Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Tempo 80 auf Landstraßen für mehr Sicherheit

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Genau, zum Beispiel in die Schweiz.... hier gilt schon seit ewigen Zeiten 80 km/h auf Landstrassen.

    ... take the long way home ... Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Vielleicht wird es gar nicht so schlimm und ist als Minimumtempo gedacht :denk

  • Ich werde meine NineT auf 6.25 Ps drosseln das wird dann reichen :wuetend :wuetend !

    Hört nicht auf eure Träume umzusetzen bloß weil ihr erwachsen seit :daumen-hoch !

  • Hallo z´samm,


    ...und ewig grüßt das Murmeltier. So sicher wie die Rente erwarte ich - wie vermutlich die Meisten aus diesem Forum - zu Bginn einer neuen Saison die alljährlichen Hiobsbotschaften zu den Themen: (geänderte) Tempolimit auf was-weiß-ich-für-Straßen, Airbags für Motorräder, Warnwestenpflicht, Eignungsprüfung für die Fahrer Hubraumstarker Motorräder, etcetera etcetera. Ein Freund ist Motorradjournalist, der wüsste noch mehr Themen aus dem Stehgreif aufzusagen. :egal


    Ich bin bislang gut gefahren, indem ich erst einmal abgewartet habe. Sollte wirklich etwas geändert werden, gibt es sowieso zunächst einmal Bürgerbegehren o.Ä. . Wenn´s dann doch geändert wurde, kann ich mich immer noch rot und grün ärgern. :wuetend


    Linke Hand zum Gruß Klaus

  • Genau, zum Beispiel in die Schweiz.... hier gilt schon seit ewigen Zeiten 80 km/h auf Landstrassen.


    Na ja, Gerry,
    sieht bei Euch manchmal aber auch etwas anders aus.
    Viele Schweizer Strecken sind für Einige selbst mit 80 Km/h eine Herausforderung.


    LG,
    Matthias


  • Na ja, Gerry,
    sieht bei Euch manchmal aber auch etwas anders aus.
    Viele Schweizer Strecken sind für Einige selbst mit 80 Km/h eine Herausforderung.


    LG,
    Matthias


    Auf den Strassen, die Du ansprichst braucht es garkeine Begrenzung. Da ist 30 manchmal zu schnell.
    Auf anderen ( wie überall ) wär full throttle angepasstes fahren :brauen

    ... take the long way home ... Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Auch sehr geile Textstelle:


    Zitat

    Brockmann warnt: Die von Bäumen ausgehende Gefahr werde von Autofahrern in der Regel unterschätzt.


    Ach, so ist das also...die gemeinen Bäume, die immer ohne Vorwarnung auf die Strasse springen...

    \,,/(-_-)\,,/ Keep rockin'

  • Moin zusammen,


    wen störts?
    Wenn ich mich an die 100 hätte halten wollen, hätte ich mein Mokick behalten oder würde gar micht mehr fahren.
    Ich gebe keine 15k€ aus um die Landstraße zuzuparken.
    Bei uns vor der Tür machen sie demnächst auf meinem Arbeitsweg 70km/h (Test in Niedersachsen). Die reichen mir meistens, bei geschlossener Schneedecke!


    Dies Schwachsinnsargument, dass Geschwindigkeitsbegrenzungen den Straßenverkehr auf kleinen Landstraßen sicherer machen kann auch keiner belegen.
    Die Leute die sich hier in den letzten 30 Jahren um den Baum gewickelt haben, waren deutlich scheller als die erlaubten 100*, oder die Straßenverhältnisse** wurden falsch eingeschätzt.
    Vielleicht hätten die Eltern dieser Spinner beim Verkehr besser aufpassen sollen, dann wäre uns dieser geistige Dünnschiss erspart....


    Just my 2c,
    Armin


    *oder wie schnell muss man fahren, damit die komplette Hinterachse 160m weiter auf dem Feld liegt? Oder wie schnell um einen oberschenkeldicken Baum in 1,5m Höhe abzurasieren?
    **Manche Straßen sind im katastrophalem Zustand. Ich kenne eine Kurve die bin ich als Jugendlicher mit ca. 120 gefahren, dann wurde geflickt, gesplittet und geflickt etc.
    Man konnte sie zuletzt bei Nässe kaum mehr mit 50 mit dem Auto fahren, mit dem Mopped war sie bei Nässe fast unfahrbar. Viele Unfälle und zwei Tote später wurde ein 50er Schild aufgestellt. Weitere Unfälle jetzt ohne Tote, wurde die Straße saniert. Tempolimit jetzt 70km/h.
    Und schon passt die Statistik: :weia
    1.Unfälle passieren wegen unangepasster Geschwindigkeit
    2. Tempolimit reduziert die Unfäle
    **

  • Da könnt Ihr ja fast schon froh sein, bei uns in Brandenburg grundsätzlich nur 70/kmh auf Landstraßen. Wenn die Gemeinde mehr erlauben möchte, muß sie das begründen. Und manche Gemeinden begründen das für viele Strecken und andere sind sehr zurückhaltend. Deswegen haben wir viele Strecken mit 70/kmh. :wuetend

    Nur weil Du nicht unter Verfolgungswahn leidest, heißt das nicht, daß Du nicht verfolgt wirst !