Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Gewichtsreduzierung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • soll ich Dich auf Deine finanzielle Situation hinweisen ??? :ablachen:ablachen


    ich habe die in Köln geklaut :klatschen

  • Müsst ihr das hier so ausbreiten dass ich so arm bin wie ne Kirchenmaus...? Oder wars ein Bischof...Ähh egal irgendwas mit Kirche... :0plan


    Ah,ja...Depp :lachen


    So arm wie der Papst?


    Die kostengünstigste Gewichtsreduzierung kann man übrigens an sich selbst vornehmen. :freak
    Macht aber nicht soviel Spaß.

  • [


    Die kostengünstigste Gewichtsreduzierung kann man übrigens an sich selbst vornehmen. :freak
    Macht aber nicht soviel Spaß.




    hast Du ne Ahnung :ablachen:D:winken

  • Geh' lieber mal ordentlich kacken, das bringt bei dir garantiert ein halbes Kilo. Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Mit Gewichtsreduzierung an sich selbst meinte Katrin bestimmt nicht irgendwas abschnibbeln, sondern mal wieder etwas bewegen.


    Frei nach dem Motto: "Quäl dich, du Sau."

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • ich weiß schon was Katrin meinte. Und ich habe auch nicht an abschnippeln gedacht. :D


    Und zum Thema Sport - min. 6 Std. die Woche


    trotzdem fällt mir das abnehmen sauschwer

  • Hallo Gemeinde,


    ist das Euer ernst ? ... 12 Posts zu einem der technisch interessantesten Themen überhaupt - ohne einen einzigen weiteren Fachbeitrag ! ?
    Dann mache ich mal weiter, und wünsche mir, dass von Euch etwas Interessantes kommt - sonst blättert sich ein Interessierter einen Wolf.
    So nebenbei : Titan-Bremssattelbolzen sind ungefederte Massen - und deshalb gerade dort sinnvoll ausgetauscht.


    -Original-Batterie : 5.000 Gramm
    -LithiumIonen-Akku : 1.714 Gramm (=Ersparnis 3,3 Kg)
    -Heck-Stützrahmen mit Sozia-Rasten weg : Ersparnis 3,1 Kg
    -BST-6-Zoll-Carbon-Hinterrad : 3.949 Gramm
    -Original Speichenrad mit neuem M7RR incl. Schlauch : 13,8 Kg
    -Original Lenkungsdämpfer mit Halter und Schrauben weg : 700 Gramm


    Schöne Grüße ... und ... hübsch oben bleiben
    Ralph

  • Titanschrauben an der ungefederten Masse macht schon viel Sinn. Denke die Kosten dafür halten sich ja auch noch in Grenzen. Was sind das den für Original schrauben? 8.8er? Weiß nicht genau wie das mit der zugfestigkeit/scherfestigkeit bei Titan ist. gibt ja auch hochvergütete 10.9er oder 12.9er Schrauben aus Titan.


    Gruß

  • :lehrer heute demontiert und verwogen LD kompl. 550 Gramm


    Habe leider die Gilles Fußrastenanlage sowie viele andere Teile nicht verwogen.


    Bin aber überzeugt, das die Kineo's, die übrigens nächste Woche eintreffen, in Verbindung mit den Titanschräubchen spürbar im Handling sind.


    Dazu meine kurze Paraleverstrebe und alles ist genial. Btw. das Anschlaggummi des Seitenständers habe ich gegen ein ca. 3 mm starkes getauscht.
    Bringt wieder etwas Freiraum

  • Titanschrauben für Sattel und Bremscheiben günstige 215,--€


    Hat mir Webster besorgt.

  • sauber :daumen-hoch , halbes Kilo ist schon viel. Die dicken Schrauben am Hinterrad (inbuss?) müssten auch einiges bringen.


    denke den Unterschied zu den kineos merkst du bestimmt.


    gixxer wie ist das mit der Batterie? hab mal was gelesen das da nur bestimmte bei den Boxern gehen.


    Gruß

  • Hallo Oliver,


    ich kann nicht beurteilen, ob nach Aussagen von irgendwem irgendwas nicht funktioniert.
    Aber ich kann mitteilen was bei mir funktioniert :
    Lithium-Ionen von Aliant, 18 Ah, Preis knapp unter 300,- €.
    Zündung zum letzen mal mit Abstellen betätigt am 31.10.2014,
    Geparkt über den Winter in der Garage ohne Heizung im EG im Haus,
    kein Ladegerät angehängt,
    Zündung erfolgreich mit Motorstart betätigt : gestern am 05.03.2015 bei Garagentemperatur 8 Grad.


    Präventiv hatte ich bei Polo ein Li-Io-Ladegerät gekauft, um über die Bordsteckdose links zu laden. --> erfolglos, wegen CANBus wurde
    Ladegerät im Dialog nicht erkannt und kein Laden möglich. --> deshalb Gerät zurück gegeben.
    Im zweiten Waffengang bei Detlev Louis das CAN-Bus-fähige und Li-IO-taugliche "ProChargerXL", Bestell-Nr. 10004600 für 99,95 € gekauft.
    Ladegerät über Bordsteckdose ebenfalls nicht erkannt und ebenfalls laden nicht möglich.
    Es sind im Set jedoch Batterieanschlusskabel mit Kupplung, sowie Krokodilklemmen im Lieferumfang anbei.
    Ich hatte leider bei Tausch der Batterie gegen das Aliant Li-Io nicht daran gedacht, das Batterieanschlusskabel zu montieren, weil ich glaubte, dass der Ladevorgang über die Bordsteckdose klappt. Das hole ich aber demnächst nach und verlege es mit der Kupplung bis unter den Höcker - zwecks künftig schneller Steckverbindung mit dem Ladegerät.
    Das ProChargerXL ist aber nicht defekt, denn es lädt den Li-Io-Akku über Polanschlüsse direkt - der MT09 meiner Frau - einwandfrei.
    Ich wollte aber erst einmal wissen, ob der Li-IO-Akku nach 4 Monaten und 5 Tagen unangetastet den Boxer startet - und das hat er bei 8 Grad getan.
    Deshalb : Respekt vor dem Aliant !
    3,3 Kilo less für nur 300 € sind eine herrvorragende Investition für den, der sich für bessere Fahrleistung über geringeres Gewicht interessiert.


    Schöne Grüße

  • Akrapovic Endtopf 1.700 (Original ca. 4.400)
    Gewichtsreduzierung: ca. 2.700 Gramm
    Ohne Heckrahmen, ohne Lenkungsdämpfer, kürzerem Heck und LiOn Batterie somit ca. 9 kg leichter.
    Überlege noch die Auspuffklappe und deren Stellmotor samt Seilzug zu demontieren- dann würde die 10kg Grenze fallen.
    Weil sich etw. Gewichtreduzierung an rotierenden Teilen am meisten auswirkt wird beim nächsten Reifenwechsel viell. noch auf Tubeless umgerüstet.


    (Bevor gute Tipps kommen: Der Biker ist mit 68 kg schon Gewichtsoptimiert)

    4 Mal editiert, zuletzt von borea0707 ()

  • Danke für die ausführlichen Infos zu der Batterie. Das ist dann wahrscheinlich diese? Hab die Maße der Batterie nicht.


    Das mit dem Ladegerät ist natürlich etwas blöd, denke das Teil von BMW wird dann auch nicht gehen.


    Gruß

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was fahrt Ihr neben der nineT so? 1,1k

      • DAR
    2. Antworten
      1,1k
      Zugriffe
      120k
      1,1k
    3. Heinrich

    1. Euro5 Erlkönig gesichtet 66

      • nexus
    2. Antworten
      66
      Zugriffe
      3,7k
      66
    3. mic13

    1. Tirol macht dicht 652

      • Geiselh
    2. Antworten
      652
      Zugriffe
      48k
      652
    3. Sechskantharry

    1. Produktionsende?? 201

      • Dan
    2. Antworten
      201
      Zugriffe
      19k
      201
    3. Rainer

    1. Legt eure NineT an die Kette 19

      • chefmechaniker
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      1,1k
      19
    3. t-o-m

Diese Inhalte könnten dich interessieren: