Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Federbein austauschen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Viel Spass mit der zukünftigen GS. Kann aber Deinen Gedankengang in keinster Weise nachvollziehen. Bin 2 Jahre mit dem Orginalfederbein gefahren. Wenn man sich damit etwas befasst bzw optimiert, dann ist das nicht so schlecht wie du es hier beschreibst. GS sicher kein schlechtes Bike, aber eben genauso emotionslos. Würde ich niemals gegen meine Scrambler eintauschen, ganz abgesehen von den unglaublich possitiven Feedback egal wo ich sie abstelle.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hallo

    Also wie gesagt Optik sowie Motor sehr gut Fahrwerk für mein Geschmack eben nicht ganz BMW würdig und glaube mir ich habe probiert und probiert aber natürlich alles Geschmackssache

    Beste Bikergrüße

    Mopedrainer 😎

  • Na passt doch. Ist doch wie mit nem VW Golf. Irgendjemand muss die Dinger schließlich kaufen und fahren.

  • Hi:winken


    Habe bei meiner Racer die Zugstufe 2 Umdrehungen aufgedreht ( vorher 1/2). Bei ca 20 mm sichtbarem Gewinde Federvorspannung. Fahrergewicht 90 kg plus Ausrüstung.


    Bin damit gerade 70 km meine Hausstrecke gefahren und habe eine deutliche Verbesserung beim Federungskomfort festgestellt. Z.b. Sind einige Kurven mit Asphaltverwerfungen dabei wo bisher das ASR ansprach, weil das Hinterrad hoppelte. War nun nicht der Fall.


    Denke das 1/2 Umdrehung auf, bei meinem Gewcht deutlich zu wenig war.


    Gruß


    Wheelspin

  • Hallo Weehlspin

    Also ich habe 3 cm sichtbares Gewinde und zweieinhalb Umdrehungen bei der Druck und Zugstufe eingestellt. Diese Einstellung ist für mich einigermaßen OK aber noch nicht gut.

    Das einstellen hat sich für mich sowieso erledigt da ich zur GS zurückkehren werde ein finanziell herber Verlust aber bei der GS muss ich nicht ewig rumprobieren bis das Fahrwerk passt dad funktioniert einfach einwandfrei ist schade die Scrambler ist ein tolles Motorrad mit für mein Verständnis zu schlechtem Fahrwerk.

    Beste Bikergrüße

    Mopedrainer 😎

  • Ja der Unterschied zwischen der GS und den Originalen R9T Fahrwerk ist schon heftig.

    Aber Moppedtrainer ich hatte dir ja angeboten das Bilstein Federbein kostenlos zu testen. Sei versichert, danach kennst du deine Scrambler echt nicht mehr wieder. Dann irgendwann eventuell wenn es dir nicht reicht noch das Öhlins Cartridge vorne rein und dann bist du von der GS nicht mehr

    weit entfernt. Diese Kombination fahren mittlerweile Dutzende meiner Kunden, und alle sind wirklich top zufrieden

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Warum wieso, dass können wir ändern . Es sei denn du erwartest auch eine Sänfte wie die GS. Das ist bedingt durch weniger Hub natürlich nicht möglich

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Hallo Rainer

    Was würde das denn komplett einschl. Öhlins kosten und sind die Gabelfedern Problemlos zu montieren?

    Besten Dank für die Info

    Mopedrainer 😎

  • Sind keine Gabelfedern, sondern komplette Dämpfereinsätze für die Seriengabel. Selber wechseln ist schwierig, weil jeder Gabelholm ausgebaut und mit Spezialwerkzeug zerlegt werden muss.


    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Danke Holger dann ist das mit den Gabelfedern austauschen nur für Profis

    Beste Bikergrüße

    Mopedrainer 😎

  • Wenn Du möchtest erledigt Rainer das für dich.


    Entweder Du fährst hin oder baust die beiden Holme aus und schickst Sie ihm.


    Die Preise findest Du auch auf seiner Seite.

  • Warum wieso, dass können wir ändern . Es sei denn du erwartest auch eine Sänfte wie die GS. Das ist bedingt durch weniger Hub natürlich nicht möglich

    Naja - die GS hat soweit ich weiss 200 mm hinten, Scrambler ab Werk 140 mm, Bilstein + 20% macht 168 mm. OK - GS hat noch mehr, aber 168 mm sollten für die Straße "so eben gerade" ausreichen ;)

    Aktuell kann ich beim Bilstein keinerlei Unterschiede in den Druckstufen-Einstellungen spüren - nicht im Stand, nicht beim Fahren und nicht ohne Feder durch bloßen Druck auf das Bein. Zugstufeneinstellbarkeit scheint OK, deutliche Unterschiede, im Bike vom starken Nachwippen bis zu lahmem hochkommen einstellbar. Das passt. :daumen-hochInsgesamt kommt es mir in der Druckstufe überdämpft vor (unabhängig von der Einstellung), besonders im direkten Vergleich zur Street Triple RS, die schon als straff gilt und hinten "mickrige" 131 mm aufweist.

    Möglich, dass da was nicht in Ordnung ist - demnächst geht das Bein zur Revision zu Bilstein. Im direkten Wechsel Bilstein/Sachs ist der Unterschied nicht mehr groß - ich meine, das war anfangs deutlich anders.

    Jedenfalls stinkt das Heck gegenüber der Front aktuell erheblich ab - aber auch erst, nachdem nach dem Öhlins-Umbau die Gabel überarbeitet wurde (Tauchrohre, Gleitbuchen, Simmerringe). :brauen


    Ich denke auch schon, dass das Bilstein-Bein dem Sachs deutlich überlegen ist, aber ich hatte ja schon mal den Verdacht geäußert, dass aufgrund missverständlicher Einstell-Anweisungen seitens BMW das Sachs auch eben oft falsch eingestellt ist, was es noch schlechter macht, als es schon ist. OK - richtig eingestellt wird es aber auch nicht richtig gut, nur halt nimmer ganz so übel.

  • Das glaube ich jetzt nicht, Klar kann sein, dass was defekt ist, dann schick es ein wir bringen es in Ordnung, oder du kommst vorbei. Aber wenn ich mich richtig erinnere hattest du doch schon mal deine Gabel bemängelt und eingeschickt, wo nach Überprüfung alles bestens war. Oder verwechsel ich da was? War da nicht was mit hoppelndem Motorrad? Was zum Schluss die Felge war?

    Sorry, wenn das nicht stimmt, aber ich bekomme jede Menge Anfragen jeden Tag und kann das alles nicht sofort eindeutig zuordnen

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Hallo Rainer

    Sorry das war ich nicht bei mir ging es um das Federbein und eventuell die Gabelfedern von Öhlins und was das komplett kostet.

    Ich bin ja im Moment am Überlegen zurück zur GS und habe dem Händler schon zugesagt aber noch nichts unterschrieben

    Beste Bikergrüße

    Mopedrainer 😎

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neues Federbein....Ich hab's auch gemacht 500

      • lutzepc
    2. Antworten
      500
      Zugriffe
      24k
      500
    3. Rainer

    1. Projekt R nineT Racer - oder ich baue sie mir so, wie BMW sie leider nie gemacht hat. 72

      • Bernhard
    2. Antworten
      72
      Zugriffe
      2,8k
      72
    3. Bernhard

    1. Umbauten aus aller Welt 4,7k

      • 9T
    2. Antworten
      4,7k
      Zugriffe
      560k
      4,7k
    3. 9T

    1. Racer Umbau geplant- Tipps? 94

      • Maxo
    2. Antworten
      94
      Zugriffe
      5,9k
      94
    3. bundyT

    1. Positionslicht 44

      • Geiselh
    2. Antworten
      44
      Zugriffe
      3,8k
      44
    3. Eifelpony