Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

190er auf original Felge

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Tach zusammen


    Hat schon jemand von euch einen 190er Hinterradreifen auf die originale Felge montiert und kann was in Bezug auf Machbarkeit, Fahrverhalten, und Platzverhältnissen berichten?

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Denke auch, dass Du Dir damit keinenGefallen tust. Passen wird das bestimmt. Nur sehen wirst Du es kaum. Dazu kommt ein kippeliges Fahrverhalten.
    Wenn dann nur in Verbindung mit 6" Felgen. (Leckere Kineos)

  • Ich könnte mir vorstellen, das der 190 HR nicht fetter ausschaut als der 180ziger HR. Und was soll es bringen außer ein ungewisses Fahrverhalten und eine notwendige Eintragung ?


    :denk

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Allzeit gute Fahrt

  • Ich dachte eigentlich schon, das ein 190er breiter aussieht wie ein 180er

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • Aber nur auf einer entsprechend breiten Felge. Ansonsten wird nur die Kontur höher bzw. spitzer

  • Es gibt Reifen von dem einen Hersteller wo ein 180iger breiter ist wie von dem nächsten Hersteller ein 190iger. Verlasst euch da mal nicht auf die Bezeichnungen
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Da würd ich lieber das frühere Kreuzspeichenrad mit 150er montieren, schlauchlos, verbessert das Handling und erhöht die Kurvengeschwindigkeit, weil der schmalere Pneu weniger Schräglage braucht.


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Das stimmt schon Holger, hat dann aber auch weniger Aufstandsfläche

  • fährt jemand einen 150er auf der NineT (Scrambler)

    würde ich glatt draufbauen wenn es möglich ist...

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Ist keine schlechte Idee . Fahrdynanisch würde das Vorteile bringen.

    Die Felge hat ein Maß von 4,5 Zoll. Da passen einige 150 iger drauf. Du musst dir vom Reifenhersteller ein Datenblatt schicken lassen. Damit gehst du zum TÜV und fragst ob er das nach Paragraph 21 eintragen wird. Lass nicht locker wenn er die Stirn runzelt, denn es ist machbar

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • danke Rainer,


    einige GS´n haben ja auch einen 150er drauf, das hat mich auf die Idee gebracht

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Avon Trailrider AV54 6

      • dhdani
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      214
      6
    3. Boxer61

    1. Bridgestone Battlax S22 19

      • Bundy
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      921
      19
    3. wassermann61

    1. Reifen selbst wechseln 38

      • bmwmoto
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      2,4k
      38
    3. nineT-mile

    1. Metzeler Sportec M7RR 302

      • Highzen
    2. Antworten
      302
      Zugriffe
      41k
      302
    3. Schwedd11

    1. Reifendruck 41

      • nineT-mile
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      1,4k
      41
    3. ernie