Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Beiträge von rumroller

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Grüetzi Klaus,

    Dir fehlt es nicht an Armlänge, du musst dich nur nach vorne beugen ;)

    Da hilft auch keine Lenkererhöhung, kerzengerade wie auf einem Pony kannst du auf einer NineT nie sitzen, egal welches Modell.


    Vergiss die Sitzposition deiner 1250 GS HP, R90 ist eine ganz andere Hausnummer in Sachen Komfort und zwar überhaupt nicht besser :)

    Nicht falsch verstehen, ich fahre sehr gerne GS und schätze deren Vorzüge, aber ein Dauergrinsen nach der Fahrt gibt mir nur eine NineT, da mach ich gerne den Rücken krumm...

    ja hab ich dran, sind klein und fein.

    mit original lenkerende kompatibel, einfach ranschrauben ... spieglein richtig einstellen, festschrauben... fertig


    falls dir was hinten nachkommt und im spiegel noch recht klein scheint, ist es meistens schon fast an deinem nummernschild dran :)

    über Geschmack soll man nicht streiten, hauptsache dir gefällt's, mut zur farbe find ich gut, ich hab keinen...


    die gretchenfrage ist aber beim sattel immer, ist er denn nun bequemer als das original holz ? bin auch am hin- und her überlegen wegen sattlerei und gel-kissen etc... möchte aber eigentlich ne bank, statt zwei-teilig.


    ....und als schweizer lässt mich der terminus "Europäische Weltklasse" schon ein bischen schmunzeln :daumen-hoch

    fahre den conico gebogen, also nicht ganz den gleichen, auch aus einem stück ohne federn.

    und ja der tönt anders als der original akra, aber mir gefällts anders, was mir am akra gefehlt hat war das typische italo geknatter beim gas wegnehmen im rollmodus.. und irgendwie tönts mittlerweile nach 2000 km, doch noch ein bischen anders. da hat sich was getan innendrin :daumen-hoch

    jo, Veggili hat natürlich recht, die SC Tröten sind nur für Euro3 ninetten, für die neueren gibt's ja genug Auswahl.


    Aussehen und Sound ist ja immer reine Geschmackssache, aber bei youtube Videos bin ich immer sehr skeptisch was die Bewertung des Sounds angeht, Handykameras und GoPros haben eher bescheidene Mikrofone.

    Da gilt eigentlich immer, am besten damit rum fahren, bis der Kasten richtig warm ist, nur dann kann man das richtig beurteilen, auf dem Moped mit Helm, tönt's immer ganz anders.

    Oder anderer Plan, wenn man eine R90 sieht mit interessanter spezial Tröte, einfach den Besitzer fragen, ob er mal eine Kostprobe erklingen lassen kann, hab ich beim Händler, während der Warteschleife auch schon gemacht.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    yo marze,

    hier zwei Bilder der SC, von oben und von vorn, hoffe du siehst was (mein erster Upload ins Forum :)

    ist relativ klein kurz und elegant, was mir persönlich gefällt. Verdeckt so auch nicht das ganze Rad und wirkt nicht so wie ein Klotz.

    Soundtechnisch finde ich den jetzt nicht lauter als die OEM Anlage, ist kernig, nicht so dumpf und dröge, sondern eher heller und bei kurzen Gas-stöschen ziemlich fies, das beste kommt aber erst wenn man Gas zumacht, dann frutzelt der SC typisch italienisch und knattert herrlich im Leerlauf.


    Die Cobras gefallen mir auch, sind in der Schweiz aber schwer zu finden und noch schwerer zu testen. Den SC hab ich direkt beim Importeur bestellt mit allen nötigen Papieren dazu, sprich Homologations-Karte, dann gibt's auch keine Diskussionen mit der Rennleitung am Strassenrand.

    Habe mir extra eine Euro3 Jg. 2016 gekauft, damit ich die volle Auswahl an Tröten legal ranschrauben kann, habe dies testhalber auch genutzt und verschiedene ESD's ausprobiert.


    Da ich eine Akrapovic Allergie habe, kam die Original-Zweiläufige schon mal als erstes weg, gefällt mir optisch und soundtechnisch einfach nicht, Geschmäcker sind verschieden.


    Keine Ahnung ob die von mir getesteten Teile auf dem Papier oder am Messgerät Leistungsunterschiede haben, ich habe davon bei keinem etwas gespürt, darum habe ich mein Ohrenmerk auf den Sound gelegt und ob mir das Teil optisch gefällt, sprich zur R90 passt.

    Entweder fehlt mir die Praxis, oder ich bin von der nineT einfach jedes mal so geflasht, das ich nicht merke ob das nun 2 oder 5 PS mehr oder weniger hat. Ist mir bei über 100 PS aber auch echt egal, bin ja ein "rumroller" und kein Strecken-Heizer mit Stoppuhr.


    Ausprobiert hab ich Remus, Zard, ne komisch eckige Akra und SC Project, leider damals nicht verfügbar war die Unit, hole ich aber mal nach.

    Nun hängt die SC Project dran und ich bin super zufrieden, ob die nun mehr oder weniger Drehmoment oder PS hat ist mir schnurz, mir gefällt sie halt.. so einfach