiger nachbesitzer das wieder rückgängig machen kann.
    ansonsten geb' ich dir recht - glötet wird nicht (mehr)! :ditsch

  • Ich habs mit den Rizoma Stromdieben gemacht.
    Wunderbar funktioniert!


    @b-ninet
    Ach jetzt kommen wir dem Problem näher mit der mysteriösen Wiederstandsdiode!
    Habe auch jede Masse einzeln gemacht wie es in der Rizoma Anleitung beschrieben wurde und wie gesagt habe ich keine "LAMP" Fehlermeldung.


    Original waren bei mir Glühbirnen verbaut.

  • Ich habs mit den Rizoma Stromdieben gemacht.
    Wunderbar funktioniert!


    @b-ninet
    Ach jetzt kommen wir dem Problem näher mit der mysteriösen Wiederstandsdiode!
    Habe auch jede Masse einzeln gemacht wie es in der Rizoma Anleitung beschrieben wurde und wie gesagt habe ich keine "LAMP" Fehlermeldung.


    Original waren bei mir Glühbirnen verbaut.



    In meiner Anleitung steht gar nichts von Rücklicht oder Bremsleitungsschema. Einzig und allein das Leitungssschema für die Blinker ist beschrieben :denk
    Auf der Verpackung steht aber Rizoma Club S

  • Ich habs mit den Rizoma Stromdieben gemacht.
    Wunderbar funktioniert!


    da kommt aber ggf. feuchtigkeit rein - und der kabelquerschnitt wird scharf verjüngt! nicht meins (als Elektroniker), jedenfalls nicht auf dauer!


    @b-ninet
    Ach jetzt kommen wir dem Problem näher mit der mysteriösen Wiederstandsdiode!


    Original waren bei mir Glühbirnen verbaut.


    scheint so.. :D Werner sei dank! :heil hatte auch die original glühbirnen vorher, kein LED


  • ach - DAFÜR ist das also! :freak die meinungen gehen hier ja stark auseinander... :lachen
    ich habe - statt den adapterstecker (ist das der übrigbleibende, der auch schon vorher 'tot' unter der sitzbank lag!?) den original rücklichtstecker (bei dir im bild) abgekniffen (mut zum risiko!) und die kabel einzeln getestet - bei Kellermann lag' auch kein belegungsplan bei, allerdings beim Sidearm von Rizoma für die Kennzeichenbeleuchtung - braun ist immer masse und dann blieb nur ein kabel für die bremse übrig :geht-klar
    ich habe die masse getrennt verbunden, also blinkermasse für die blinker (Bullit DF mit brems- und rücklicht), rücklicht-masse nur für kennzeichenbeleuchtung - vllt. habe ich deswegen auch keine fehlermeldung? habe aber auch den 150 ohm widerstand von Kellermann gleich mit eingecrimpt (parallel zur bremse) - daher k.a., ob's auch ohne funzen würde....

    Bevor hier falsche Häme aufkommt:


    Die Rizoma Club S haben für alle drei Funktionen (Rücklicht, Bremslicht, Blinker) nur jeweils einen Massenanschluß pro Seite.


    Man kommt also nicht umhin, die Massen zusammenzuschließen.


    Das mag bei Kellermann anders sein.

  • Hab gerade noch mal genau gelesen:


    Du hast die Kombiblinker nur mit der Blinkermasse verbunden?


    Das Problem mit der gemeinsamen Masse von Rücklicht und Bremslicht bleibt aber doch bestehen, oder?


    Nur weil die Kennzeichenbeleuchtung aussen vor bleibt, ändert das doch nichts.


    Bei mir war es jedenfalls so, daß ohne Dioden das Bremslicht erst nach einer Gedenksekunde anging (nicht ganz ungefährlich) und ich eine "LAMP"-Meldung im Display bekam.


    Die Dioden haben das Problem gelöst.

  • ich (wenn du mich meinst) habe die blinkermasse an die Bullits angeschlossen und die original rück-/brems-/knz- masse (vom 3-poligen stecker oben auf dem foto) an den neuen knz-halter von Rizoma, da habe ich auch - gleich, ohne es vorher ohne zu probieren! - den widerstand (nicht diode) mit eingebunden. ob es nun ohne eine fehlermeldung gibt oder nicht, ob es an der separaten masse liegt oder nicht (kommt ja aus dem gleichen kabelbaum) kann ich nicht sagen. ich habe jedenfalls keine fehlermeldung und das bremslicht ist sofort da.
    jetzt klarer?! :D


    edith: hier sieht man es einigermassen, bild 31ff :winken

    Einmal editiert, zuletzt von B.nineT ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Garmin Top 11

      • Colonius
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      834
      11
    3. Soonham

    1. Rahmentasche 49

      • Mutzi
    2. Antworten
      49
      Zugriffe
      5,1k
      49
    3. Soonham

Diese Inhalte könnten dich interessieren: