Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Flacherer Lenker

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    ich bin ziemlich groß (1,92) und der Serienlenker meiner Pure ist mir zu hoch und zum stark nach hinten gekröpft. Jetzt schwanke ich zwischen dem Wunderlich- und dem Rizoma-Lenker. Habt ihr da Erfahrungen? Hätte auch noch einen LSL-Superbikelenker von meiner Triumph rumliegen - aber der Lenker muss ja eingetragen werden, oder?


    Grüße!

    Alex

    Servus aus dem Spessart

    Alex

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Habe gerade den X00 Crossbar von LSL bestellt (184 groß), um etwas vorderradorientierter zu sitzen und den Handgelenkswinkel etwas zu begradigen. Fahrergebnisse leider erst Mitte Oktober.

    Ist der denn flacher - sieht gar nicht so aus

    Servus aus dem Spessart

    Alex

  • Da Michael wohl gerade sein Mittagsschläfchen hält :schlafen, zitiere ich ihn mal aus einem anderen Thread:


    "Laut LSL fällt der Crossbar 25 mm tiefer und 45 mm kürzer aus als das Original"

    Gruß

    Thomas


    *Nich dran fummeln, wenn`t löppt!*

  • a) gibbet den nur in schwarz (und ich will bei silber bleiben) und

    b) habe ich gelernt, eher auf konkrete Maße zu achten denn an Katalogfotos .


    Bei technischen Teilen gehören für mich Maße einfach irgendwie dazu - da bin ich eigen :brauen


    Und bezüglich "sieht auch recht flach aus":

    Setz Dich mal hin, strecke beide Arme nach vorne aus und bewege die Hände so mal 15 cm nach oben und unten. Du wirst feststellen, dass es eine ganze Menge unterschiedlicher Höhen gibt, die so starr sitzend zu erreichen sind. Ergo mag es Lanker mit 0, 15 und 30 cm Höhe geben, die alle die exakt gleiche Sitzposition (für den Oberkörper) ergeben. Entscheidend ist halt neben der Höhe auch die Kröpfung nach hinten (letzere eigentlich sogar wichtiger) und ihr Zusammenspiel. ;)


    edit: Das Wunderlich-Teil scheint von ABM zu sein - vielleicht findest Du auf deren HP die Maße dazu.

    Einmal editiert, zuletzt von nineT-mile ()

  • Da hast Du natürlich Recht :denk

    Servus aus dem Spessart

    Alex

  • :thumbup:

    Servus aus dem Spessart

    Alex

  • Interessant: Bei eBay wird das Teil von ABM als Wunderlich Lenker verkauft (und 10 Euro billiger). Geht man auf die ABM-Site, erfährt man, dass es einen speziellen Typ für Heizgriffe gibt (die ja wohl jeder dran hat ;)) - Typ 0439. Und so oder so - auch den gibts in 2 Farben.

    Servus aus dem Spessart

    Alex

  • Heute stand der Umbau des Scramblers von Original auf LSL X00 an. 2 Gründe dafür:

    1. Wollte ich den Lenker so einstellen können, dass die Handflächen gleichmäßig belastet werden. Beim Original ist mit die "Pfeilung" nach hinten zu stark, so dass überwiegend die äußeren Handballen die Last tragen. Da schlafen mir die Hände gerne mal ein.

    2. Wollte ich gerne mal etwas Vorderrad-orientierter und weniger aufrecht sitzen.


    Zunächst: Der Umbau hat mich weit mehr Zeit und Nerven gekostet als gedacht. Da im Werkstatthandbuch nix steht, habe ich erst mal die linke Schaltereinheit auf der Suche nach der Fixierschraube zerlegt - blöde Idee. :weia

    Est nach einer Suche hier im Forum habe ich gefunden, dass sich die Schraube links unter der Innenwulst des Griffgummis befindet - also eigentlich ganz einfach. Also Finger weg von den Schrauben der linken Schaltereinheit.

    Das Bohren der passenden Löcher fand ich dagegen problemlos. Eine Seite angezrichnet, angekörnt und gebohrt, Bohrer durchgesteckt und innen im Lenker kontrolliert, ob der Bohrer das Rohr in 2 gleiche Hälften teilt, weitergebohrt - passt :daumen-hoch

    Beim Funktionstest dann der Schreck: Linke Schaltereinheit komplett ausser Funktion. Zum Glück hatte sich nur beim unnötigen Zelege-Versuch der Stecker leicht gelöst - leicht zu beheben. Kann man sich aber auch sparen.


    Nach der ersten Ausfahrt kann ich sagen, dass beide Ziele erreicht wurden.:rocker

    Der Druck verteilt sich nun gleichmäßig über die gesamte Handfläche - während der kurzen Tour ist auch nix mehr eingeschlafen (vorher oft schon nach 10 km). Der Winkel Unterarm-Handgelenk ist nun ziemlich gerade - so soll das sein. :daumen-hoch

    Dabei steht die Lenkerkröpfung (also nach oben) bei mir (184 cm) fast senkrecht nach oben mit nur geringer Neigung nach hinten. Muss aber jeder für sich ausprobieren - vorzugsweise VOR dem Bohren der Löcher :ablachen


    Der Unterschied in der Sitzhaltung ist geringer, als ich befürchtet hatte (der X00 ist schon relativ extrem im Vergleich zum Original), aber doch deutlich spürbar. Ich sitze doch deutlich Vorderrad-orientierter als vorher, die Fuhre kommt mir dadurch deutlich agiler und kurvenfreundlicher vor. Lenkt leichter/schneller ein und stabiler in Kurven finde ich sie auch. Vom Fahrverhalten her für mich klar eine deutliche Verbesserung.

    Wie sich das auf längeren Strecken auf den Rücken auswirkt, kann ich aber noch nicht sagen. Vom Fahrrad her bin ich weit extremere Vorlage gewohnt, insofern denke ich momentan, dass ich bei dieser Lösung bleiben werde.


    Kleine Modifikation nebenbei: Den rechten Rohrbereich des LSL (Gasgriff) habe ich vor Montage des Griffes erst poliert und mit GGV (Gabelgleitverbesserer) eingerieben. Auch noch ein paar Tropfen auf den Gaszug. Wahnsinn, wie geschmeidig das Gas jetzt läuft - mal sehen, wie lange dieser Effekt anhält.


    Standard-Tip: Fotos bei jedem Zerlegeschritt zu machen erspart u.U. so manche Grübelei beim Zusammenbau, wo nun dieses oder jenes Kabel ursprünglich genau entlanglief und verstaut war (insbesondere beim Gasgriff) Bei meinem Gasgriff lag wohl auch ein Montagefehler vor: Eines der Kabel der Griffheizung verlief unter einer Abdeckungf, das andere darüber. Das hatte wohl für unnötig Reibung gesorgt und geschmeidiges Gasgeben/Wegnehmen erschwert.

    2 Mal editiert, zuletzt von nineT-mile ()

  • Voila die versprochenen Fotos,


    auch wenn ich Garagenfotos nicht mag, mehr war bei dem Wetter heute aber nicht drin. :0plan

    Auch ist der Unterschied eher schwer abzubilden, da man ja nun schlecht 2 Lenker in der gleichen Aufnahme montieren kann.

    Ich habe also das Original senkrecht oben auf den LSL X00 geschnallt in etwa dem Winkel, in dem es bei mir vorher montiert war.

    Das Original ist auf den Bildern somit ca. 6 cm zu hoch, aber der Rest kommt ganz gut hin.


    Ich hatte eigentlich etwas gesucht, was in Richtung LSL X00 geht, aber etwas mderater. Bin aber (zumindest in silber) nicht fündig geworden. Aber nach der ersten Fahrt scheint das auch ganz gut so gewesen zu sein :daumen-hoch


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von nineT-mile ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sitzbank im neuen Design! wer weiß wo man die bekommt oder machen lassen kann 3

      • Ro.De
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      211
      3
    3. Swiss82

    1. HP Umbau 9

      • Cup-Det
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      678
      9
    3. Cup-Det

    1. Projekt R nineT Racer - oder ich baue sie mir so, wie BMW sie leider nie gemacht hat. 99

      • Bernhard
    2. Antworten
      99
      Zugriffe
      5k
      99
    3. Bernhard

    1. Umbauten aus aller Welt 4,7k

      • 9T
    2. Antworten
      4,7k
      Zugriffe
      564k
      4,7k
    3. don_cali

    1. Neues Federbein - warum nicht nur eine neue Feder? 76

      • Dennis
    2. Antworten
      76
      Zugriffe
      4,1k
      76
    3. nineT-mile