Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Motorschaden nach 8.000km (BJ.2017)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Also jetzt schreibe ich euch mal meine Persönlichen Erfahrungen mit Garantie und Gewährleistung.


    Fall 1 Kawasaki ZX9 R noch in der GARANTIE Schaden an der Nockenwelle (Pitting bildung)

    alle Inspiration gemacht Nockenwelle wurde getauscht Kosten für mich 0€


    Fall 2 BMW 323I (Pkw) Schaden Nockenwelle (Riefen) noch in der GEWÄHRLEISTUNG alle Inspektion gemacht Nockenwelle

    wurde getauscht Kosten für mich 0€


    Ich konnte keinen Unterschied feststellen



    Und jetzt verabschiede ich mich aus diesem Thema :swetter

  • ... das ist doch gut. Beides aber jetzt nicht ungewöhnlich. Innerhalb der ersten 6 Monate der Gewährleistung muss der Verkäufer auch tätig werden. Interessant bei Fall 2 wäre zu wissen, wann das genau in der Gewährleistung passiert ist. Vor oder nach Ablauf der ersten 6 Monate. Genau liegt nämlich der Unterschied.

    Interessant ist das wenn das 1, 2 Monate nach den ersten 6 Monaten passiert, wenn die Beweislastumkehr außer Kraft tritt. Dann klappen die meisten nämlich an und offenbar auch BMW. Darum finde ich es schon einen gravierenden Unterschied, ob ich beim Kauf einer nagelnauen Maschine 24 Monate Gewährleistung bekomme oder 24 Monate Garantie. Spricht ja grundsätzlich nichts gegen einen Neukauf, wenn man sich das leisten kann und will. Dass man aber im Fall der Fälle nach Ablauf der 6 Monate richtigen Anschiss erleben kann, sollte man schon wissen. Finde ich...

    2 Mal editiert, zuletzt von nineT ()

  • Hallo Leute,

    natürlich will ich hier keine Panik verbreiten. Mein Anliegen war:

    1. zu erfahren ob andere R nine T Fahrer ebenfalls in der Gewährleistung Motoschäden hatten.

    Das scheint ja nicht zu sein, und spricht für die RnineT.

    Fehler kommen auch bei anderen Hersteller vor, nur die Art und Weise wie dieser Schaden versucht wurde dem Kunden in die Schuhe zu schieben

    ist m.E. skandalös und hoffentlich ein Einzelfall.

    2. kam bei diesem Desaster heraus, das BMW halt in ihrer Steuereinheit die Abfrage des Öldruckschalter vergessen habe.

    Auf meine Nachfrage bei BMW wie bei alle Betroffenen dieses Manko entfernt weden soll, war die Antwort von BMW, das sie es nicht als Mangel ansehen. Diese Tatsache finde ich widerrum eine Frechheit. Darüber wollte ich euch informieren.

    Wenn ich eine RnineT hätte, würde ich beim Händler freundlich darauf bestehen das er das testet (wer es nicht selber machen möchte)

    Wenn das Moped vom Mangel betroffen ist, würde ich darauf bestehen das er auch behoben wird. Ihr habt das schließlich mit bezahlt.

    Der Händler wird höchstwahrscheinlich nichts von dem Manko wissen. Wenn er euch nicht glaubt, soll er bei BMW Herrn Walter Henn fragen.


    Nun ist der Öldruckschalter nicht so wichtig wie z.B. ein ABS Sensor, dennoch wird er seid den 70'-80'er Jahren bei fast allen Motorrädern verbaut.

    Und das hat schon seinen Grund.

    Er signalisiert nicht nur wenn zu wenig Öl im Motor ist, sondern auch wenn die Ölpumpe nicht mehr funktioniert.

    Früher wurde eine einfache Lampe im Cockpit über den Schalter gegen Masse eingeschaltet.

    Keiner konnte (oder wollte) mir sagen wie es bei der RnineT aussieht, wenn dieser (hoffentlich) seltene Fall eintritt.

    Bin gespannt ob das einer heraus bekommt.....

  • Früher wurde eine einfache Lampe im Cockpit über den Schalter gegen Masse eingeschaltet.

    Keiner konnte (oder wollte) mir sagen wie es bei der RnineT aussieht

    Wenn die Bedienungsanleitung keine Auskunft gibt, was bei zu geringem Öldruck angezeigt wird, wie soll man dann den Öldruckschalter testen? Und wo befindet sich der Schalter überhaupt?


    Laut Reparaturanleitung befindet sich der Öldruckschalter neben dem Öl-Schauglas:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Aber bei meiner Urban G/S befindet sich an dieser Stelle nur eine Verschlussschraube:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Auch das Repair-Manual von BMW zeigt nur eine Verschlussschraube. Dort kann die Werkstatt bei Bedarf den Öldruck kontrollieren:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Kann es sein, dass die E4-Version der Nine-T gar keinen Öldruckschalter hat?

  • Gut vorstellbar dass BMW wieder ein Teil gespart hat...der Gewinn muss ja immer weiter maximiert werden! Und wenn man so ein Öldruckschalter gespart werden kann...dann sind sie sicher dabei 🙄

  • Wird die Funktion der Ölpumpe überwacht und gibt es bei einem Deffekt des Teils einen Eintrag ins Logbuch?

    Was gibt es sonst noch für Ursachen, weswegen der Öldruck auf ein kritisches Maß sinken kann?

    Saludos Christian

  • Wird die Funktion der Ölpumpe überwacht und gibt es bei einem Deffekt des Teils einen Eintrag ins Logbuch?

    Was gibt es sonst noch für Ursachen, weswegen der Öldruck auf ein kritisches Maß sinken kann?

    Wennn ich es richtig verstanden habe, wird die Funktion der Ölpumpe normalerweisse durch die Öldruckkontrolle überwacht. In der MOTORRAD gab es mal eine Übersicht dazu:

    • Kleinste Störungen lassen das Schmiersystem zusammenbrechen
    • Übersteigt der Anteil der im Öl eingeschlossen Luftbläschen einen bestimmten Prozentsatz, baut sich kein zuverlässiger Schmierfilm mehr auf
    • Schmierstörungen aufgrund eines verstopften Drahtfilters durch Ölschlamm vor der Pumpe (bei Motorrädern äußerst selten)
    • Bei Nenndrehzahl und hoher Last genügen bereits wenige Sekunden ohne Öldruck, um die Lager nachhaltig zu zerstören.

    Laut MOTORRAD "leuchtet bei einem Öldruckverlust, egal welcher Ursache, die rote Öldrucklampe im Cockpit auf". Das gilt allerdings nicht für BMW, denn es gibt keine Öldruckleuchte mehr.


    Das erinnert mich an die fehlende Ölablassschraube am Hinterradgetriebe der 1200 GS. BMW hatte beschlossen, dass das Öl nicht mehr gewechselt zu werden braucht. Als die Getriebeschäden Überhand nahmen, hat man diese Fehleinschätzung korrigiert. Der regelmäßige Ölwechsel war dann wegen der fehlenden Ablassschraube aber etwas aufwändiger.

  • Eben

    Hab ja eine E3. Du hast keinen und vermisst ihn nicht. Ich hab einen und läuft trotzdem😬


    Wenn es Dich beruhigt, Schlauch verlegen. analoges Manometer im Sichtbereich montieren. Gleich neben der Ladestromanzeige...

    Gruss dacruso

  • weil Du Dir keinen Kopf drüber macht

    "no brain, no pain" sagt der Volksmund ;-)


    Gibt es bei den neuen Nine-T wirklich keine Überwachung des Ölkreislaufs?


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • "no brain, no pain" sagt der Volksmund ;-)


    Gibt es bei den neuen Nine-T wirklich keine Überwachung des Ölkreislaufs?


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Hm, wo drückt der Schuh, wo schmerzt es im Hirn? Wir wussten es bereits, dass kein Schalter existiert.

    Oder zitierst Du Dich jetzt selbst? Dann solltest aber meinen Absatz entfernen.


    Fährst Du schon oder lädst Du noch?:ablachen

    Gruss dacruso

  • Der abbgebildete Schalter ist bei den neuen Nine-T nicht verbaut, aber es könnte eine anderere Öldrucküberwachung geben.

    Sorry, wenn meine Frage zu kompliziert ist. in diesem Fall einfach nicht antworten.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. (freie) Werkstätten nach PLZ sortiert (bitte drei Regeln beachten) 4

      • Uppercut
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      223
      4
    3. MCorse

    1. Überlackierte Sticker entfernen. Wie aufwändig?? 9

      • Phil_55
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      517
      9
    3. maeckel

    1. Torx 6

      • Radknecht
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      415
      6
    3. Radknecht

    1. Pfeiffen und Rasseln in/unter demTank? 11

      • aleksy
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,2k
      11
    3. Jupp 9T

    1. Übersicht der Drehmomente 3

      • Dennis_1980
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      264
      3
    3. Thysi