Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Mit Motorrad zum Flughafen FRA

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute,

    habe herausgefunden, dass man am Frankfurter Flughafen das Motorrad kostenlos parken kann. Eigentlich ne tolle Sache, wenn man kurz weg muss. Nur was macht man mit dem Helm und Motorradklamotten? Gibt es Schließfächer am Terminal, oder andere Aufbewarungsmöglichkeiten? Ich fand nur ein Aufbewarungsbüro, welches pro Koffer*Tag 8Euro kassiert. Vielleicht noch andere Möglichkeiten? Ist schon jemand geflogen? Wie habt ihr das gelöst?
    Grüße

    Peter

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Wo kann man denn in FRA das Mopped abstellen? Ich habe da auch schon mal geschaut, aber nix gefunden :-(

    Schliessfächer etc kannst Du wahrscheinlich eher vergessen.

    Zum Einen lässt die FraPort sich jeden Handschlag vergolden, zum Anderen mag keiner irgend etwas auch nur mittelfristig aufbewahren im Rahmen der allgemeinen Terrorgefahren....

    Bleibt wahrscheinlich nur die Lagerung direkt am/im Mopped mit Koffern oder Topcase. Und im Sommer vielleciht noch die Stahlseil-variante durch Helm und Klamotten, wenn das ganze überdacht sein sollte...

    Gruß

    B-)

  • Zumindest theoretisch besteht die Parkmöglichkeit. Ob das jetzt unterm Dach ist oder nicht, muss man noch herausfinden))

    frankfurt-airport.com motorradparkplaetze

    Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch.

    Der Parkplatz befindet sich unterhalb der Überführung die vom "Abflug" wegführt, direkt beim Postzentrum...ist also überdacht, wenn man so will. Jeder Flughafen und insbesondere FRA ist Drehscheibe internationaler Kriminalität. Kleinkriminalität ist allerdings nicht höher wie anderswo auch. Also in der Frankfurter Innenstadt würde ich wesentlich weniger gern parken.


    Spätestens an der Personenkontrolle wirst Du als Motorradfahrer einen ziemlichen "Striptease" hinlegen müssen, und der hört bei den Stiefeln noch lange nicht auf. Seh' zu, dass Du im Tankrucksack kein Werkzeug mitführst. Erkundige Dich bei Deiner Fluggesellschaft, ob Du den Helm mitnehmen darfst, insbesondere für den Rückflug. Helme können als Schlagwaffen ausgelegt werden. Fluggesellschaften haben da unterschiedliche Reglements. Lass' Dein Navi daheim.


    Tip 1:

    Fahr da ganz normal hin, zieh Dich um und gib Deine Tasche mit Klamotten und Ausrüstung an der Aufbewahrung ab. Wer sich Fliegen leisten kann, hat auch 8 € für die Aufbewahrung.


    Tip 2:

    Was soll der Zirkus überhaupt?

    Lass Dich hinbringen, nimm ein Taxi oder die Öffis, flieg los, erledige Dein business (wo auch immer) und abends dasselbe Retour!

    Das ist wesentlich weniger stressig und viel weniger Aufsehen erregend.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Coole Typen mit Moped 316

      • DoubleX
    2. Antworten
      316
      Zugriffe
      35k
      316
    3. Sven

    1. R 1250 GS 60

      • 9T
    2. Antworten
      60
      Zugriffe
      4,6k
      60
    3. scott24