Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Beiträge von Martin72

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Was ist nur los mit euch ? Könnt ihr euch nicht unterhalten ohne den anderen zu beleidigen ? Bin in einigen Motorrad Foren unterwegs aber so schlimm wie hier ist es nirgends.

    Zum angeblichen höheren Ölverbrauch der e4 kann ich nur lachen , meine braucht fast kein Öl und ich fahre sehr viel Kurzstrecke und fahre oft bis 8000 rpm .

    Ölverbrauch kommt von den Fertigungstoleranzen und da hab ich wohl einen guten Motor erwischt.

    Zur Gasannahme kann ich für mich nur sagen das passt und ist für einen Zweizylinder sehr geschmeidig.

    Gruß Martin

    Und seid bitte Mal ein bisschen sachlicher und beleidigt euch nicht immer. 🙄

    Also mein 2018er e4 braucht ca 100ml auf 2000km und ich fahre schon Mal bis an den roten Bereich und eigentlich fahre ich sehr viel Kurzstrecke selten über 100km am Stück . Also 1 liter auf 1000km ist eine Frechheit und hat meinen Meinung auch nichts mit e3 oder e4 zu tun .

    So hab gerade mit dem Service von BMW Motorrad Telefoniert.

    Aussage: Öl darf gefahren werden , keine Probleme im Garantiefall.

    Nachteil eventuell höherer Ölverbrauch da dünner.

    Werde dann wohl auf meine Kosten einen Ölwechsel machen.

    War für mich eh das letzte mal dass ich in einer BMW Niederlassung etwas machen lasse.

    War nur wegen Restgarantie.

    Fazit: Bei Inspektion solltet ihr genau Abklären was für Öl ihr möchte sonst gibts die dünne 10w40 Plörre.

    Gruß Martin

    Leider steht auf der Rechnung das Öl das eingefüllt wurde und zwar 10w40 Teilsynthese und so wurde es mir auch auf mein nachfragen bestätigt.

    Warte noch auf Rückmeldung von der Niederlassung.

    Habe kein Problem mit dem Öl wenn es zugelassen ist für meine Nine T aber das wüsste ich gerne genau.

    Gruß Martin

    kann doch auch jeder machen wie er will , ich für meinen teil werde die reflektoren dranlassen da sie mich nicht stören genauso wenig stört mich der Aktivkohle Filter und der Sound meiner E4 ist auch mehr als ausreichend und wer die 3 NM Drehmoment mehr oder weniger Spürt der ist schon ein richtiger Held.

    Kann diese ganze Reflektor Debatte nicht verstehen , .es geht um eure Sicherheit und so schlimm sehen die Reflektoren nun ja nicht aus.

    Wenn euch in der Dämmerung jemand seitlich umfährt bekommt ihr Probleme wenn die Reflektoren fehlen.

    Für mich jedenfall bleiben die seitlichen und der hintere Reflektor am Motorrad .

    Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    Hätte auch lieber selbst Inspektion Gemacht aber wegen Garantie musste ich halt zur BMW.

    Werde heute Mittag bei BMW anrufen und auf Ölwechsel bestehen bin gespannt wie das ausgeht.

    Guten Tag,

    Letzte Woche 10000er Inspektion machen lassen und dabei wurde mir 10w40 Eingefüllt.

    Laut Bedienungsanleitung soll aber 15w50 rein.

    Auf nachfrage wurde mir am Telefon Gesagt beides wäre erlaubt.

    Kann mir das jemand bestätigen oder soll ich auf wechsel auf 15w50 bestehen.

    Gruß Martin

    Da sieht man mal wieder das Glaube Berge versetzen kann .

    Es gibt keine E3 Scrambler.

    Alle Scrambler sind Euro 4.

    https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_R_nineT_Scrambler

    Gruß Martin.

    Erst mal gute Besserung für deine Frau und dann Kauf dir nen Abzieher für die Zündspule der kostet keine 5 € und du musst nichts Friemeln mit Schraubenziehern oder Meißeln :ablachen.

    Ansonsten habe ich mir zum Ölstandablesen und zum besseren Parken in der Garage einen Vorderradständer gekauft.

    So steht sie immer am gleichen Platz und das Ölstandablesen ist super einfach.

    Gruß Martin.