Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Nordmänner

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Glückwunsch Matthias! Gefällt mir gut das Teil. Auch als Esszimmer Sitzgruppe.

    History: Honda MB8, Kawasaki GPZ 550, Suzuki GSXR 1100, Suzuki Bandit 600 N, Kawasaki Zephyr 750, BMW R nine T :rocker

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ab heute Wilberse ich auch :brauen
    Vorne "ZERO friction" und hinten "640 Road". Dazu noch Original Drehzahlmesser und Lenkererhöhung 20mm.
    Leider kein Probefahr Wetter. :meckern
    Meine Nachbarin hat gefragt ob das alles nötig ist bei einem neuen Moped... Mein Gott, sie hat echt keine Ahnung :blumen

    Dateien

    • wilberse.jpg

      (912,54 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Also der Wipp- Schaukeltest fühlt sich schon anders an. Spricht alles sensibler an.

    Hinten deutlicher als vorne.

    Ich habe erst 539km gefahren, und das Original Öl aus der Gabel war schon ordendlich „dreckig“. Ist wohl viel Grad oder Dreck von der Fertigung drin. Kann auch sein das der Dreck von den Ori Federn kommt, die haben eine rauhe Stahloberfläche. Habe beide Standrohre mit Waschbenzin ausgewaschen und das brachte auch noch grauen Mist hervor.

    Das Wilbers Öl ist im Vergleich zum originalen deutlich dünnflüssiger. Wahrscheinlich hat das zur Veränderung beigetragen.

    Beide Federn nebeneinander gelegt ist zu erkennen das die Wilbers mehr Windungen haben. Und die bearbeitete Oberfläche sieht besser aus...

    Probefahrt wird spannend!

  • Sönndaag un Sünn in Noorden

    Heute 150km geschafft… Mit den neuen Wilbers Federn.

    Tja, was soll ich sagen? Ist tatsächlich ganz anders! Das Hinterrad klebt gefühlt am Boden. Vorher hat sich das Moped ja auch nicht schlecht gefahren. Aber nun hat „Mann“ das Gefühl das Hinterrad folgt der Strasse. Die Original Federung hinten ist viel ruppiger, sehr sperrig dagegen.

    Die Gabel hat sich nicht so deutlich geändert. Spricht aber wohl auch etwas sensibler an. Kann auch sein das bei warmen Wetter deutlichere Änderung eintritt. Es fehlt so der direkte Vergleich, müsste Original gegen Umbau direkt hintereinander fahren.

    Insgesamt lohnt es sich auf alle Fälle zu investieren! Wieviel Investion ist halt die grosse Frage. Ich bin mit der Lösung hinten das Wilbers und vorne Öl mit Federn jetzt wirklich gut gefahren, zumindest diese kurze Strecke...
    Jetzt kann es Frühlingen damit mehr Strecke gemacht wird.


    Grüße

    Matthias

    Dateien

    • Scrambli Vo.jpg

      (761,28 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Scrambli 001.jpg

      (882,61 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Der neue aus dem Norden 3

      • NieNix
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      38
      3
    3. Reinhard

    1. Grüezi vom Tell 20

      • MarroniMitTell
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      311
      20
    3. Thysi

    1. Ein freundliches Moin aus Schleswig Holstein! 11

      • Leffi165
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      193
      11
    3. Lence

    1. Grüße aus Hannover 11

      • Hannober
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      258
      11
    3. Roland_83

    1. Willkommen im neuen BMW R nineT Forum! 105

      • Markus
    2. Antworten
      105
      Zugriffe
      14k
      105
    3. Scrambler68