Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Ölkühlerschutz sinnvoll oder nicht?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nicht jeder fährt so perfekt wie Du. - Ich bin froh, dass es nun ABS gibt.

    :danke

    Viele Grüße


    Nur nicht den Rückenwind verlieren!!!:rocker

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hatte ca. 20 Jahre geschrieben...aber egal. Ich behaupte aber weiterhin frech, dass das mit der Panikbremse auch den nächsten 20 Jahren hin gehauen hätte. Wenn mich ein Auto abschießt ist das natürlich etwas anderes. Das wäre dann aber auch Äpfel mit Birnen verglichen.


    Also wenn es um's ABS geht....ich bin jetzt 30 Jahre Zweirad ohne ABS gefahren und habe es geschafft nicht zu stürzen,......

    Wie willst du dich daren erinnern, wie du vor Jahren mal Motorrad gefahren bist, wenn dir schon nach wenigen Stunden entfallen ist, was du gerade geschrieben hast? :bier

  • Ups, Alterserscheinung! Man möge mir das in meinem hohen Alter verzeihen.:ichbinalt

    Viele Grüße


    Nur nicht den Rückenwind verlieren!!!:rocker

  • Wie willst du dich daren erinnern, wie du vor Jahren mal Motorrad gefahren bist, wenn dir schon nach wenigen Stunden entfallen ist, was du gerade geschrieben hast? :bier

    also 'ca. 20 Jahre' und '30 Jahre' ist doch nun wirklich fast ungefähr genau immer manchmal das Gleiche, oder etwa nicht?!!:freak

  • Man muss nur mal den Bremsweg mit und ohne ABS vergleichen und schon hat sich das Thema erledigt.

    1. Hast du selten gleiche Bedingungen für mit und ohne ABS ( na gut bei abschaltbarem ABS schon... muss ich mal probieren!!)

    2. hast du ohne ABS einen vergleichbar kurzen Bremsweg wenn du dich darauf vorbereitet!!


    Ich bremse wohl immer noch so, als hätte ich kein ABS... haltet ihr bei Bedarf wirklich voll rein bis in den Regelbereich des ABS??


    Ich weiss gar nicht wie ich das ausschalten... nur mit der Hinterradbremse traue ich mir ohne ABS gleichgute oder bessere Werte wie mit zu... ob ich vorne dazu die Eier hab weiss ich nicht!:denk:verdutzt

  • Ich bin für einen Kühlerschutz :daumen-hoch:daumen-hoch:daumen-hoch

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski

    Verkaufe meine H&B C Blow Taschen Vanucci von Louis für 80€ + Versand oder Abholung vor Ort.

    Verkaufe meine H&B Motorschutzbügel / Neu für 180€ + Versand oder Abholung vor Ort

  • Ich kann nur ein Fahrsicherheitstraining empfehlen. Habe es dieses Jahr in Grevenbroich gemacht und war überrascht, wie groß der Unterschied zwischen den Mopeds mit und ohne ABS liegt.

    Taste the Darkside

  • Ich kann nur ein Fahrsicherheitstraining empfehlen. Habe es dieses Jahr in Grevenbroich gemacht und war überrascht, wie groß der Unterschied zwischen den Mopeds mit und ohne ABS liegt.

    eben - das muß man trainieren. und wieder auffrischen. das geht nicht von alleine.

    Ich bin Mitglied von PETA:

    People eating tasty animals :brauen

  • 2. hast du ohne ABS einen vergleichbar kurzen Bremsweg wenn du dich darauf vorbereitet!!

    bei Bremsversuchen ab 70 km/h sogar kürzer!

    Wir hatten uns beim Fahrsicherheitstraining bis auf Vollbremsungen aus 140 km/h gesteigert. Immer einer ohne und einer mit ABS. Bei den hohen Geschwindigkeiten war ohne besser.

    Leider Gottes ist das nicht in die Öffentlichkeit zu übertragen. Weil meist keine blitzsaubere Teststrecke vorhanden ist und du immer unvorbereitet bist.

    Danach war ich schweißgebadet..

    XXIV/VII
    MCMF

  • Also wenn es um's ABS geht.....ich hätte sie ohne gekauft. Sowas hat man doch im Gefühl bzw. im Popometer!

    Ich behaupte mal frech, dass ich die nächsten 20 Jahre auch ohne ABS überlebt hätte.

    Bin sozusagen noch von der Generation, die Fahren OHNE die elektronischen Helferlein gelernt haben. Sowas soll es noch geben!:altersack

    Ja, und Dein Pkw fährt noch mit Holzvergaser.

    - Boxern seit 1987 -

  • Also wenn es um's ABS geht....ich bin jetzt 30 Jahre Zweirad ohne ABS gefahren und habe es geschafft nicht zu stürzen...

    Ich behaupte mal frech, dass ich die nächsten 20 Jahre auch ohne ABS überlebt hätte.

    Bin sozusagen noch von der Generation, die Fahren OHNE die elektronischen Helferlein gelernt haben. Sowas soll es noch geben!:altersack

    im Ptinzip hast du natürlich Recht: die meisten hier fahren wohl schon länger und wer hätte mit dem Moppedfahren aufgehört wenn ABS fürs Motorrad nicht gekommen wäre? Die nine T hat auch kein Kurven ABS obwohl das auch schon state of art ist... - so what?!!

    Die Frage ist halt u.a. auch wie man fährt und ob und wenn ja was dagegen spricht. Heizgriffe? - nur für Weicheier...?! Von mir aus muss auch keiner Handschuhe tragen, ich wollte sie nicht missen!:klatschen

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Helleres Licht / bessere Ausleuchtung - was habt ihr getan? 195

      • Juergen S
    2. Antworten
      195
      Zugriffe
      13k
      195
    3. Michel

    1. Ölkühlerschutz sinnvoll oder nicht? 134

      • thor2211
    2. Antworten
      134
      Zugriffe
      4,9k
      134
    3. 9T

    1. Was fahrt Ihr neben der nineT so? 676

      • DAR
    2. Antworten
      676
      Zugriffe
      65k
      676
    3. Sechskantharry

    1. Das Winterloch 2019 und das Kühlerschutzgitter 17

      • 9T
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      767
      17
    3. MaT5ol