Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Motorrad-/Kevlarjeans slim/shaped fit?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,


    irgendwie sind die ganzen Motorrad-/Kevlarjeans immer geschnitten wie Säcke. Gibt es empfehlenswerte Modelle die sich da wohltuend abheben?


    Danke im Voraus

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Moin,


    irgendwie sind die ganzen Motorrad-/Kevlarjeans immer geschnitten wie Säcke. Gibt es empfehlenswerte Modelle die sich da wohltuend abheben?


    Danke im Voraus

    Probier mal die von John Doe, habe ein paar Jeans und bin ganz zufrieden damit, gibt glaube ich 2 verschiedene Schnitte,


    Sonst wenn du eine Gelddruck Maschine im Keller hast😂 kannst auch die von Rokker anschauen, einfach Schweine Teuer.

  • Ich habe mir letzte Saison diese hier gekauft:


    John Doe Ironhead Mechanix XTM Jeans ( gibt es in versch. Farben! )


    Hat eine super Passform ( Slim ), du solltest die Hose jedoch in einem Geschäft anprobieren!

    Es grüßt aus dem Frankenland, Uwe

  • Wennst den Skater-Look aushältst: ICON!

    Schöne Grüße aus Wien, G.


    curriculum motorae F650 Funduro [sold], R1100S [sold], 955 Speed Triple [sold], 998sFE, CVO StreetGlide [lemonized], R nineT Urban G/S [sold], Indian Chieftain Limited Badlands

  • Sonst wenn du eine Gelddruck Maschine im Keller hast😂 kannst auch die von Rokker anschauen, einfach Schweine Teuer.

    Aber dafür in meinen Augen die beste Moped Hose im Jeans Style.

    Es gibt verschiedene Schnitte und Farben und die Qualität ist sehr gut.

    Die Hosen sind nämlich komplett in Kevlar und nicht nur an den kritischen Stellen.

    Ich habe drei davon allerdings für meine Harley und bin sehr zufrieden.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Aber dafür in meinen Augen die beste Moped Hose im Jeans Style.

    Es gibt verschiedene Schnitte und Farben und die Qualität ist sehr gut.

    Die Hosen sind nämlich komplett in Kevlar und nicht nur an den kritischen Stellen.

    Ich habe drei davon allerdings für meine Harley und bin sehr zufrieden.

    Mal schauen kaufe mir vielleicht eine dieses Jahr.

    Einfach 500 Fr. für eine Jeans, jo schon etwas zu viel!!. Wenn die Quali. stimmt wiso nicht.

    Was hast du für eine??

  • Was hast du für eine??

    Die letzte die ich gekauft habe ist die Rocker Violator. https://www.therokkerstore.com/violator-1301-p.html

    Die habe ich mit Protektoren die man auch entfernen kann. Die Violator ist nicht so eng geschnitten da ich doch

    recht stramme Oberschenkel habe. Du solltest unbedingt anprobieren weil die Modelle schon recht unterschiedlich ausfallen.

    Dann habe ich noch eine Rebel Grey.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Wenn ich schon Komfort-fit lese, weiß ich schon wo das hinführt: Kartoffelsack :daumen-runter


    Hab eine günstige von Polo und eine teurere von 4SR. Bei letzterer finde ich das Protektorenkonzept sehr gut. Aber beide sind alles andere als halbwegs figurbetont geschnitten.

  • He Bernhard,


    Du hast doch in FFM bestimmt einen POLO in der Nähe und da würde ich einfach mal hingehen und die ROKKER anprobieren. Ich wusste nicht, dass die das Label führen.
    Ich bin mit der Qualität und Passform seit 3 Jahren sehr zufrieden.

    Die sind schon brutal teuer, aber bei dem angezeigten Rabatt wäre es eine gute Gelegenheit es mal zu testen.


    Beste Grüße, Uppercut

  • Ich hab ne einfache Rokker Jeans, die ich auch quasi täglich im Alltag trage, mit normalem Jeans Schnitt. Darin hab ich letztes Jahr sicher 5.000Km auf der Pur gesessen. Zudem eine King Kerosin Jeans in voll Kevlar/Mix, die ist sogar Wasser- und Schmutzabweisend und auch normal geschnitten. Beide je um die 200,-€ zu haben. Die King Kerosin hat einen kreativen Abstieg vom Bobber völlig unbeschadet überstanden (wärend die Held Lederhandschuhe ein Fall für die Tonne waren danach!). :geht-klar


    Kurios ist, dass Rokker bei der Jeans als Material 100% BW angibt, was ich in Anbetracht des bezahlten Preises (Angebot 139,-€) auch gerne glauben mag, allerings ist das Gewebe rückseitig gelb, genau wie bei der King Kerosin bei der der Baumwollfaden mit Kevlar verzwirnt ist. :denk


    Empfehlen kann ich in jedem Fall Beide! Klar ist, dass sowas halt nur Minimalschutz bietet...

    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ Immanuel Kant

  • Die letzte die ich gekauft habe ist die Rocker Violator. https://www.therokkerstore.com/violator-1301-p.html

    Die habe ich mit Protektoren die man auch entfernen kann. Die Violator ist nicht so eng geschnitten da ich doch

    recht stramme Oberschenkel habe. Du solltest unbedingt anprobieren weil die Modelle schon recht unterschiedlich ausfallen.

    Dann habe ich noch eine Rebel Grey.

    Jo Danke, probieren muss man so oder so ohne im Internet Bestellen finde ich sehr schlecht.

    Mir gefallen die Slim Fit Jeans all so etwas enger an den Beinen.

  • Wenn man sich der Qual der Wahl und dem elendigen anprobieren entziehen und auch noch ein

    paar Euros sparen möchte, gibt es eine Alternative (die ich selber noch nicht probiert habe):


    https://www.sgs-armorshop.com/…rd-Ace/Overland-Style-Ace


    Die zieht man unter die normale Jeans. Die Schutzfunktion dürfte der einer Motorradjeans nicht nachstehen.

    Gruß

    Thomas


    *ajin tachat ajin*

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Oakley für den Jethelm 15

      • Thunderhawk
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      344
      15
    3. MJW